Ulrich Bähnk

Ulrich Bähnk
Ulrich Bähnk
© Theo Groen 

Ulrich

Bähnk

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
49 - 56 Jahre 
Größe
180 cm 
Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Hamburg  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Plattdeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Instrumente
Klavier / piano  
Sport
Fußball, Handball  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Schönberg / Hostein  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/ulrich-baehnk

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2017 IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE Heinz Vogt Dieter Laske ARD / Saxonia Media / (Saxonia Media)
2017 JENNIFER - SEHNSUCHT NACH WAS BESSERES Manni Schweers Lars Jessen NDR / Eichholz Film
2016 2016 POPE V. HITLER Josef Müller Christopher Cassel National Geographic US International / Leistung: S
2015 2015 SOKO KÖLN Hans Fritsch Michael Schneider ZDF / Leistung: Schauspiel / Network Movie
2015 2015 JENNIFER - SEHNSUCHT NACH WAS BESSERES Manni Schweers Lars Jessen NDR / Leistung: Schauspiel / Eichholzstuben Filmpr
2014 2014 KRIPO HOLSTEIN - MORD UND MEER - VOM WINDE VERWEHT Carl Larsen Zbynek Cerven ZDF / Leistung: Schauspiel / Opal Film
2013 2013 GROßSTADTREVIER - DAS PHANTOM Mirco Trautmann Marcus Weiler ARD / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2013 2013 GROßSTADTREVIER Mirco Trautmann Marcus Weiler ARD / Studio Hamburg
2012 2012 DER LANDARZT Dieter Paetz ZDF / Leistung: Schauspiel / Nova Film
2011 2011 MORDEN IM NORDEN Malte Henning Dirk Pientka ARD / Leistung: Schauspiel / ndF
2011 2011 TATORT BREMEN - HOCHZEITSNACHT Schöder/Vater der Braut Florian Baxmayer ARD / Leistung: Schauspiel / Bremedia
2011 2011 MORDEN IM NORDEN Malte Henning Esther Wenger und Ezard Onneken ARD / ndF
2011 2011 TATORT BREMEN Schöder/Vater der Braut Florian Baxmayer ARD / Bremedia
2011 2011 DER LANDARZT (2011) Dieter Paetz Hans Werner/ Frauke Thielecke ZDF / Nova Film
2011 2011 DER LANDARZT Dieter Paetz Hans Werner ZDF / Nova Film
2011 2011 NOTRUF HAFENKANTE Holm Diefenthal Jörg Schneider ZDF / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2011 2011 IN ALLER FREUNDSCHAFT Bernd Hartmann Matthias Luther ARD / Leistung: Schauspiel / Saxonia Media
2010 2010 SOKO WISMAR - AUF MESSERS SCHNEIDE Heiko Garbers Bruno Grass ZDF / Leistung: Schauspiel / Cinecentrum
2010 2010 DER DICKE Kurt Eggers Lars Jessen ARD / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2006 2010 DER LANDARZT Dieter Peatz Wolfgang Münstermann, Hans Werner ZDF / Leistung: Schauspiel / Nova Film
2010 2010 SOKO WISMAR Heiko Garbers Bruno Grass ZDF / Cinecentrum
2010 2010 NEUE VAHR SÜD Franks Vater Hermine Huntgeburth
2009 2009 DER LANDARZT Dieter Paetz Hans Werner ZDF / Leistung: Schauspiel / Nova Film
2009 2009 LUISES VERSPRECHEN Timo Berno Kürten ARD / Leistung: Schauspiel / Aspekt Telefilm
2009 2009 NOTRUF HAFENKANTE Bert Jessen Rolf Wellingerhof ZDF / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2007 2007 MORD IN BESTER GESELLSCHAFT - DIE NÄCHTE DES HERRN SENATOR Kommissar Kliewer Hans Werner ARD / Leistung: Schauspiel / Tivoli Film
2007 2007 SCHRÄGE KERLE - CHEWIN' THE FAT durchg. Rolle / Buddy Patrick Schlosser Sat 1 / Leistung: Schauspiel / Granada
2007 2007 MORD IN BESTER GESELLSCHAFT Kommissar Kliewer Hans Werner ARD / Tivoli Film
2007 2007 SCHRÄGE KERLE durchg. Rolle / Buddy Patrick Schlosser Sat 1 / Granada
