Drucken

Kurzinformation

Aaron Friesz
Aaron Friesz
© Elsa Okazaki 

Aaron Friesz

Wohnort
Wien 
Jahrgang
1988 
Spielalter
24 - 28 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Jiddisch  
Heimatdialekt
Ö - Wienerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Sport
Aikido, Bogenschießen, Mountainbike, Snowboard  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

DORIS FUHRMANN MANAGEMENT
Doris Fuhrmann
Fleischmarkt 28
1010 Wien
fon +43 - 1 - 513 37 32
fax +43 - 1 - 513 50 36
office@fuhrmannmanagement.com
fuhrmannmanagement.com


Homepage:
fuhrmannmanagement.com/herren/aaron_friesz/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 MAXIMILIAN: DAS SPIEL VON MACHT UND LIEBE (DREITEILER) A. Prochaska
2015 SOKO DONAU - NORMALFALL Episodenrolle E. Riedlsperger ORF/ZDF
2014 COPSTORIES Episodenrolle M. Riebl
2013 BÖSTERREICH S. Brauneis
2012 IM VORÜBERGEHEN Gangster B. Baptiste, A. Wimer
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 LUMPENLORETTA M. Gredler Kasino Burgtheater
2015 HABEN Balló Dani R. Alföldi Volkstheater Wien
2015 DER STURM Ferdinand M. Sturminger Sommerspiele Perchtoldsdorf
2015 ANTIGONE J. Steckel Burgtheater Wien
2015 DER BÖSE GEIST LUMPAZIVAGABUNDUS M. Hartmann Burgtheater Wien
INVASION Arvind/Kleiner Bruder A. Wiegold Vestibül, Burgtheater Wien
MICHAEL KOHLHAAS Michael Kohlhaas P. Raffalt Vestibül im Burgtheater
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN Gottfried/Thurneck M. Happel Sommerspiele Reichenau
6 ÖSTERREICHER UNTER DEN ERSTEN 5 S. Meusburger Rabenhoftheater Wien
DER GESTIEFELTE KATER Schuster/Koch/Kutscher A. Raffalt Akademietheater Wien
DER BÖSE GEIST LUMPAZI VAGABUNDUS Ensemble M. Hartmann Burgtheater Wien
IN 80 TAGEN UM DIE WELT Ensemble A. Raffalt Burgtheater Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2012 2013 Theaterjahr/ Burgtheater, Wien
Rollengestaltung: Alexander Wiegold, Dominik Oley
Sprechtechnik: Adelheid Pillmann, Katrin Artl