Information

Aleksandra Cwen

Aleksandra Cwen
Aleksandra Cwen
© Karolina Miernik 

Aleksandra Cwen

Occupational group
Actor
Acting age
31 - 44 Years  
Height
168 cm
Place of residence
Wien
Accommodation
Berlin / Potsdam | Vienna | London | New York | Warsaw
Steuerlicher Wohnsitz
Austria 
Language(s)
German (fluent) | English (US) (fluent) | Polish (Native language) | Russian (Basic skills)
Pitch of voice
Soprano
Sports
kung fu | running | Qigong | thai boxing | windsurfing | aerobics | badminton | ballet | basketball | beach volleyball | mountain hiking | billiards | boule | bowling | fitness training | kayak | athletics | cycling | swimming sports | alpine skiing | tai chi chuan | table tennis | volleyball | hiking | yoga
Driving licence
B - Car
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Figure / Build
slim
Nationality
Poland

Contact

Agentur J.S. Production (Köln u. Essen)

Jo Straeten und Caro Dai
NRW: Postfach 16 41 43
D-45221 Essen-Werden (Folkwang)
fon 0201-715451 / 0221-5070510 / 0700-57243687
fon 0700-JSAGENTS
fax 03222 - 240 34 58
jsagents@t-online.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 Sing with me Matilda Afagh Irandoost California Institut of the Arts
2019 Queen of the air Rose Anna Mitterer Arthouse-Film
2019 F For Freaks Eva Sabine Ehrl Arthouse-Film
2017 Hagazussa Albrun Lukas Feigelfeld Kino
2016 Lift Anna Joanna Komarow Koma Production
2015 La Chambre d'Ortolan Oriane Anna Mitterer, Marcus Hafner Arthouse-Film
2014 Der Rauch Ela Julia Zborowska Filmakademie Wien
2013 Hotel Euthanasia Apoptoza Lukasz Byczynski bcl Green Connection
2012 Interferenz Lena Lukas Feigelfeld Retina Fabrik
2011 Das Gras Mutter Julia Zborowska Filmakademie Wien
2008 Erste Liebe Ewa Dominik Matwiejczyk TVP
2002 Kanal Aldona Maciej Gorski Arthouse-Film
1995 Photo-Finsh Sie Mciej Wojtyszko TVP
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2020 Der Widerspenstigen Zähmung (nach Shakespeare) Katharina Ewelina Marciniak Theater Freiburg
2019 Vergebung / Forgiveness Antigone Derrick Ryan und Claude Mitchell WUK Wien
2019 Die Spinnerinnen Moira Agnes Salamon Wien Woche Festival
2017 Katarakt - Lager Harriet Dominika Knapik Theater Krakau
2015 Alice hinter den Spiegeln Weiße Königin Aleksandra Konieczna Theater Opole
2014 Dolce Vita Emma Kuba Kowalski Theater Opole
2014 Die Handschrift von Saragossa Inezilla Paweł Swiątek Theater Opole
2013 The Eel House Marie Müller Bastian Wilplinger Donaufestival Krems
2013 Die Pest Ratte Paweł Swiątek Theater Opole
2013 Brüder und Schwestern Gruschenka Maja Kleczewska Theater Opole
2012 Aus dem Wörterbuch der Chasaren Gelsomina (& and.) Ensembleprojekt Pawel Passini Theater Opole
2012 Yvonne, Prinzessin von Burgund (Gombrowicz) Yvonne Krzysztof Garbaczewski Theater Opole
2012 Verirrungen Sie Erol Nowak Karner / Ver. Sch.
2012 Aufruf zur Reduktion Marie Müller Bastian Wilplinger Theater Anke-BrotFabrik Wien
2011 Totenfeier Eva Maja Kleczewska Theater Opole
2011 Der Nachtportier Lucia Lukas Chotkowski Theater Opole
2010 Götterdämmerung Maria Maja Kleczewska Theater Opole
2010 Was ihr wollt Viola Michal Borczuch Theater Opole
2009 Odyssee Penelope Krzysztof Garbaczewski Theater Opole
2009 Hautnah Alice Julia Pawlowska Theater Opole
2009 Die Mädchen von Wilko Fela Tomasz Konina Theater Opole
2009 Faust Sie Mikol. Mikolajczyk Theater Opole
2008 Noises off Vicki Tomasz Konina Theater Opole
2008 Der Kirschgarten Anja Tomasz Konina Theater Opole
2008 Projekt "Schauspieler" Anna Agnieszka Holland (Leitung) MitRegie:A.Smolar Theater Opole
2008 Der Schüchterne im Palast(Tirso d Molina) Donna Serafina Krzysztof Rekowski Theater Opole
2008 Geschichten aus dem Wiener Wald ergänzte Rolle Emma Maja Kleczewska Theater Opole
2007 Fettes Schwein Jeannie Bogdan Tosza Theater Opole
2006 Baal Luise/Sophie Marek Fiedor Theater Opole
2005 Drei Schwestern Mascha Andrzej Bubien Theater Opole
2005 Iphigenie in Aulius Iphigenie Pawel Passini Theater Opole
2004 Macbeth Lady Macduff Maja Kleczewska Theater Opole
2004 Blaubart - Hoffnung der Frauen Julia Malgorzata Bogajewska Theater Opole
2004 Messer in Hennen Junge Frau Bogdan Tosza Theater Opole
2003 Inkorrekt Dianna Bartosz Zaczykiewicz Theater Opole
2002 Seelenfrieden Angel Tomasz Hynek Theater Opole
2002 Der Reizende Reigen Friseurin Tomasz Hynek Theater Opole
2000 Die Mutter Sophie Bartlomiej Wyszomirski Theater Opole
2000 Die Schuldlosen Filipina Marek Fiedor Theater Opole
1998 Tumor Mozgowicz Ibissa Jan Nowara Theater Opole
1997 Totenfeier Mädchen / Angel Adam Sroka Theater Opole