2006 2006 STUBBE - VON FALL ZU FALL - HONIGMOND Max Reinert Thomas Jacob ZDF / Leistung: Schauspiel / Polyphon
2006 2006 EIN FALL FÜR ZWEI - DER VERLORENE SOHN Stefan Anger Uli Möller ZDF / Odeon Film
2006 2006 DIE SPEZIALISTEN - KRIPO RHEIN-MAIN - DIE BÜCHSE DER PANDORA Richard Viring Axel de Roche ZDF / Leistung: Schauspiel / UFA
2006 2006 DA KOMMT KALLE - GELEGENHEIT MACHT DIEBE Gangchef - Dieter Borben John Delbrigde ZDF / Leistung: Schauspiel / Network Movie
2006 2006 HEIMATGESCHICHTEN Wigbert Rottluff Lars Jessen NDR
2006 2006 STUBBE - VON FALL ZU FALL Max Reinert Thomas Jacob ZDF / Polyphon
2006 2006 EIN FALL FÜR ZWEI Stefan Anger Uli Möller ZDF / Odeon Film
2006 2006 DIE SPEZIALISTEN - KRIPO RHEIN-MAIN Richard Viring Axel de Roche ZDF / UFA
2006 2006 DA KOMMT KALLE Gangchef - Dieter Borben John Delbrigde ZDF / Network Movie
2004 2005 DER LANDARZT Dieter Paetz Gunther Krää, Axel de Roche ZDF / Leistung: Schauspiel / Nova Film
2005 2005 GEILE ZEITEN Walter Annette Ernst ProSieben / Leistung: Schauspiel / Multimedia
2005 2005 UM HIMMELS WILLEN Udo Schnorr Uli König ARD / Leistung: Schauspiel / ndF
2005 2005 DAS KREUZ MIT DER SCHRIFT Wolfgang Volker Schmidt BR alpha / Leistung: Schauspiel Arbeitstitel: I
2004 2004 WOLFFS REVIER - KURZSCHLUß Ottmar Poeve Reinhard Münster SAT 1 / Leistung: Schauspiel / Nostro Film
2004 2004 GROßSTADTREVIER - DIE GEISTER, DIE ICH RIEF Gerhard Schmalisch Guido Peters ARD / NDR / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2004 2004 LINDENSTRAßE Priester Dominikus Probst ARD
2004 2004 DER HAUPTGEWINN Bankangestellter Bodo Fürneisen ARD / Leistung: Schauspiel / Antaeus Film GmbH
2004 2004 WOLFFS REVIER Ottmar Poeve Reinhard Münster SAT 1 / Nostro Film
2004 2004 GROßSTADTREVIER Gerhard Schmalisch Guido Peters ARD / NDR / Studio Hamburg
2003 2003 SOKO WISMAR - DER TROMMLER Kalli Teschendorf Lars Jessen ZDF / Leistung: Schauspiel / Cinecentrum
2003 2003 BALKO - SCHMUTZIGE GESCHÄFTE Benno Kühn Thomas Jahn RTL / Leistung: Schauspiel / UFA
2003 2003 DER ERMITTLER - DER TRAUM VOM GLÜCK Hugo Strecker Peter Fratzscher ZDF / Leistung: Schauspiel / Monaco Film
2003 2003 DAS VERRÄTERISCHE COLLIER Kommisar Krüger Oliver Dommenget ZDF / Leistung: Schauspiel / Network Movie
2003 2003 SOKO WISMAR Kalli Teschendorf Lars Jessen ZDF / Cinecentrum
2003 2003 DIE VERSUCHUNG Fred Keller Bodo Fürneisen ARD / Leistung: Schauspiel / Ziegler Film
2003 2003 BALKO Benno Kühn Thomas Jahn RTL / UFA
2003 2003 DER ERMITTLER Hugo Strecker Peter Fratzscher ZDF / Monaco Film
2002 2002 SANKT ANGELA - EINE GEGEN ALLE Martin Krampe John Delbridge ARD / Leistung: Schauspiel / Rhinestone
2002 2002 ALPHATEAM - MUTTERLIEBE Rüdiger Norbert Schulz jun. SAT 1 / Leistung: Schauspiel / Multimedia
2002 2002 TATORT - DER SCHÄCHTER Edgar Rodammer Jobst Oetzmann SWR / Leistung: Schauspiel / Eigenproduktion
1996 2002 DIE RETTUNGSFLIEGER Thomas Asmus (Serienhauptrolle) Rolf Liccini Klaus Gietinger Wilhelm Engelhardt Thomas Jakob ZDF / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2002 2002 SANKT ANGELA Martin Krampe John Delbridge ARD / Rhinestone
2002 2002 ALPHATEAM Rüdiger Norbert Schulz jun. SAT 1 / Multimedia
2002 2002 AN DER SCHLEUSE Isabell Kleefeld ZDF / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
2002 2002 TATORT Edgar Rodammer Jobst Oetzmann SWR / Eigenproduktion
2001 2001 MAMA UND ICH Dr. Philip Block (Hauptrolle) Matthias Lehmann SAT 1 / Leistung: Schauspiel Arbeitstitel: Alle
2000 2000 ADELHEID UND IHRE MÖRDER - MANEGE FREI FÜR MORD Erich Stefan Bartmann ARD / Leistung: Schauspiel / ndF
