Drucken

Kurzinformation

Alessija Lause
Alessija Lause
 

Alessija Lause

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1980 
Spielalter
32 - 41 Jahre 
Größe
171 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Englisch (US) (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (gut), Kroatisch (Muttersprache), Portugiesisch (Grundkenntnisse), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Klavier / piano, Schlagzeug / drums  
Tanz
Butoh, Modern, Swing, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Capoeira, Kampfsport, Reiten, Ski Alpin, Snowboard, Taekwondo, Wakeboard  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Stuntfight  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

AGENTUR VOGEL
Birgit Vogel
Dieffenbachstrasse 33
10967 Berlin
fon 030/788 988 92
fax 030/788 963 74
mail@agenturvogel.de
agenturvogel.de


Agenturprofil:
agenturvogel.de/vita.php?uid=69

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 LUCIE MARSHALL Hilly Oliver Schmitz Serie
2016 LETZTE SPUR BERLIN - Spiel mit dem Feuer & Quid Pro Quo Sarah Stefan Kornatz ZDF
2016 DER SOMMER MEINES LEBENS Polizistin Pia Strietmann ZDFneo
2016 SISSI OHNE FRANZ Therapie Klientin Tim Garde Kurzfilm
2016 FALK Trulla Pia Strietmann WDR
2015 OUT OF FRAME Günther Sophie Linnenbaum Kurzfilm
2015 DER BERGDOKTOR - EIN LETZES LIED Katharina Selig Axel Barth ZDF
2015 MEIN SOHN JERÔME Kellnerin Pia Strietmann ARD
2015 IN DER FAMILIE Andrea Stefan Krohmer ARD
2015 SOKO STUTTGART - BLUTSAUGERTOD Beate Jacoby Daniel Helfer ZDF
2015 BLANK Mila Sarah Blaßkiewitz Kino
2014 THE TEAM Gisela Kasper Gaardsøe ZDF, DR, ORF, VTM, SRF
2014 MARTHALER - ENGEL DES TODES Katja Wilke Lancelot von Naso ZDF
2014 MORDEN IM NORDEN - AUSGEKOCHT Anke Maas Tom Zänker ARD
2014 SOKO WISMAR - HAPPY END Natalie Krüger Sascha Thiel ZDF
2014 Wir könnten, Wir sollten, Wir hätten doch... David M. Lorenz Kurzfilm
2013 2014 HEITER BIS TÖDLICH - KOSLOWSKI & HAFERKAMP Sarah Kaiser Dirk Regel, Edzard Onneken, Thomas Durchschlag, Peter Gersina ARD
2013 KÜSTENWACHE - EIN MANN FÜR GEWISSE STUNDEN Sarah Ahrends Daniel Drechsel-Grau ZDF / Opal Film
2012 2013 DYSLEXIE Heike Große Marc-Andreas Bochert BR alpha
2012 Q AND A (AT) Alessija Hans Steinbichler Kino/Karibu Film
2012 THE BEAT DOWN Diane Moez Solis Kino, Damian John Harper
2012 SOKO LEIPZIG - FILMRISS Anette Walter Robert del Maestro ZDF / UFA Fernsehproduktion GmbH
2012 LÖWENZAHN -SCHMETTERLINGE Frieda Fissguss Wolfgang Eißler ZDF / Studio.TV.Film GmbH
2012 GROßSTADTREVIER - FRACHT AUS ABIDJAN Anke Reimers Philipp Osthus ARD / Studio Hamburg
2012 TATORT - DAS GOLDENE BAND Carla Prinz Franziska Meletzky ARD
2012 WIE MÄNNER ÜBER FRAUEN REDEN Chefin Hendrik Regel Kino, Unlike U Films
2011 POLIZEIRUF 110 - STLLSCHWEIGEN Yvonne Tauber Eoin Moore ARD / Filmpool GmbH
2010 CRASHKURS Anika Wangard Kino
2010 MUTATIONSHINTERGRUND Amir Hamz Kurzfilm, Augenblick Films
2009 BLUTSBRÜDER Til Obladen Webserie / Elephant Filmproduktion GmbH
2008 IM ANGESICHT DES VERBRECHENS Dominik Graf ARD
2008 BASEMENT Dana Robert Franke Checkmate Entertainment GmbH & Co KG
2006 HINTER GITTERN Rosie Olaf Götz, Oren Schmuckler, u.a. RTL / Grundy UFA TV Produktions GmbH
1996 ALPHATEAM Gero Erhardt Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 KILLER JOE Sharla Anne Simon Théâtre des Capucins Luxemburg
2015 INTERVISIONS #1 Anne Schneider & Jakob Weiss Ballhaus Ost, Berlin
2013 GERÜCHTE, GERÜCHTE Cookie Cusack Adrian Castilla Theater am Kurfürstendamm
2012 DANNY AND THE DEEP BLUE SEA Roberta Andreas Schmidt English Theatre Berlin
2012 DANNY AND THE DEEP BLUE SEA Roberta Andreas Schmidt Apollo Görlitz
2011 DANNY AND THE DEEP BLUE SEA Roberta Andreas Schmidt Belfast Festival
2011 DANNY AND THE DEEP BLUE SEA Roberta Andreas Schmidt Edinburgh Fringe Festival
2011 DANNY AND THE DEEP BLUE SEA Roberta Andreas Schmidt Theater Tiefrot, Köln
2010 DANNY AND THE DEEP BLUE SEA Roberta Andreas Schmidt Theaterforum Kreuzberg
2009 SCENE BITES Andreas Schmidt Heimathafen Neukölln, Berlin
2005 1, 2, 3 SAUERFISCH Efrat Stempler Dock 11, Co-Produktion Tel Aviv, Berlin
2005 MARYLIN UND ICH Pat Heiko Dietz Theater ...und so fort, München
2003 CURIOUS FISH Butoh Dance Katsura Kahn RuhrTriennale & Theaterfestival Pula, Kroatien
2003 PSYCHIC WIND FROM THE OCEAN Butoh Dance Katsura Kahn Ruhr Triennale & Theaterfestival Pula
2002 2003 DE LA GUARDA Pichon Baldinu, Diqui James Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 Tadashi Suzuki Actor's Training Method, Frank Theatre Brisbane, Australia
2002 2003 Butoh - Katsura Kan, Minako Seki, Yuko Kaseki, Japan
2004 Motovun Filmschool - Srdan Karanovic, Kroatien
2004 Improvisationsworkshop mit Keith Johnstone, Berlin
2004 Schauspielworkshop mit Sherry Hormann & Nessie Nesslauer, ifs Köln
2005 Schauspielworkshop mit Monica Bleibtreu, ifs Köln
2006 2007 Masterclass Susan Batson, Berlin
2009 2010 Schauspielcoaching "Die Tankstelle", Sigrid Andersson, Berlin
2009 2013 Masterclasses mit Larry Moss, Los Angeles, Berlin
2011 2014 Alexander Technique Workshop, JeanLouis Rodrigue
2011 2013 Stimmbildung bei Magarete Seyd
2013 2014 Alexandertechnik bei Elisabeth Molle
2012 Schauspielworkshop mit Hans Steinbichler, ifs
2015 Seminar mit Paul Haggis, Rom
2016 Workshop mit Ivana Chubbuck, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Stunts (Auswahl)

