Information

Ina Cross

Ina Cross
Ina Cross
© Oliver Betke 

Ina

Cross

Occupational group
Actor
Acting age
44 - 56 Years  
Height
176 cm
Place of residence
Köln
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Language(s)
German | English (Basic skills)
Dialects/Accents
Rhenish | Ruhr German
Original dialect
Rhenish
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Singing
jazz | soul
Dance
standard dance
Sports
fencing | inline skating | rowing | volleyball
Driving licence
A - Motorbike | B - Car
Special features
casting partner (Casting) | comedy | singer | impro | moderation | speaker / narrator
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
brown
Nationality
Germany
grew up in
NRW

Contact

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers direct link:
filmmakers.de/ina-cross

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 Weil sie mir gehört Familienrichterin Alexander Dierbach SWR
2018 "Darf er das?" Die Chris Tall Show Speeddating-Veranstalterin Matthias Plass RTL
2018 Die Comedy Show Mutter Leo Bauer PRO7
2017 Sankt Maik Gynäkologin Ulrike Hamacher RTL
2016 "Dahoam is dahoam" Inge Andreas Ruhmland/ Micaela Zschieschow BR
2014 "Dahoam is dahoam" Inge Peter Zimmermann BR
2013 "Recht clever" 6 Folgen Verschiedene Volker Michels, Jan Schröder u.a. WDR
2012 "Cindy und die jungen Wilden" Ruth Markus Linhof RTL
2006 "Lehrfilme" Deutsche Verkehrswacht Mutter Diverse Schulungsfilme
2005 "Lehrerzimmer" (Pilot) Kunstlehrerin Gerhard Schmidt WDR
2004 "Urlaubstausch" 2 Folgen Vegetarierin/Esoterikerin Weiß/Wegerhoff Pro7
2001 "Der kleine Mönch" Frau im Baumarkt Stephan Meyer ZDF
2001 "Wirtschaftssoap" Freundin Thorsten Levin n-tv
1999 2001 "Versteckte Kamera" versch. Lockvögel Schmidt-Märkl/Tilgen ZDF
2000 "Hart" Frau im Auto Ulrich Fleischer Kino
2000 "Ingo-Appelt-Show" Frau im Kinderparadies Tommy Krappweiß Pro7
1999 "Küstenwache" Episodenrolle Dirk Riegel ZDF
1998 1999 "Rache ist süss" versch. Lockvögel Peter Schade Sat.1
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2008 2013 "Fang den Mörder" verschiedene Klaus Prangenberg Gloria Köln
2009 "Wer wird Krisionär" Assistentin Klaus Prangenberg Bauturm
2006 Nightwash Margarete Engel Stand up Knacki Deuser Waschsalon
2005 "Hochzeit auf rheinisch" Braut Bill Mockridge Springmaus
2000 "Readings " diverse diverse Alter Wartesaal Köln
1995 Der Geburtstag der Infantin Anthea Anita Ferraris Keller-Theater
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2018 Janine - Mein Platz im Leben Tina Patrick Hammerschmidt Web
2013 REWE Imagefilm Reisekauffrau Thorsten Levin Web
2008 KIK-Werbespot Kundin Echopark
2008 Gothaer Schulungsfilm Kundin dotkomm
from to  
1993 1996 Keller Theater Köln
2018 Impro-Workshop mit John Hudson
 
Special features (selection)
Tätigkeit in der Fortbildung der Spezialeinheiten der Polizei NRW // diverse Schulungsfilme (Deutsche Verkehrswacht Gothaer DEKRA) // KIK-Werbespot 2008 // Off-Stimme DSF, tv nrw, toggo tv, medizinische-und veterinärmedizinische Assistentenausbildung, Comedy in den Rollen Margarete Engel und Clodett

Alles im Leben hat seinen Sinn! Auch wenn die Erlebnisse schmerzhaft sind - ich bedanke mich dafür! Denn im Augenblick des Dankes nehme ich an, und wenn ich angenommen habe was ist, kann ich es gehen lassen. Ein persönlicher Prozess, der stets mein Vertrauen ins Leben stärkt.

Alles im Leben hat seine Zeit. Geduld ist nicht meine Stärke, dennoch weiß ich, daß sich erfüllt, was sich erfüllen soll. Das entspannt und lässt mich dennoch mein Ziel verfolgen. Ich habe schon so viel in meinem Leben erfahren, es würde glatt für 3 reichen. Warum das so ist, habe ich mich oft gefragt.


                                                                                 Vielleicht die Suche nach Vollkommenheit?


Ich bin Pragmatiker und liebe es loszulegen ohne vorher die Gebrauchsanweisung zu lesen. Machen ist wie Wollen - nur krasser! Mich kann man mitten in der Nacht anrufen und um Hilfe bitten, ich würde es für jeden Menschen tun, nicht nur für Freunde. Niemand hat es verdient, daß man auf ihn herabschaut. Was ich sage, meine ich. Was ich anbiete, schaffe ich. Ich bin fleissig, wenn ich für etwas brenne kann ich sogar fliegen. Ich bin positiv und realistisch - eine gute Kombination. Als letztes Kind von fünfen lernst Du Dich nicht zu wichtig zu nehmen. Ich mag mich, daß war nicht immer so. Eine grosse Dankbarkeit verspüre ich immer, und in Situationen, die lebensbedrohlich waren konnte ich feststellen:

                

                                                     Ich würde alles ganz genau so machen, denn ich habe immer mein Bestes gegeben! 


Die Schauspielerei liebe ich, nicht weil ich die volle Aufmerksamkeit bekomme, sondern weil die Schauspielerei meine volle Aufmerksamkeit bekommt. Wer kann schon einfach so mit Fremden knutschen, jemanden mit einer Waffe bedrohen, anderen richtig auf die Nerven gehen, peinlich ohne Ende sein, demütigen, schreien, heulen, zetern, ohne dafür schlechte Karma-Punkte anzuhäufen? Es erfüllt mich und ich habe noch sehr viel vor!


                                                                                     Vielleicht begegnen wir uns ja.....


1. Juli 2019-Filmfest München-Roxy 1- "Weil Du mir gehörst" Rolle Familienrichterin, Regie Alexander Dierbach