Information

Christoph Bahr

Christoph Bahr
Christoph Bahr
© Sarah Clemens 

Christoph Bahr

Occupational group
Actor
Acting age
29 - 37 Years  
Height
191 cm
Place of residence
Düsseldorf
Accommodation
Basel (CH) | Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Freiburg / Baden | Graz (AT) | Hamburg | Mainz | Munich | Saarbrücken | Amsterdam | Barcelona | Helsinki | Copenhagen | London | Madrid | Oslo | San Francisco | Stockholm | Toronto | Vancouver
Steuerlicher Wohnsitz
North Rhine-Westphalia 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | Finnish (Basic skills) | French (Basic skills) | Italian (Basic skills) | Portuguese (good) | Russian (Basic skills) | Swedish (good) | Slovenian (Basic skills) | Spanish (fluent)
Dialects/Accents
GER - Bohemian | GER - Hessian | GER - Yiddish | GER - Rhenish | GER - Vogtland
Original dialect
GER - Hessian
Pitch of voice
Baritone
Musical instruments
acoustic bass guitar | electric bass | guitar | jews harp | ukulele
Singing
swing | vocal training | chanson | choir | pop | rock
Dance
folk dance | waltz | dance education | expressive dance | stage dance | butoh | contact improvisation | disco | experimental dance | freestyle | funk | impro dance | classical dance | latin american dance | modern dance | performance | pop | rock | salsa | standard dance | step | scenic dance | tango | theatrical dance | contemporary dance
Sports
badminton | basketball | billiards | stage fencing | stage fight | darts | kayak | canoe | swimming sports | table tennis | whitewater canoe | aikido | baseball | beach volleyball | mountain hiking | BMX | archery | bouldern | boule | bowling | fitness training | frisbee | soccer | karting | ninepins | climbing | athletics | miniature golf | mountain bike | Qigong | rowing | ice skating | squash | stand up paddling | tai chi chuan | table football | volleyball | hiking | water polo | long jump | yoga | capoeira | martial arts
Driving licence
B - Car
Special features
clowning | singer | cabaret | poetry slam | bartender | comedy | impro | satirical revue | martial arts | kart | presenting | pantomime | puppetry | lifesaving | singer-songwriter | slapstick | studio musician | casting partner (Casting) | bilingual | acting coach | speaker / narrator | dubbing | dance | entertainment
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Oestrich-Winkel, Rheingau