2013, THE VOICES, Stuntdouble für Gemma Arterton, R: Marjane Satrapi, Kino

2011, DON2, Stuntdouble für Pryanka Chopra, R:Farhan Akhtar, Kino

2010, HANNA, Stuntdouble für Cate Blanchett, R: Joe Wright, Kino

2010, UNKNOWN WHITE MALE, Stuntdouble für Diane Kruger, R: Jaume Collet-Serra, Kino

2009, INGLOURIOUS BASTERDS, R: Quentin Tarantino

2008, DIE PÄPSTIN, R: Sönke Wortmann, Kino

2007, THE INTERNATIONAL, R: Tom Tykwer, Kino

2007, DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, R: Uli Edel, Kino

2007, MR. NOBODY, R: Jaco Van Dormael, Kino






2016
Nominierung Bester Mittellanger Spielfilm, "BLANK", achtung berlin - new berlin filmaward

2015
Vecernjakova Domovnica, Gewinnerin des Heimatpreises als beliebteste kroatische, jedoch im Ausland lebende Schauspielerin
Bester fiktionaler Kurzfilm, "Wir könnten, Wir sollten, Wir hätten doch...", Karama Film Festival Jordanien
Bester fiktionaler Kurzfilm, "Wir könnten, Wir sollten, Wir hätten doch...", Reflecta Rethink Your World Filmfestival

2011

Best Actress, The Stage Awards for Acting Excellence at the Edinburgh Fringe, Schottland, for DANNY AND THE DEEP BLUE SEA
Best Stunts, Los Angeles International Film Fest for "St. Christophorus: Roadkill"