Drucken

Kurzinformation

Alessandra Ehrlich
Alessandra Ehrlich
© pixACTly Schauspielerfotografie 

Alessandra Ehrlich

Wohnort
Aalen 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Zürich  
Jahrgang
1982 
Spielalter
28 - 38 Jahre 
Größe
174 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Latein (gut), Polnisch (Grundkenntnisse), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch, D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Punk  
Tanz
Contact Improvisation, Lateinamerikanisch, Salsa, Standard, Tango Argentino  
Sport
Bühnenkampf, Fechten, Pilates, Reiten, Schwimmsport, Segeln  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Clownerie  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310528/kv/Navigation/Film-Fernsehen
Homepage:
alessandraehrlich.de
E-Mail Schauspieler:
post@alessandraehrlich.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 2012 Wenn´s mal wieder länger dauert Sabine Alexander Ritter Kurzfilm
2010 2010 Fehlfunktion Sie Juri Lorenz Kurzfilm/ FH Dortmund
2006 2006 Abi ´99 Billy Adolf Winkelmann/ Johannes Klaus/ David Slama/ Kamerastudenten Kurzfilm/ FH Dortmund
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2017 Jungfrau ohne Paradies Johanna Gerburg Maria Müller New Limes und WIR!
2015 2016 Sonny Boys Tochter Tonio Kleinknecht Theater der Stadt Aalen
2014 2016 Mär und mehr. Von der See Matrose/ Schauspielerin Danielle Strahm Solostück on Tour
2014 2016 Ente, Tod und Tulpe Ente Petra Jenni Theater der Stadt Aalen
2014 2014 Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse Frau Bartolotti Winfried Tobias Theater Aalen
2013 2014 Othello Emilia Katharina Kreuzhage Theater Paderborn
2013 2014 Krimi am Seil Miriam Danielle Strahm Café Fuerte/ CH-Grindelwald
2013 2014 Ein Volksfeind Petra Tonio Kleinknecht Theater der Stadt Aalen
2013 2013 Lysistrate Lampito Cornelia Schönwald Zimmertheater Rottweil
2012 2017 Wat is ene Fastelovend Prof. Dr. Dr. Ehrlich Sebastian Schachtschneider Solostück on Tour
2012 2012 Krieg mit Zelten Mike Katja Lillih Leinenweber Zimmertheater Rottweil
2012 2012 Tartuffe Dorine David Gerlach Theater der Stadt Aalen
2011 2011 Misery Annie Wilkes Danielle Strahm Theater der Stadt Aalen
2011 2011 Die Stühle Die Alte Sebastian Schachtschneider Theater der Stadt Aalen
2010 2017 Das kunstseidene Mädchen Doris Ingmar Otto Solostück on Tour
2010 2014 Der faulste Kater der Welt Kater Josef Katharina Kreuzhage/ Nikolaos Boitsos Theater Paderborn
2010 2010 Die Präsidentinnen Grete Jakob Strack Theater der Stadt Aalen
2009 2009 Linie 1 Maria, Bulettentrude, Risi, Lola Ingmar Otto Theater der Stadt Aalen
2009 2009 Kommt ein Mann zur Welt Suse Eberhardt Köhler Junges Theater Göttingen
2009 2009 Kasimir und Karoline Dem Merkl Franz seine Erna Andreas Döring Junges Theater Göttingen
2007 2008 Spiel der Illusionen Rosine Jan Langenheim Schauspielhaus Bochum
2007 2008 Endstation Sehnsucht Krankenschwester, Mexikanerin Schirin Khodadadian Schauspiel Essen
2003 2003 Preparadise Sorry Now diverse Niels Kurvin Theater Aachen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2008/2009 Studiengang Schauspiel Bochum der Folkwang Universität der Künste Essen
2008 2008 Workshop "How to be a stupid" mt Angela de Castro
2007 2007 Kameraworkshop "Changing Direction" mit Lenore de Koven an der IFS Köln
2006 2006 Kameraworkshops mit Stefan Karthaus, Jan Messutat und Raphaella Dell