2000 2000 EINSATZ MORD: FLEMMING UND DER TOD DURCH DAS SKALPELL Stegmann Daniel Helfer RTL / Leistung: Schauspiel / Monaco Film
2000 2000 ADELHEID UND IHRE MÖRDER Erich Stefan Bartmann ARD / ndF
2000 2000 THE LAST BLOW JOB Tim (Hauptrolle) Lutz Lemke
1999 1999 DER KAPITÄN Carl Seiffert Helmut Metzger ZDF / Leistung: Schauspiel / Nova Film
1997 1998 DRUNTER UND DRÜBER Heinz Künecke Jan Ruzicka ZDF / Leistung: Schauspiel / ndF
1998 1998 MENSCHENJAGD Jochen Haller Markus Bräutigam ZDF / Leistung: Schauspiel / Monaco Film
1996 1996 TATORT SÜDWEST - DER NEUE Bruno Gräffert Jobst Oetzmann SWF
1996 1996 TODESSPIEL Jürgen Vietor Heinrich Breloer ARD / WDR / NDR / Leistung: Schauspiel / Multimedi
1996 1996 DIE GANG Ben Verbong ARD / NDR / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
1996 1996 14 TAGE LEBENSLÄNGLICH Staatsanwalt Roland Suso Richter
1993 1995 DOPPELTER EINSATZ Franz Brinkmann Peter Keglevic Markus Bräutigam Kai Wessel RTL / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
1995 1995 ALARM FÜR COBRA 11 Anton Peter Vogel RTL / Leistung: Schauspiel / Polyphon
1995 1995 BRÜDER AUF LEBEN UND TOD Werner Friedemann Fromm ProSieben / Leistung: Schauspiel / MTM Cineteve
1995 1995 AUSTERNEXPRESS Klaus Heide Pils WDR / Leistung: Schauspiel / Studio Hamburg
1992 1992 AUGE UM AUGE H. Schwarz Mansur Gadherka
ALLE TAGE SONNTAG
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2014 ZORN Bob Hamburger Kammerspiele
2013 2013 AMADEUS Salieri Heinz Kreidl Burgfestspiele Jagsthausen
2010 2010 GOETZ VON BERLICHINGEN Götz Heinz Kreidl Burgfestspiele Jagsthausen
2009 2009 DIE RÄUBER Franz Moor Peter Löscher Burgfestspiele Jagsthausen
2006 2006 HOTEL ZU DEN ZWEI WELTEN Julian Meike Harten Altonaer Theater
2005 2005 RICHARD III Herzog von Buckingham Daniel Karasek Schauspielhaus Kiel
2004 2005 HAMLET Hamlet (Hauptrolle) Axel Schneider Altonaer Theater
2003 2003 DIE ZWÖLF GESCHWORENEN Nr. 10 Frank Grupe Altonaer Theater
2003 2003 BRAND IM SOUTERRAIN Er Walter Tillemanns Kammerspiele Hamburg
2003 2003 VON MÄUSEN UND MENSCHEN George Barbara Neureiter Altonaer Theater Hamburg
2002 2002 ARTURO UI Arturo Ui Axel Schneider Altonaer Theater Hamburg
2000 2000 GÄSTE Erich Henning Bock Altonaer Theater
1996 1996 MARIA STUART Mortimer Jürgen Nola Festspiele Burg Dreieichenhain
1995 1995 AMPHITRYON Sosias Axel Schneider Altonaer Theater
1994 1994 WARTEN AUF GODOT Wladimir Christoph Roethel Theater im Zimmer Hamburg
1994 1994 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? Nick Christoph Roethel Theater im Zimmer Hamburg
1993 1993 RICHARD III Buckingham Stephan Barbarino Hamburger Kammerspiele
1993 1993 GOEBBELS 1924 Goebbels G. Böhme Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1993 1993 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Bernhard Charlotte Kleist Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1992 1992 ROMEO UND JULIA Paris Michael Bogdanov Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1991 1991 LIEBE JELENA SERGEJEWNA Pascha Charlotte Kleist Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1989 1989 ROTTER Stridde Dieter Hufschmidt Niedersächsisches Staatstheater Hannover
1986 1986 HAMLETMASCHINE Schwarzer Mann Robert Wilson Thalia Theater Hamburg
von bis  
Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Hamburg
Besonderes (Auswahl)
Awards

1994 Wer hat Angst vor Virginia Woolf? / Boy-Gobert Preis
1994 Warten auf Godot / Boy-Gobert Preis