Information

Elmira Bahrami

Elmira Bahrami
Elmira Bahrami
© Jeanne Degraa 

Elmira

Bahrami

Occupational group
Actor
Acting age
26 - 36 Years  
Height
168 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | Nürnberg | London | New York
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
currently guest engagement at a theatre in
Berlin - Maxim Gorki Theater
Language(s)
German | Azerbaijani (Basic skills) | English (fluent) | French (good) | Persian (Native language)
Dialects/Accents
Hessian
Pitch of voice
Contralto | Mezzo-soprano | Soprano
Musical instruments
guitar | piano | violin
Singing
vocal training | chanson | folklore
Dance
jazz dance | modern dance | folk dance
Sports
acrobatics | fencing | swimming sports | trapeze | windsurfing
Driving licence
B - Car
Special features
clownerie | storyteller
Hair colour
dark brown
Eye colour
green and brown
Nationality
Germany

Contact

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Fr. Sommer, Hr. Melzer, Fr. Zhao, Hr. Philippen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -34/-32/-30/-68
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


Homepage:
elmirabahrami.de/
filmmakers direct link:
filmmakers.de/elmira-bahrami

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 Tatort National Feminin Ärztin Franziska Buch Antje Wetenkamp NDR
2014 2018 KRACH DER STILLE Ulrike (HR) Theresa Henning Kinderzimmerproduktion
2015 2017 BERLIN SYNDROME Jana Cate Shortland Aquarius Films (Au)
2012 TATORT KÖLN - TRAUTES HEIM Aylin Balke Christoph Schnee ARD / Colonia Media
2011 WAS KOMMT Fegende Michael Spengler
2011 DAS HOCHZEITSVIDEO Mona Sönke Wortmann Little Shark Entertainment
2009 DOOF Passantin Ulrike Kofler
2008 TRUE BLUE Gelbe Michael Spengler
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2019 DIE HAND IST EIN EINSAMER JÄGER HR Ensemble Pinar Karabulut Volksbühne Berlin
2019 ATTENTAT ODER FRISCHE BLUMEN FÜR CARL LUDWIG Aktivistin Pinar Karabulut Theater Bremen
2019 THE PLAYLIST HR Ensemble Ensemble Kooperation Pakistan-Deutschland National Academy of Performing Arts Karachi
2018 DAS GRUNDGESETZ HR Ensemble Marta Górnicka Maxim Gorki Theater
2018 LÖ GRAND BAL ALMANYA HR Ensemble Nurkan Erpulat Maxim Gorki Theater
2018 2018 Szenische Einrichtung ATTENTAT ODER FRISCHE BLUMEN FÜR CARL LUDWIG Zwischenruferin Pinar Karabulut Maxim Gorki Theater Studio Я
2017 2018 HIOB Erzählerin András Dömötör Schauspielhaus Graz
2017 HRANT DINK (GE)DENKEN Raquel Dink Hakan Savas Mican Maxim Gorki Theater
2016 GET LOST IN NOVEMBER Franz Kollektiv Maxim Gorki Theater
2016 2016 SÜNDENBOCK HR Ensemble Nina Gühlstorff Theater Rampe Stuttgart
2015 2016 IN UNSEREM NAMEN HR Ensemble Sebastian Nübling Maxim Gorki Theater
2016 AUCTION OF SOULS Aurora Mardiganian Arsinée Khanjian Maxim Gorki Theater
2014 2016 THEATER IST ENDLICH IST THEATER Diverse Diverse Maxim Gorki Theater
2015 2015 NOROUZ: EYDI! Gemeinsame Stückentwicklung Maxim Gorki Theater
2015 DIE UNGEHALTENEN Aylin Hakan Savas Mican Maxim Gorki Theater
2015 EL DSCHIHAD Frau K, Mohammad Ben Ali Claudia Basrawi / Samuel Schwarz Ballhaus Naunynstraße / 400 asa
2014 2015 SPIEL DES LEBENS Meisterin Eder (Martina) Prinzip Gonzo Ballhaus Ost
2013 2014 MAIS IN DEUTSCHLAND UND ANDEREN GALAXIEN Lila Idil Üner Maxim Gorki Theater / Ballhaus Naunynstraße