- "Beste Schauspielerin" beim 34. Phänomena Festival (Brasilien) für die Hauptrolle der Albrun im deutsch/österreichischen Kult-Film „Hagazussa“
- Polnischer Schauspieler-Preis Theater National Kategorie: "Konfrontation Klassik" für "Die Handschrift von Saragossa”
- Preis "Goldene Maske" für die Rolle der Maria in „Götterdämmerung”
- Preis "Goldener Yorrick" für die beste Performance als Schauspielerin beim Internationalen Shakespeare Festival (Viola in "Was ihr wollt”)
- Schauspieler-Preis Theater National (Polen) Kategorie: "Konfrontation Klassik" für die Rolle der Fela in "Die Mädchen von Wilko"
- Nominierung für die "Goldene Spange" für hervorragende Leistung (Polen)
- Nominierung für die "Goldene Maske" für die (selbst erarbeitete, im Stück ergänzte) Rolle "Emma" nach Horvaths "Geschichten aus dem Wienerwald")
- benannt in der republikweiten Jury-Liste für "Beste Schauspielerin ausserhalb der Warschauer Bühnen" für die Rolle der Anna in "Kirschgarten"
- Kritiker-Jury Zeitschrift ''Theatre”: genannt in der Rangliste "Beste Schauspielerin 2008":
dreimal für ihre Rolle der Emma in "Geschichten aus dem Wiener Wald") sowie
für die Rolle der Anna in Tschechows "Kirschgarten"
- Von der Jury der Zeitschrift „Journal Culture” benannt
1. in der  Rangliste "Theater-Ereignis der Saison 2007/08",
2. als "Beste Polnische Schauspielerin" für Emma in "Geschichten aus dem Wiener Wald"
- gewählt unter „Die goldenen Zehn: Beste Junge Schauspielerinnen Polens”
- "Goldene Maske" für Doppel-Rolle Luise/Sophie in Brechts "Baal"
- Preis des Kultusministers der Republik Polen für das beste Schauspiel „Baal"
- "Beste Aufführung" beim Polnischen Theater-Wettbewerb für die Inszenierung "Baal"
- Nominierung für "Goldene Maske" als Mascha in Tschechows "Drei Schwestern"
- Preis "Die Goldene Maske" für die Rolle "Junge Frau" in "Messer in Hennen"
- Preis für das beste Schauspiel, Kategorie: "Konfrontation Klassik" für "Totenfeier"