Information

Rufus Beck

Rufus Beck
Rufus Beck
© Martin Hangen / T&T  

Rufus

Beck

Occupational group
Actor
Acting age
47 - 57 Years  
Height
187 cm
Place of residence
München
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
Language(s)
German (Native language) | English (good)
Pitch of voice
Bass-Baritone
Sports
horse riding | alpine skiing | scuba diving
Driving licence
B - Car
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
brown
Nationality
Germany

Contact

Above the Line GmbH

Lutz Schmökel, Gina Müser
Theresienstr. 31
80333 München
fon 089-599 08 4-0
fax 089-550 38 55
mail@abovetheline.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 DER BESTATTER Barbara Kulcsar SRF
2018 DEUTSCH-LES-LANDES Annette Ernst, Denis Dercourt Telekom/Amazon France
2017 ROSAMUNDE PILCHER - NANNY VERZWEIFELT GESUCHT Heidi Kranz ZDF
2015 KÖNIG LAURIN Matthias Lang Sparkling Pictures
2015 DIE WILDEN KERLE - DIE LEGENDE LEBT Joachim Masannek SamFilm
2015 TRAUMSCHIFF COOK ISLANDS Stefan Bartmann ZDF
2015 INGA LINDSTRÖM - LIEBE DEINEN NÄCHSTEN Matthias Kiefersauer ZDF
2014 BLÜTENTRÄUME Paul Harather SWR
2013 ZWEI ALLEIN Stephan Wagner ZDF
2011 SECHS AUF EINEN STREICH - DIE STERNTALER Maria von Heland SWR
2011 MÜNCHEN 7 Franz Xaver Bogner BR
2011 DIE GÄRTEN DER VILLA SABRINI Marco Serafini ZDF
2010 INGA LINDSTRÖM - PRINZESSIN DES HERZENS Ulli Baumann ZDF
2010 DER DICKE - ZU VIELE KÖCHE Thomas Jauch NDR
2009 KLICK INS HERZ Oliver Dommenget Sat.1
2009 IHR AUFTRAG, PATER CASTELL - DIE PRIESTERIN Florian Kern ZDF
2007 TATORT - FETTKILLER Ute Wieland SWR
2006 DAS SICHTBARE UND DAS UNSICHTBARE Rudolf Thome Moana-Film
2005 DER RÄUBER HOTZENPLOTZ Gernot Roll Collina Filmproduktion
2004 EDEL & STARCK Ulrich Zrenner Sat.1
2003 INSPEKTOR ROLLE - TOD EINES MÄDCHENS Zoltan Spirandelli Sat.1
2003 INSPEKTOR ROLLE - HERZ IN NOT Zoltan Spirandelli Sat.1
2002 DIE WILDEN KERLE Joachim Masanek SamFilm
2002 INSPEKTOR ROLLE - SEXINSERATE Zoltan Spirandelli Sat.1
2002 TATORT - TRIO INFERNAL Hans Christoph Blumenberg SWR
2001 GERMANICUS Hanns Christian Müller Vision Film
2001 INSPEKTOR ROLLE - STAATSGEHEIMNIS Jörg Grünler Sat.1
2001 INSPEKTOR ROLLE - TOP ODER FLOP Jörg Grünler Sat.1
2000 GOING PUBLIC Harald Holzenleiter Movie Edition
2000 EMIL & DIE DETEKTIVE Franziska Buch Lunaris Film- und Fernsehproduktion
2000 DER LETZTE ZEUGE Bernhard Stephan ZDF
2000 PREIS DER SCHÖNHEIT Vera Loebner ZDF
2000 DREHKREUZ AIRPORT Dieter Schlotterbeck ZDF
1999 CAFÉ MEINEID Franz Xaver Bogner BR
1999 FRAUEN LÜGEN BESSER Vivian Naefe ZDF
1999 LIEBER BÖSER WEIHNACHTSMANN Ben Verbong ProSieben
1998 TATORT - BERLINER WEISSE Berno Kürten RBB
1998 DELTA TEAM - GEHEIMAUFTRAG - DER HIOB MANN Michael Steinke ProSieben
1997 JIMMY THE KID Wolfgang Dickmann Wohlgemuth Filmproduktion
1997 TATORT - INFLAGRANTI Petra Haffter RB
1997 TATORT - BRANDWUNDEN Detlef Rönfeld RB
1996 DER VERZAUBERTE EINBRECHER Rolf Losansky Antaeus Film und Medienvertrieb
1996 DIE STRASSEN VON BERLIN Reinhard Münster ProSieben
1995 PEANUTS - DIE BANK ZAHLT ALLES Carlo Rola Bioskop Film
1995 INZEST - EIN FALL FÜR SINA TEUFEL Klaus Emmerich ProSieben
1995 IM INNEREN DES BERNSTEINS Ilse Hofmann ProSieben
1994 DER BEWEGTE MANN Sönke Wortmann Constantin Film
1994 TATORT - MORD IN DER AKADEMIE Uli Stark BR
1994 HEIMLICHE ZEUGIN Oley Sassone ProSieben
1992 MR. BLUESMAN Sönke Wortmann Roxy Film
1991 KLEINE HAIE Sönke Wortmann OLGA Film
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2019 VIER STERNSTUNDEN Torsten Fischer Renaissance Theater Berlin
2018 2019 WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS Martin Wölffer Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater
2014 2017 ZORN Harald Clemen Hamburger Kammerspiele
2016 2017 DER VOLKSFEIND Christoph Brück Tournee Theater Kempf
2016 TABALUGA - ES LEBE DIE FREUNDSCHAFT Rufus Beck Rockoper / Tournee
