Gisela Straehle

Gisela Straehle
Gisela Straehle
© Jochen Klenk 

Gisela

Straehle

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
62 - 69 Jahre 
Größe
160 cm 
Wohnort
Karlsruhe 
Unterkunft
München, Stuttgart  
Steuerlicher Wohnsitz
Baden-Württemberg 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano, Querflöte / flute  
Gesang
Chanson  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
braun / brown  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/gisela-straehle

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Tatort "Lena Odenthal" - Maleficius Ältere Patientin Thomas Bohn SWR
2018 Schöne heile Welt Sozialarbeiterin Gernot Krää SWR
2015 Tatort "Lena Odenthal" - LU Sekretärin Frau Reiser Jobst Oetzmann SWR
2014 Tatort Stuttgart Frau Bielfeldt Till Endemann SWR
2014 Verbotene Liebe: Episode 4663 Psychiatrieschwester Chris Heininger ARD
2006 Die Fallers Frau Faber Karsten Wichniarz SWR
2005 Tatort Bienzle Kinokassiererin Hartmut Griesmayr SWR
2005 Margarethe Steiff Näherin Xaver Schwarzenberger SWR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 ........ Szenische Lesungen Klaus Spürkel Kumedi / Riegel bei Freiburg
2012 ........ "Schwabe sein dagegen sehr..." Schwäbin Klaus Spürkel Kumedi / Riegel bei Freiburg
1981 1989 Bad. Staatstheater Karlsruhe
von bis  
1978 1981 Max-Reinhard-Seminar Wien