Contact

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2017 2018 Nachtschicht Sven David Dybeck Abschlussfilm Hochschule Mainz
2014 2016 Der Krankenpfleger Paul (HR) Stefan Graeser Kinofilm
2016 Acheron Melvin Matthias Kreter Hochschule Darmstadt
2014 Die Wette Robert (HR) Juri Lorenz Kurzfilm (Diplom) Ruhrakademie
2012 Die Betrachtung der letzten Stunden dreier Menschen vor ihrem Suizid in einem Waldstück Mann Oliver Rossol Kurzfilm Hochschule für Gestaltung Offenbach
2012 Camera Holocaust Jimmy Billie Maya Johansen Kurzfilm Städelschule Frankfurt am Main
2008 Vision - Das Leben der Hildegard von Bingen Mönch (Statist) Margarethe von Trotta Kinofilm
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2020 2021 Extrem laut und unglaublich nah Oskar2 + Verschiedene Mirko Schombert Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2019 Der Kirschgarten Jepichodow Moritz Peters Rheinisches Landestheater Neuss
2019 La Línea - Der Traum vom besseren Leben Macht/Javi Julia Huda Nahas Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Kalif Storch Kalif Chasid Nicole Erbe Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Mamma Medea Apsyrtos Ronny Jakubaschk Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Im Schlaraffenland Gerste Carolin Millner Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Floh im Ohr Rugby Michael Lippold Rheinisches Landestheater Neuss
2018 ≈ [ungefähr gleich] Peter Nina de la Parra Rheinisches Landestheater Neuss
2015 2017 Henrik Ibsen - Ein Volksfeind Landrat Thorsten Stockmann Moritz Peters Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2017 Wie es euch gefällt Oliver / Elch Ronny Jakubaschk Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Zwei Monster Sonne Grit Lukas Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Komödie im Dunkeln Schupanski / Godunow Andreas Rehschuh Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Die Jungfrau von Orléans Dunios / Montgomery Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner Eckhard Mirko Schombert/Nadja Blank Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2014 2016 Schmetterlinge sind frei Don Nadja Blank Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2015 1984 O'Brien Mirko Schombert Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2015 Ein Inspektor kommt Eric Joachim von Burchard Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2015 Apfel? - Nein, danke! Herr Schlange Anna Scherer Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2014 Faust Theaterdirektor, Gott Matthias Fontheim Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2014 Dreck Wesselow David Zieglmaier Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2014 Rico, Oskar und die Tieferschatten Simon Westbühl Stefan Ey Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2013 Rendezvous im Palmengarten Fritz Michael Quast Fliegende Volksbühne Frankrurt/Rhein-Main
2013 Leichenschmaus und Schwarze Katzen Sir Wilson Ulrich Cyran Künstlerhaus 43
2013 Die Zähmung der Widerspenstigen Lucentio Sebastian Wirnitzer Landestheater Burghofbühne Dinslaken
2012 Die dritte Generation - Rainer Werner Fassbinder Edgar Alice Buddeberg Schauspiel Frankfurt
2012 "Chatroom - mon amour", ein szenischer Liederabend Anita Iselin, Günter Lehr (musikal. Leitg.) Gallus Theater Frankfurt
2012 "Immer zu! Immer zu!" - Ein Büchnerprojekt. Szenen aus Woyzeck und Leonce und Lena Doktor, König Peter Werner Wölbern Staatstheater Darmstadt
from to Title Role Director Casting Director Comment
2020 Hörspiel "Fassade" Hans Martin Zylka Jörg Kernbach WDR
2019 Radiofeature - WDR5 Neugier genügt Sprecher Gerrit Booms Jörg Kernbach WDR5
2017 Paulus Private Eye Oliver Sturm Hessischer Rundfunk
2017 Chubb - Werbefilm 2 Sprecher Florian Gramelsberger Kinowerbung
2017 Radiofeature - WDR5 Neugier genügt Gerrit Booms WDR 5
2016 Chubb - Werbefilm Sprecher Florian Gramelsberger Kinowerbung
2015 [Slowenisch] GoodYear EHS&S, Schulungsfilm Sprecher Daniel Sánchez Dani Voiceovers, Madrid
2015 [Slowenisch] Toshiba KIRA - Archer - What It Takes to Be Great Sprecher Daniel Sánchez Dani Voiceovers, Madrid
2013 Die Traurigkeit weiß nichts von ihrer Existenz Sprecher Marlene Breuer Hessischer Rundfunk
2013 Büchners Frauen Sprecher Teresa Reiber Staatstheater Wiesbaden
2011 hr2 wissenswert - Feature Sprecher Marlene Breuer Hessischer Rundfunk
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2018 "Alpha", aus der Reihe: Die Zukunfstschroniken Erzähler Stefanie Berg Youtube / Hoerspielprojekt
2016 2017 BMW DIY Sprecher Stefan Graeser YouTube / BMW Scene TV
2015 2017 BMW Scene TV Erzähler Stefan Graeser YouTube / BMW Scene TV
from to  
2009 2013 HfMDK Frankfurt/Main, Diplom-Studium Schauspiel
2007 2009 Universität Mainz, Amerikanistik / Sprachen Nordeuropas und des Baltikums (Komparative Linguistik)
2005 2007 Universität Passau, European Studies
2011 2011 Filmakademie Ludwigsburg - Filmworkshop mit Michaela Rosen und Anke Sevenich
2019 2020 Ausbildung zum Multidimensionalen Coach nach Christina H. Rüdel
 
