Drucken

Kurzinformation

Alexander Knaipp
Alexander Knaipp
© Philipp Ehmann 2015 

Alexander Knaipp

Wohnort
Linz (Traun) 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Innsbruck, Köln, München, Nürnberg, Rostock, Stuttgart, Wien, Los Angeles  
Jahrgang
1984 
Spielalter
25 - 35 Jahre 
Größe
183 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Burgenländisch, Ö - Tirolerisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Musical  
Tanz
Standard  
Sport
Basketball, Beachvolleyball, Bühnenkampf, Fitness, Fußball, Reiten, Ski Alpin, Snowboard, Taekwondo  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Kampfkunst, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Actors & Company Künstleragentur
Mag. Evelyn Kreitner-Lindorfer
Horneckgasse 6
1170 Wien
fon +43 - 1 - 485 61 51
fax +43 - 1 - 485 82 91
office@actors.company.at
actors.company.at


Agenturprofil:
actors.company.at/actors/11707/alexander-knaipp
Homepage:
alexanderknaipp.jimdo.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Kommissar Taler Kommissar Taler Victoria Halper Kino
2014 Meet Lotta Tommy Christian Kroh Kurzfilm
2012 Othello: Edited with Lies Othello Victoria Halper, Alexander Knaipp Youtube
2011 Turning Point Konstantin Nolk Victoria Halper Kurzfilm
2011 I´m not scared (Musikvideo) HR Michael Egger Youtube / GoTV
2010 Bis einer weint... Clemens Dominik Hartl Kurzfilm (Kino)
2009 TV Freak Phil Christoph Wanna Kurzfilm
2009 Aktenzeichen XY Christian Erwin Keusch ZDF
2007 ORANGE Christian Robert Seiler Kurzfilm
2006 Jump! The Phillipe Halsman Story Komparse Joshua Sinclair Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Woyzeck Woyzeck Cornelia Metschitzer Tribüne Linz
2015 Professor Bernhardi Dr. Feuermann Hermann Beil Festspiele Reichenau an der Rax
2014 2015 Othello darf nicht platzen Max Andrea Schnitt Linzer Kellertheater
2014 2015 East of Berlin (DSE) Rudi Victoria Halper Theatermenschen @ Tabakfabrik Linz
2014 August August, August Der Stallmeister Daniel Pascal Pascal Productions
2013 2014 Tom, Dick und Harry Tom Kerwood Daniel Pascal Linzer Kellertheater
2013 Volpone Corvino, u.a. Daniel Pascal Pascal Productions
2012 2013 Oscar Albert Leroi Daniel Pascal Linzer Kellertheater
2012 Der Kaufmann von Venedig Bassanio Daniel Pascal Pascal Productions
2012 Der Kaufmann von Venedig Bassanio Daniel Pascal Pascal Productions
2012 Ein idealer Gatte Lord Goring Daniel Pascal Pascal Productions
2012 Floh im Ohr Rugby Cornelia Crombholz Schauspielhaus Graz
2011 The Turn of the Screw Quint/ Der Vormund Manuel Czerny Schauspielhaus Graz
2011 Don Carlos Page der Königin Ingo Berk Schauspielhaus Graz
2011 Geister in Princeton Karl Menger Anna Badora Schauspielhaus Graz
2011 Peer Gynt Mads Moen; Master Cotton Ingo Berk Schauspielhaus Graz
2010 Hamlet Güldenstern Theu Boermans Schauspielhaus Graz
2010 Heldenplatzskandal (szenische Lesung) Thomas Bernhard Steffen Jäger Theater in der Josefstadt
2009 Radetzkymarsch Onufrij; Baron von Sennyi Ingo Berk Schauspielhaus Graz
2009 god bless god; Der Organisator Der Künstler; Der Organisator Christiane Lutz Grazer Oper
2009 Hamlet Laertes u. Bernado Alexander Popvski Theater im Palais
2008 Der Talisman Monsieur Marquis Kitty Buchhammer Theater im Palais
2008 Die Odyssee Antinoos, Poseidon, König, Polyphem, Eurymachos Schauspielhaus Graz Tanja Krone
2007 2008 Ein Sommernachtstraum Spinnweb Axel Richter Kunstuniversität Graz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2001 2006 Rhetorik- und Sprechtechnikunterricht: Szenische Lesungen, Buchpräsentation;
2006 2011 Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz; Abschluss Mag.art
2005 Regiehospitanz am Landestheater Linz bei "Die Beautyqueen von Leenane" Regieassistent am Landestheater Linz bei "Der Drang" Regiehospitant beim "ensemble für städtebewohner" bei "Switch Echo" in Wien
2003 2010 Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien; Abschluss BA
 
Besonderes (Auswahl)
Aktikulationstraining Englisch & Schauspiel bei Victoria Halper (Schauspielcoach und Native Speaker) Seit 2011
Meisner/Chekhov-Workshop bei Mag. Dunja Tot - April 2015

Schon als Kind habe ich sehr gerne Filme - vor allem Komödien gesehen. Louis de Funes, Bud Spencer, Tony Curtis und Peter Falk waren meine Vorbilder. Ich ahmte sie in ihrer Körperlichkeit und stimmlich, so oft es mir möglich war, nach. Wahrscheinlich hatten diese großartigen Schauspieler entscheidenden Einfluss darauf, dass ich selber Schauspieler werden wollte. Noch heute geht mir das Herz auf, wenn ich Filme mit ihnen sehe.

als Woyzeck in "Woyzeck" - Tribüne Linz --> www.tribuene-linz.at
Dienstag, 27. Oktober 2015, 19:30 Uhr (ausverkauft)
Mittwoch, 28. Oktober 2015, 10:00 Uhr (ausverkauft)
Mittwoch, 04. November 2015, 11:00 Uhr (ausverkauft)
Donnerstag. 05. November 2015, 19:30 Uhr
Dienstag. 17. November 2015, 19:30 Uhr
Sonntag. 22. November 2015, 18:00 Uhr | Sonntagsvorstellung
Freitag. 27. November 2015, 19:30h
Mittwoch. 02. Dezember 2015, 19:30 Uhr
Donnerstag. 10. Dezember 2015, 19:30 Uhr
Freitag. 11. Dezember 2015, 14:00 Uhr
Dienstag. 15. Dezember 2015, 19:30 Uhr
Donnerstag. 07. Januar 2016, 10:00 Uhr (ausverkauft)
Mittwoch. 20. Januar 2016, 11:00 Uhr
Mittwoch. 27. Januar 2016, 11:00 Uhr (ausverkauft)
Montag. 08. Februar 2016, 10:00


Dramaturgie & Kampfchoreographie
Bitch Boxer" - Theatermenschen @ Linzer Kellertheater --> www.theatermenschen.com
Sperrtermine:
Montag, 09. November 2015
Dienstag, 10. November 2015





Gewonnen
Kulturmedaille der Stadt Traun 2015

Geister in Princeton" (Regie: Anna Badora) als beste Bundesländer-Aufführung bei den 
NESTORS 2012
In der Rolle des Karl Mengers

Nominierung
Kommissar Taler" (Regie: Victoria Halper) bei dem Filmfestival Oberösterreich im Film" - November 2015

Turning Point" (Regie: Victoria Halper) als bester Kurzfilm beim REC'n'PLAY - Das Tiroler Kurzfilmfestival 2013
Hauptrolle und Drehbuch