Information

Ina Meling

Ina Meling
Ina Meling
© Markus Wagner 2019 

Ina

Meling

Occupational group
Actor
Acting age
31 - 41 Years  
Height
162 cm
Place of residence
München
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Köln | München | Wien | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
currently theatre engagement in
München - Metropoltheater
Language(s)
German | English (fluent) | French (good)
Dialects/Accents
Allgäuerisch | Bavarian | Franconian | Swabian | Austrian
Original dialect
Bavarian
Pitch of voice
Contralto
Musical instruments
recorder
Singing
vocal training | stage singing | chanson | choir | improvisation | yodeling | political cabaret | pop song
Dance
dance education | ballet | irish dance | jazz dance | latin american dance | rock'n'roll | bavarian folk dance | standard dance | folk dance | waltz
Sports
aerobics | badminton | ballet | mountaineering | alpine skiing
Driving licence
B - Car
Special features
comedy | singer | impro | satirical revue | moderation | speaker / narrator
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
blue
Nationality
Germany

Contact

Agentur Kick Schauspielervermittlung

Doris Kick
Ottilienstr. 68
81827 München
fon +49 (0)89 - 437 483 49
office@agentur-kick.de


filmmakers direct link:
filmmakers.de/ina-meling

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 Soko München Jeanette Schnell Holger Gimpel ZDF
2017 Akte Lansing Cilli Dörfler, DHR Jochen Müller BR
2017 Die Rosenheim Cops EHR Daniel Drechsle-Grau ZDF
2016 Sturm der Liebe Isabelle Raspe (DHR) Diverse ARD
2015 Der fast keusche Josef Maria Fabian Eder Bayerischer Rundfunk
2015 Brettlspitzen Tina Edi Burgharst Bayerischer Rundfunk
2015 Die Buntschau Diverse David Gromer Bayerischer Rundfunk
2014 Unter Verdacht Staatsanwältin Bauer Martin Weinhart ZDF
2014 Hubert und Staller Caro Schmitz Sebastian Sorger ARD
2014 Weißblaue Geschichten Claudia Hofmann Karsten Wichniarz ZDF
2014 1001 Nacht in Tegernbrunn Anja Wild Thomas Pauli BR
2013 Mara und der Feuerbringer Lehrerin Tommy Krappweis KINO
2013 Bully macht Buddy Steffi Bully Herbig Pro7
2013 Eine Rolle mit Stil Alte Freundin Christian Knie HFF
2013 Rosenheim Cops Anna Kloiber Gunther Krää ZDF
2013 HEITER BIS TÖDLICH- MÜNCHEN 7 Huhn 1 Franz Xaver Bogner ARD
2012 SCHAFKOPFEN Brigitte Maurer Michael Wenning ZDF
2012 OBANDLT IS Eva Herzog Thomas Stammberger Bayerischer Rundfunk
2011 HERZ IST GOLD Evi Spanner Steffi Kammermeier Bayerischer Rundfunk
2011 DIE NACHT MIT ANNA BOSCH Diverse David Gromer Tele 5
2011 LAUTER HORNOCHSEN Gitti Peter Weissflog Bayerischer Rundfunk
2011 WEISSBLAUE GESCHICHTEN Judith Krüger Werner Siebert ZDF
2010 DAS KREUZ MIT DEN SCHWESTERN Lisl Dillinger Steffi Kammermeier Bayerischer Rundfunk
2010 FRANZI Sylvie Matthias Kiefersauer Bayerischer Rundfunk
2010 DIE ROSENHEIM COPS Sabine Meringer Jörg Schneider ZDF
2008 DER EINSTURZ Rezeptionistin Diethard Küster SAT.1
2007 SCHÖNES NEUES LEBEN Anke Christoph Busche CHR Filmproduktion
2007 FRÜHLINGSROLLE Das Mädchen Nicolai Bode NB Filmproduktion
2006 WEISST WAS GEIL WÄR...!? Karin Mike Marzuk Sam Film GmbH
2006 TOM UND DER TRANSVESTIT Lena Christoph Baumann CHR Filmproduktion
2005 DAS VIERTE GEBOT Babsi Christoph Baumann CHR Filmproduktion
2004 RUNDWELTMÄDCHEN Tara Alexander Sobolla Alphamädchen
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2018 2019 Der Gott des Gemetzels Veronika Joannes Rieder Theater Heppel und Ettlich
2012 2019 EISENSTEIN Corin Jochen Schölch Theater Regensburg
2011 2019 EMMA IN LOVE Emma Jochen Schölch Metropol Theater
2007 2018 DIE FURIEN Uschi Jochen Schölch Metropol Theater München
2015 2016 Wie im Himmel Lena Dominik Wilgenbusch Metropol Theater
2015 Der Brandner Kaspar Marei Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele
2015 Cabaret Frl. Kost Robin Telfer Luisenburg Festspiele
2013 2015 DER NACKTE WAHNSINN Brooke Gabi Rothmüller Lustspielhaus München
2013 DIE FAHNENWEIHE Burgl Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele
2012 DER BRANDNER KASPAR Marei Michael Bleiziffer Theater Regensburg
2012 FAUST I und II Gretchen, Helena Ioan C. Thoma Reithalle München
2011 DER HOLLEDAUER SCHIMMEL Anna Blasl Steffi Kammermeier Luisenburg Festspiele
2011 NATHAN DER WEISE Sittah Christian Nickl Luisenburg Festspiele
2011 PUMUCKL Denise, Kleptomanin Petra Wüllenweber Luisenburg Festspiele
2010 DER BRANDNER KASPAR Marei Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele
2010 DIE KLEINE HEXE Moorhexe, Ursel Petra Wüllenweber Luisenburg Festspiele
2010 TANNÖD Dagmar Sterzer Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele
2009 PEER GYNT Anitra,Ingrid Christian Nickl Luisenburg Festspiele
2009 DAS OPFER Julia Lea Hauptvogel Gastspiel Thalia Theater Hamburg
2009 DER BRANDNER KASPAR Marei Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele
2008 PFAFFENSCHNITZEL Josefa Tim Bierbaum s'ensemble Theater Augsburg
2008 TOPPLER Annabelle Demerius Reiyk Bergemann Stadttheater Rothenburg
2007 ALICE IM WUNDERLAND Erzählerin Prof. Cornel Franz Opernfestspiele München
2007 IMPRO CUP Verschiedene Ed Hauswirth Theater im Bahnhof Graz
2007 NICHT IN DEN MUND Karin Ercan Karacyli Theater Halle 7
2007 DER DIENER ZWEIER HERREN Smeraldina Yvonne Brosch Weilheimer Festspiele
2006 ALOUMAR Kyrala Astrid Großgasteiger Tollwood Festival München
2006 PREPARADISE SORRY NOW Myra Hinley Heiko Dietz TamS Theater München
2006 NORWAY.TODAY Julie Heiko Dietz theater...und so fort
2005 CREEPS Petra Karl Oliver Mayer s'ensemble Theater Augsburg
2005 FEUERGESICHT Olga Judith Toth theater...und so fort München
2004 EXTREMITIES Terry Heiko Dietz Theater Maestro Linz
from to  
2003 2007 Ausbildung und Abschluss bei Theaterraum München
 