Special features (selection)
2012 - Demobandworkshop an der HfMDK Frankfurt, Leitung: Anke Sevenich, Stephan Falk
2011 - Filmworkshop an der Filmakademie Ludwigsburg, Leitung: Anke Sevenich und Michaela Rosen
Sommer 2007, Camp Counselor (Ferienlagerbetreuer) für Julian Krinsky Camps & Programs nahe Philadelphia, PA, USA
2004 Abitur
2002 Feb-Jun, Auslandsaufenthalt mit Schulbesuch in Las Palmas de Gran Canaria, Kanarische Inseln

  1. [English below]

  2. Christoph Bahr (1985) ist in Wiesbaden geboren und in Hallgarten im Rheingau aufgewachsen. 2002 lebte er im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes mit Schulbesuch für knapp 5 Monate bei einer Gastfamilie in Las Palmas de Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln. Während des Aufenthalts lernte er nicht nur hervorragend Spanisch, sondern entdeckte auch seine Lust, sich auf fremde Umgebungen einzulassen und seine Persönlichkeit dort neu zu erleben. Nach dem Abitur 2004 und dem Zivildienst 2005 studierte er an den Universitäten Passau (B.A. European Studies) und Mainz (M.A. Amerikanistik / Sprachen Nordeuropas und des Baltikums). Dazwischen lag 2007 ein mehrmonatiger work and travel Auslandsaufenthalt nahe Philadelphia, PA als Ferienlagerbetreuer mit anschließender Reise durch Nordamerika. 

  3. An den Universitäten Passau und Mainz lernte er Portugiesisch, Schwedisch und Finnisch, sowie durch verschiedene Partnerinnen Slowenisch, Französisch und Russisch. Sein Freiheitsdrang war letztlich zu groß für seine Bachelor- und Magisterstudien, so dass er 2009 begann, an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main Schauspiel (auf Diplom!) zu studieren. Seit 2013 lebt er in Düsseldorf. Von 2013 bis 2019 war er Ensemblemitglied an der Burghofbühne Dinslaken und dem RLT Neuss.

  4. Seit 2019 ist Christoph Bahr freischaffend als Schauspieler und Sprecher in Düsseldorf und dem Rhein-Main Gebiet tätig.

  5. Er absolviert derzeit eine Ausbildung zum Multidimensionalen Coach nach Christina H. Rüdel. Die ungewöhnlichen aber effektiven Methoden seiner Ausbildung  unterstützen ihn und seine (Test-)Klienten auf dem Weg zu mehr persönlicher Freiheit und Leichtigkeit im Leben und es überrascht nicht, dass bereits jetzt erstaunliche Vorteile spürbar sind, diesen Weg zusätzlich zur Tätigkeit als Schauspieler zu gehen. 

  6. Weitere persönliche Interessen sind seit jeher Religion und Spiritualität (Judentum, Katholizismus [ex-Messdiener], Sikhismus, New Age), Kunstgeschichte und seit einigen Jahren Fußballaufkleber, die er von Straßenlaternen, Mülltonnen an Autobahnrastplätzen, Verbotsschildern und Wänden in Kneipentoiletten sammelt. Das Tourleben mit der Burghofbühne Dinslaken hat dieses Hobby befördert und führte dazu, dass der Tourbus zur fahrenden Stickergalerie wurde mit öffentlicher Ausstellung beim Abschiedsfest 2016. Lokalkolorit innerhalb der und über die deutschen Grenzen hinweg fasziniert ihn fortwährend.