2012 2013 RAIN MAN Hauptrolle Manfred Langner Euro Studio Landgraf
2012 TABALUGA UND DIE ZEICHEN DER ZEIT Rufus Beck Rockoper / Tournee
2011 JUD SÜSS Dieter Wedel Nibelungen Festspiele Worms
2010 RAIN MAN Hauptrolle Manfred Langner Altes Schauspielhaus Stuttgart
2008 NOVEMBER Torsten Fischer Renaissance Theater Berlin
2007 GOETHES FAUST 1+2 Torsten Fischer Bad Hersfelder Festspiele
2006 FAUST Torsten Fischer Bad Hersfelder Festspiele
2006 CLOACA - ALTE FREUNDE Dietmar Pflegerl Renaissance Theater Berlin
2003 2004 TABALUGA Magier Rufus Beck Musicaltournee
2000 DIE BRECHT AKTE FBI Agent Roy Gallagher George Tabori Berliner Ensemble
2000 TARTUFFE Tamás Ascher Berliner Ensemble
1999 LUDWIG II Richard Wagner Georg Ringsgwandl Münchner Kammerspiele
1998 DIE KOMIKER Anselm Weber Bayerisches Staatsschauspiel München
1996 KOMÖDIE IM DUNKELN Brindsley Michael Bogdanov Bayerisches Staatsschauspiel München
1996 ARIADNE AUF NAXOS Haushofmeister Tim Albery Bayerische Staatsoper
1994 SOLDATEN Klaus Emmerich Bayerisches Staatsschauspiel München
1994 DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG Petrucchio Matthias Hartman Bayerisches Staatsschauspiel München
1993 RICHARD II Robert Le Page Bayerisches Staatsschauspiel München
1993 AMPHITRYON Sosias Andras Fricsay Kali Son Bayerisches Staatsschauspiel München
1992 FRÜHLINGSERWACHEN Amelie Niermeier Bayerisches Staatsschauspiel München
1992 RABENTHAL Rolf Stahl Bayerisches Staatsschauspiel München
1991 MISS SARA SAMPSON Mellefont Frank Castorf Bayerisches Staatsschauspiel München
1991 GESPENSTER Oswald Leander Haußmann Bayerisches Staatsschauspiel München
1991 CORIOLAN Coriolan Stefan Berkoff Bayerisches Staatsschauspiel München
1990 MARQUIS VON KEITH Titelrolle Thomas Schulte-Michels Bayerisches Staatsschauspiel München
1990 GOTT Mario Andersen Bayerisches Staatsschauspiel München
1989 DIE RÄUBER Franz Moor Andras Fricsay Kali Son Bayerisches Staatsschauspiel München
1989 EINSAME MENSCHEN August Everding Bayerisches Staatsschauspiel München
1989 CLAVIGO Hans-Dieter Jendreyko Bayerisches Staatsschauspiel München
1989 BEKENNTNISSE EINES NUDISTEN Ken Campbell Bayerisches Staatsschauspiel München
1988 VICTOR ODER DIE KINDER ... Ulrich Heising Schauspiel Köln
1988 DER STURM Pit Drescher Schauspiel Köln
1988 RASSEN Peter Löscher Schauspiel Köln
1988 SCHULDIG GEBOREN Grießer Schauspiel Köln
1988 BAKKCHEN Hans-Dieter Jendreyko Basel OD Theater
1987 MR. PILKS IRRENHAUS Ken Campbell Schauspiel Köln
1987 DAS SPARSCHWEIN Siegfried Bühr Schauspiel Köln
1986 TARTUFFE Siegfried Bühr Schauspiel Köln
1986 MAß FÜR MAß Pit Drescher Schauspiel Köln
1985 DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN Ottokar Hans-Dieter Jendreyko Schauspiel Frankfurt
1985 MARIA STUART Horst Siede Schauspiel Köln
1985 LORENZACCIO Titelrolle Horst Siede Schauspiel Köln
1984 MAß FÜR MAß Pit Drescher LTT Tübingen
1984 DIE MÖWE Brigitte Soubeyrand LTT Tübingen
1984 DIE RÄUBER Thomas Reichert Schauspiel Frankfurt
1984 STURMSPIEL Peter Danzeisen Schauspiel Frankfurt
1983 EMILIA GALOTTI Marinelli Brigitte Soubeyran Landestheater Tübingen
1983 DIE OPER VOM GROßEN HOHNGELÄCHTER W. Kolneder LTT Tübingen
1983 JUMBO TRACK Gunther Möllmann LTT Tübingen
1983 FAZZ UND ZWOO W. Fink LTT Tübingen
1983 DIE SCHÖNE HELENA Istvan Iglodi LTT Tübingen
1982 MENSCHENFEIND H. Niklos LTT Saarbrücken
1982 AUF EIN NEUES Brigitte Dryander LTT Saarbrücken
1982 HAMLET Pit Drescher LTT Tübingen
1982 DER MANN VON LA MANCHA Stefan Viering LTT Tübingen
1981 DON CARLOS Karlheinz Noblé LTT Saarbrücken
1981 MUTTER COURAGE Karlheinz Noblé LTT Saarbrücken
1980 MENSCH MEIER W. Dralle LTT Saarbrücken
1979 DER REVISOR David M. Samorai Stadttheater Heidelberg
1979 DORNRÖSCHEN Rolf Wilken LTT Saarbrücken
1978 DIE SCHAFE David M. Samorai Stadttheater Heidelberg