2013 2014 WIDER DIE NATUR - DIE DESINTEGRATIONSMASCHINE Göring Krzysztof Minkowski Maxim Gorki Theater / Ballhaus Naunynstraße
2012 2014 MEINE RUH IST HIN MEIN HERZ IST SCHWER-HALLO REVOLUTIONÄR/SCHEPPERNDE ANTWORTEN AUF DRÖHNENDE FRAGEN Solo-Abend / Hauptrolle Theresa Henning Ballhaus Naunynstraße
2013 DANTONS TOD Lucile Christoph Biermeier Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2013 DIE RATTEN Walburga Lukas Langhoff Theater Bonn
2013 DAS SUMMEN DER MONTAGSWÜRMER Ela Tugsal Mogul Ballhaus Naunynstraße
2012 2013 FAUST I Margarethe Christoph Biermeier Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2011 2012 BLOODSHED IN DIVERCITY Hauptrolle Ensemble Simone Dede Ayivi Ballhaus Naunynstraße
2011 2012 PERIKIZI Hauptrolle Michael Ronen Ballhaus Naunynstraße
2011 DER SCHMERZ Marguerite Duras Heinz Simon Keller NS-Dokumentationszentrum Köln
2011 TEAM TIME AND THE GOLDEN GIRLS Frau Kempermann Ruth Schultz Theater im Pumpenhaus Münster
2010 WIRKUNGSELEND Hauptrolle Ensemble Karsten Dahlem Folkwang UdK Essen
2010 SINN Phöbe, Jasmin Antú Romero Nunes Schauspiel Essen
2010 K. RUNDGANG DURCH EINE KAFKAESKE WELT Kris Verdonck Theater der Welt / Zeche Zollverein
2010 IN ALLEN VIER ECKEN SOLL LIEBE DRIN STECKEN Christina Pfrötschner Schauspiel Essen
2010 HELDENBARABEND: ALLES MIT ALLEM Andreas Argentina Ilias Nicolas Addi Schauspiel Essen
2009 HELDENBARABEND: INTERNATIONALER RUSSISCHER KOCHTOPF Elmochowa Karl Frommberger Schauspiel Essen
2009 TSCHECHOWS MÖVE Nina Ruth Schultz Erholungshaus Leverkusen
2009 WIE ES EUCH GEFÄLLT Celia Brian Michaels Ruhrfestspiele Recklinghausen
2009 DREI SCHWESTERN Mascha, Tusenbach Ruth Schultz Folkwang-Studio Essen
2009 SCHWESTER Antigone, Hämon René Kalauch Studio Mozarteum Salzburg
2009 HELDENBARABEND: WUNDERSCHWUND Anitra Ana Zirner Schauspiel Essen
2009 EXTRASCHICHT Ruth Schultz Zeche Dortmund
2008 EXTRASCHICHT Ruth Schultz Jahrhunderthalle Bochum
2006 DIE TOCHTER DES PIRATEN Sioban O'Connor Michael Oberer Staatstheater Mainz
from to Title Role Director Casting Director Comment
2018 Get Deutsch Or Die Tryin' Susanna, Aylin Volkan T.Error WDR
2013 Kairo, 11. Februar Latifa Samir Nasr RBB
2012 Die Republik der Verrückten Erzählerin, Diverse Oliver Kontny RBB
from to  
seit 2013 Schauspiel Coaching / Seminare bei Frank Betzelt
2007 2011 Folkwang UdK Essen Studiengang Schauspiel - Diplom 2011
2008 Contemporary Clowning bei Angela de Castro
seit 2014 Gesangsunterricht bei Lucia Cadotsch und Eugenia Visconti
 
Special features (selection)
Lead Sängerin, Synthesizer der Band Dea x Machina (www.deaxmachina.com)
Lead Sängerin und Violinistin der Band PROJEKT GUZU (www.projektguzu.de)
1998-2005 Wiesbadener Jugend Sinfonie Orchester - Violine

2018: Kulturaustauschstipendium des Landes Berlin für THE PLAYLIST (AT)

2016: Finalistin des 5. Creole - Global Music Contests Berlin Brandenburg in der Werkstatt der Kulturen Berlin mit PROJEKT GUZU als Wettbewerbsband

2015: 1. Platz bei der Nachkritik Leser*innen Umfrage / virtuelles nachtkritik-Theatertreffen 2015 für DAS SPIEL DES LEBENS

2013: Hauptpreis beim 5. Berliner Hörspielwettbewerb für IRANIAN VOICES - DIE REPUBLIK DER VERRÜCKTEN

2011: Kurt Hackenberg Preis für politisches Theater für DER SCHMERZ

2010: 1. Ensemble- und Publikumspreis beim Schauspielschultreffen für SINN