  7. Christoph Bahr ist Mitglied des BFFS und des Ensemble-Netzwerks, sowie Mensa in Deutschland e.V.


**************************


Christoph Bahr (*1985) was born in Wiesbaden and raised in Hallgarten/Rheingau. During a High School Exchange in 2002 he lived in a host family for about 5 months in Las Palmas de Gran Canaria on the Canary Isles, Spain. During his stay he not only learned to excellently speak Spanish but also discovered the pleasure of getting involved in a foreign context and to newly experience his personality there. After graduation 2004 and „Zivildienst“ (community service as alternative to military service) in 2005 he studied at the universities of Passau (B.A. European Studies) and Mainz (M.A. American Studies / Nothern European and Baltic Languages and Cultures). In between lay a time of work and travel in 2007 as a camp counselor for Julian Krinsky at Cabrini College in Radnor, PA. 


At the universities of Passau and Mainz he learned Portuguese, Swedish and Finnish, while learning Slovenian, French and Russian with different partners. His urge for freedom could not be contained by his academic studies, so he enrolled in Frankfurt‘s University of Music and Performing Arts in 2009 which he left in 2013 for a new home in Düsseldorf. From 2013 until 2019 he was member of the theatre ensembles of Burghofbühne Dinslaken and RLT Neuss.


Since 2019 Christoph Bahr is working as freelance actor and voice actor in and around Düsseldorf and Frankfurt.


He is now undergoing professional training as a Multidimensional Coach with Christina H. Rüdel. The unusual yet highly effective methods of his training are helping him and his (test-) clients on the way to more personal freedom and lightness. It‘s no surprise the advantages of going this path parallelly to his occupation in acting are already showing. 


Further personal interests have ever since been religion and spirituality (Judaism, Katholicism [ex-accolyte], Sikhism, New Age [Conversations with God]), art history and for a few years football stickers which he collects from street lanterns, autobahn service areas, or walls and towel dispensers in pubs. Touring with the theatre has ignited and supported this hobby and finally led to a public showing of the sticker gallery in the tourbus during his farewell party in 2016. Local colour within and beyond the German borders is continually fascinating him.


Christoph Bahr is member of BFFS (German screen actors‘ association) and Ensemble-Netzwerk (theatre network movement) as well as Mensa Germany.


TV:

Dreh für "Wilsberg - Social Credit" im Juli 2020.


THEATER:

In verschiedenen Rollen und am E-Bass in "Extrem laut und unglaublich nah", der beim NRW-Theatertreffen mehrfach preisgekrönten Inszenierung der Burghofbühne Dinslaken: 


Do. 08.10.20 19.30 Uhr Rheine (Stadthalle)

Fr. 09.10.20 19.30 Uhr Marl (Theater Marl)

Sa. 24.10.20 20.00 Uhr St. Augustin (Aula Rhein-Sieg-Gymnasium)

Mo. 26.10.20 20.00 Uhr Meschede (Stadthalle)

Di. 27.10.20 20.00 Uhr Herford (Stadttheater)

Fr. 30.10.20 20.00 Uhr Cuxhaven (Stadttheater)


Sa. 21.11.20 20.00 Uhr Minden (Stadttheater)


Mi. 13.01.21 20.00 Uhr Rheda-Wiedenbrück (Neue Stadthalle)

So. 17.01.21 19.30 Uhr Gütersloh (Theater Gütersloh)


Sa. 13.02.21 20.00 Uhr Neumünster (Theater i.d. Stadthalle)

Di. 16.02.21 20.00 Uhr Lippstadt (Stadttheater)

Mi. 17.02.21 19.30 Uhr Coesfeld (Konzertsaal Theater)


Do. 18.03.21 20.00 Uhr Sulingen (Stadttheater)


Mi. 26.05.21 20.00 Uhr Holzminden (Stadthalle)




2020
Jury Award, Lichter Filmfest Frankfurt (Kurzfilm)
für Nachtschicht 
2019
Oestrich-Winkel Kurzfilmpreis, Shorts at Moonlight, Frankfurt
für Nachtschicht
2019
Publikumsliebling, Shorts at Moonlight, Frankfurt
für Nachtschicht
2015
Publikumsliebling, Shorts at Moonlight, Frankfurt
 
für Die Wette