Information

Victoria Maria Rehm

Victoria Maria Rehm
Victoria Maria Rehm
© Laura Thomas / 2019 

Victoria Maria

Rehm

Occupational group
Actor
Acting age
21 - 29 Years  
Height
165 cm
Place of residence
Halle (Saale)
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | München | Ruhrgebiet | Saarbrücken
Steuerlicher Wohnsitz
Sachsen-Anhalt 
Language(s)
German | English (good) | French (Basic skills) | Spanish (Basic skills)
Pitch of voice
Soprano
Musical instruments
violin
Singing
stage singing | classical music
Dance
ballet | hip hop | contemporary dance
Sports
hockey | tennis | volleyball
Driving licence
B - Car
Special features
singer | dog sport
Hair colour
blonde
Eye colour
blue and gray
Nationality
Germany
grew up in
Erlangen und Moers

Contact

INITIO Schauspiel

Ann-Marie Heidfeld
Rosensteinweg 27
89075 Ulm
fon 0731/14394770
fax 0731/14394775
mail@initio-schauspiel.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 Speedcasting Anna Victoria Maria Rehm Kurzfilm
2019 Nicht witzig Ellen Sparkle, Klientin Leander Miré Kurzfilm
2018 Berlin Station Studentin Marc Jobst Epix
2018 Festakt zum Tag der deutschen Einheit Sängerin - Jugendchor Staatsoper Unter den Linden Konstanze Löwe / Daniel Barenboim rbb / ARD
2018 Finia&Giulia Finia Leander Miré Kurzfilm
2018 ZDFzoom Teilnehmerin Andrea Schreiber ZDF
2017 Unexpected Monsters Fan Sophia Tamaro Kurzfilm
2017 Ruhrakademie Schwerte Ärztin Till Villalobos Imagefilm
2017 Leben in der Zukunft - ZDI talents Marike Leander Miré Kurzfilm
2016 STONE Ella Alex O'Shea Kurzfilm
2016 Retrogarde Chain Alican Kuzu Webserie
2016 Deprivation Sie Leander Miré Kurzfilm, broken by design
2015 Pia, no Pia Victoria Maria Rehm, Leander Miré Kurzfilm, broken by design
2015 Kurzschluss Jeannine Joana Strauß Ostfalia Hochschule Braunschweig
2015 Wilsberg - Mord im Supermarkt Verkäuferin im Fotoladen Martin Enlen ZDF
2015 ANTON Svenja Jonas Bongard Macromedia Hochschule Köln
2015 The Joy & Pain Linda Joseph Fröhlich Hochschule Darmstadt
2015 Shut up & Play the Piano Chilly Gonzales Double Phillip Jedicke Dokumentarfilm
2014 Das große Strahlen Anette Mühlenkamp Lou Binder Kinospielflm
2014 Brechtig Janine Tobias Frei Kurzfilm, Hochschule Offenburg
2014 Lucky Strike Freundin Luisa Kiendl Kurzfilm
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2018 Umherschweifende Produzent*innen Zombie Veronika Gerhagrd, Elmira Bahrami Gorki X
2018 Der Schrei des Pfauen in der Nacht Spielerin Bernarda Horres Junge Deutsche Oper Berlin
2015 Der kaukasische Kreidekreis 1.Panzerreiter, Milchbauer, Geigerin Michael Steindl, Eva Zitta Theater Duisburg / Spieltrieb
2014 2015 Bandscheibenvorfall Kristensen Lou Binder Werkstattbühne München mfa
2014 Bluthochzeit Schwiegermutter, Dienstmagd Adrian Castilla Drehleier München
2014 Siebenundzwanzig Odette Luise Böck Saskia Mallison Giesinger Kulturbahnhof München
2014 Don Carlos Prinzessin Eboli Saskia Mallison Giesinger Kulturbahnhof München
2014 Der Herr der Fliegen Soldatin Holger Runge Schlosstheater Moers
2012 Anatevka Traumtänzerin, Frau Celino Bleiweiss Kesselhaus München
from to  
2016 Monologarbeit - Marco Massafra
2016 Gesangstraining - Lena-Maria Kramer
2015 2016 Stimmtraining - Claudia Hartmann
2015 2016 Stimmtraining - Floriana Di Luca
2015 Castingworkshop - Iris Baumüller und Tina Thiele
2015 Monologarbeit - Jutta Großkinsky
2014 Stimmworkshop Residenztheater München
2011 2014 Schauspielausbildung München Film Akademie
2009 TASK Köln

2018 - Int. Filmfestspiele Berlin - Panorama / Shut Up and Play the Piano - nominiert

         - Lichter Filmfest [de] - Zukunft deutscher Film / Shut Up and Play the Piano - nominiert

         - Dok.fest München - Dok. Panorama / Shut Up and Play the Piano - nominiert


2017 - Kurzfilm "Anton": Ofiizielle Auswahl im Wettberwerb 2017 / Deutscher Jugendfilmpreis


2017 -  Silbermedaille, FiSH Filmfestival, "Anton"

2016 -  1. Platz Your Turn Award, "Retrogarde"

2016 -  "Pia, no": Offizielle Auswahl des Roma Cinema DOC Festivals, des Hong Kong Arthouse Film Festivals, des
              Los Angeles CineFest und des IndieWise Festivals