Special features (selection)
Preise & Nominierungen

2012
Preis der Fachjury der Bayerischen Theatertage in Augsburg für "Eisenstein"
az-Stern für Eisenstein
az- Stern für "Faust I und II"

2011
Nachwuchsförderpreis der Festspielstadt Wunsiedel
az- Stern für "Emma in LOVE"
tz- Rose für "Der Holledauer Schimmel"

2009
tz-Rose für "Der Brandner Kaspar und das ewig`Leben"

2006
Lore-Bronner-Preis als beste Nachwuchsschauspielerin

Metropol Theater


EMMA in LOVE  Regie: Jochen Schölch

Termine:

23.-27. Januar 2019
01. und 04. Februar 2019
04. und 30./ 31. März 2019
09.-11. April, 26. April 2019



Der Gott des Gemetzels in bairischer Sprache

Regie: Johannes Rieder

Termine 2019:

08. Januar | Heppel &Ettlich
09. Januar | Heppel &Ettlich
10. Januar | Heppel &Ettlich
11. Januar | Heppel &Ettlich
 
02. März | Trostberg
29. März | Oberstdorf
12. April | Ebersberg
13. April | Schloss Nymphenburg
30. Juni | Fürstenfeldbruck
16. Juli | Moosach
11. Oktober | Puchheim

Infos und Tickets: