Information

Christina Scherrer

Christina Scherrer
Christina Scherrer
© by Florian Waitzbauer 2018 

Christina

Scherrer

Occupational group
Actor
Acting age
26 - 36 Years  
Height
165 cm
Place of residence
Wien
Accommodation
Berlin / Potsdam | Dresden | München | Stuttgart | Wien
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | Italian (Basic skills) | Spanish (Basic skills)
Dialects/Accents
Viennese
Original dialect
Upper Austrian
Pitch of voice
Soprano
Musical instruments
ukulele | violin | piano
Singing
chanson | viennese song | political cabaret
Dance
tango argentine | jazz dance | modern dance
Sports
acrobatics | boxing | fencing | climbing | sword combat | tennis | table football | table tennis | volleyball | windsurfing
Driving licence
B - Car
Special features
singer-songwriter | singer | speaker / narrator
Hair colour
dark blond
Eye colour
brown
Figure / Build
athletic body type
Nationality
Austria
grew up in
Oberösterreich

Contact

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 Danke, Aus! (Abschlussfilm FH Salzburg) Tanja Luca Amhofer Luca Amhofer
2018 2018 Je suis auto Stellaria Johannes Grenzfurthner, Juliana Neuhuber eingereicht bei diversen Festivals
2017 2017 Tycho Maid Julka Juliana Neuhuber Pilot für historischen Musical-Spielfilm
2016 2017 TATORT "Schock" Meret Schande Rupert Henning Eva Roth ORF/ZDF
2015 2016 Die Abenteuer des Nasreddin Kürtler Polizistin Richard Schuberth Newgroundproductions
2015 2016 ALLES WIRD GUT Polizistin Patrick Vollrath Patrick Vollrath
2012 2014 Tom Turbo Donatella (mehrere Episoden) Irfan Rehman, Michael Sokolar ORF
2011 2012 QUID TUM Performerin Mara Mattuschka Kino // Diagonale 2012
2009 2010 Silvester Sie Roland Stöttinger Filmakademie Wien
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2019 Jun 2019 Aug Traumschiff Gloria (Komikerin) Vicky Schubert Kultursommer Laxenburg
2019 Jan 2019 Feb Der grosse Marsch von Wolfram Lotz Die Schauspielerin // Hauptrolle Stephan Kasimir Kulturhaus Dornbirn
2018 Jun 2018 Aug Der eingebildete Kranke (neu verschrieben) Angie Christine Wipplinger Lustspielhaus Wien
2018 Jan 2018 Apr Lupus in Fabula von Henriette Dushe die Jüngste Sandra Schüddekopf Theater Drachengasse
2016 2018 Schatten von E.Jelinek Eurydice Sabine Mitterecker Biennale Innsbruck , F23 // Wir Fabriken. Wien
2017 Jän 2017 Mär "Zusammen ist man weniger allein" nach dem Roman von Anna Gavalda (für die Bühne bearbeitet: A.Bechstein) Camille Daniel Pascal Schloss Traun
2017 Mär 2017 Apr "Aus heiterem Himmel" Goodbye Europe III von B. Strehlau Nymphe II Bärbel Strehlau Kosmostheater Wien
2016 Apr 2016 Jun Yellow Line von Juli Zeh Helene Andrea Hügli Theater Drachengasse Wien
2014 Nov 2015 Jän Goodbye Europe II weibl. Hauptrolle Bärbel Strehlau Theater Nestroyhof Hamakom
2013 Jan 2013 Mär Die Ballade von El Muerto / Juan Tafur y Diego Collatti Sie Hannan Ishay Wiener Festwochen in Kooperation mit progetto semi
from to Title Role Director Casting Director Comment
2018 2018 Rumba 1961 // Musikvideo Rosi Francisco Falcao eingereicht bei diversen Festivals
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2019 Alles Post 2019 Sophie Stephen Manuel Stephanie Kern
2019 2019 Clever Jubiläumsspot Frau Andreas Prochaska Angelika Kropej ORF
2016 2016 Media Markt Verkäuferin Paul Harather Angelika Kropej ORF
from to  
2005 2009 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
 
Special features (selection)
2019 Castingseminar mit Eva Roth
2017 Seminar mit Sophie Molitoris "Rolle Vorwärts"
2016 Masterclass "The Method of Theodoros Terzopulos" bei T.Terzopulos / Athen
2015 Masterclass "Maskplay & Character" bei Nicole Kehrenberger / Berlin
2014 Schwertkampf Workshop mit Cornelia Dworak / Wien
2010 Castingseminar mit Eva Roth

Ein Mädl vom Land bin ich, das in die große Stadt gezogen ist um die Welt zu erobern. Nein, wohl eher um die Bühnen dieser Welt zu erobern. Mit einer großen Portion Bodenständigkeit, die ich von meinen Eltern mitbekommen habe. Mit einer nicht minder großen Portion Humor, der nie fehlen darf. So beschreite ich mein Leben. Neuen Aufgaben mit erhobenem Haupt entgegenblickend. Try again. Fail again. Try again. Fail better. Und mittlerweile weiß ich schon wo ich gut aufgehoben bin: in der Komödie, im feinen Humor, da bin ich Zuhaus. Ja, dazwischen darfs auch derb sein, aber bitte immer auf Augenhöhe danach. Wenn ich groß bin, dann halte ich mir sicher eine Ziege. Das sind die besten Tiere. Bockig und zielstrebig zugleich. Die spiegeln mich ein wenig. Deswegen mag ich sie so sehr. Mein Traum? Einen Actionfilm drehen mit einem Haufen guter Kampfchoreos, die ich selbst kämpfen darf, während ich als mutige Frau im Einsatz ein paar bösen Jungs mit Faustschlägen lehre, dass sie besser nicht mehr böse sein sollen. Das fänd ich großartig. Darf auch gern mit Schwert, Säbel oder Axt sein.



auf www.christinascherrer.at


Sperrtermine: (immer nur SA und SO)

15, 16, 22, 23, 29, 30. Juni zwischen 14 und 20 Uhr in WIEN

6, 7, 13, 14, 20, 21, 27, 28. Juli zwischen 14 und 20 Uhr in WIEN

3, 4, 10, 11, 17, 18. August zw. 14 und 20 Uhr in WIEN


2017 Kulturpreis der Stadt Rohrbach-Berg in OÖ
2016 2ter Platz beim deutschen Chanson,- und Liedermacherpreis TROUBADOUR
2016 Stipendium des BKA (Bundeskanzleramt Österreich) für die Masterclass "The Method of Theodoros Therzopulos"
2013 YOUNGSTAR-Award // Oberösterreichischer Nachwuchskünstlerinnenpreis in der Kategorie Schauspiel/Kabarett
2010 START-Stipendium des BmuKK (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur) für das Soloprojekt "Barbiedoll"