Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness Alexander Ness
Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015  Alexander Ness © Reelcut 2015 

Alexander Ness

Spielalter
34 - 45 Jahre 
Geburtsjahr
1973 
Größe
189 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlin-Brandenburgisch, D - Fränkisch, D - Hessisch, D - Rheinisch, D - Sächsisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Badminton, Billard, Bowling, Darts, Fitness, Frisbee, Golf, Kraftsport, Minigolf, Sportschießen, Taekwondo  
Instrumente
Keyboard / keyboard, Klavier / piano  
Gesang
a cappella, Ballade, Big Band, Blues, Karaoke, Pop, Rock, Rock´n´roll, Soul  
Spezielles
Anspielpartner (Casting), Gesang, Imitator / Stimmenimitator, Model, Sprecher, Trickstimme  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Wien, London, Los Angeles, New York  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Kaufbeuren  

Kontakt

Actors and Faces*
Wartburgstr. 5
10823 Berlin
fon +49 30 85736700
evdoxia@actorsandfaces.de
http://www.actorsandfaces.de
Mobil: +49-152-33906627


Homepage:
http://www.alexanderness.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2015 "PAUL" Ben Adrian Mindak Kino Cabaret 2015
2014 2014 DEKRA Hochschule Berlin "LOSING GROUND" Toni Mireya Heider de Jahnsen Kino Kurzfilm
2014 2014 "DEUTSCHLAND SAGA" AT Prächtiger Kaiser Sebastian Scherrer ZDF
2014 2014 "VALENTIN" Felix Ingrid Hübscher
2014 2014 "BRUDER TAYFUN" Alex Tayfun Poyraz Kino Cabaret 2014
2014 2014 "THE LONGEST DAY" ENGL. Dr. Mueller Tayfun Poyraz Kino Cabaret 2014
2014 2014 "DER GEBURTSTAG" (FAREWELL) Peter Riitta Rhytä Kino Cabaret 2014
2014 2014 "KLEBER" Christoph Faris Kapo Kino Cabaret 2014
2014 2014 "KAMILLENWOCHE" Alex Mustafa Yol Kino Cabaret 2014
2014 2014 "MATCHING" Martin Alexander Timm Kino Cabaret 2014
2014 2014 "THE SWITCH" Weird Guy Talya Kadosh Kino Cabaret 2014
2014 2014 "FOREIGN AFFAIRS" ENGL. Peter Thomas Bartholomäus
2013 2013 "COFFEE & CIGARETTES" Heizungsmonteur Judith Meister Kino Cabaret 2013
2013 2013 "INTER(NATIO)NAL AFFAIRS" Lover Maria Jòse Gallago Kino Cabaret 2013
2013 2013 "REALITY" ENGL. Christian Andrew Mc Cargar Kino Cabaret 2013
2013 2013 "SPIELCHEN" Produzent 1 Hilmar Bast Kino Cabaret 2013
2013 2013 "THE MAN BEHIND THE MASK" ENGL. Dr. Fischer Mustafa Yol Kino Cabaret 2013
2013 2013 PaW AT "ARM ABER SEXY" Daniel Freyer Kerstin Schefberger SAT1
2013 2013 Pleaden Produktion "DIE HÖLLE WARTET NICHT" Trailer Simon Cable Jens Müller
2012 2012 Pleaden Produktion “DIE GRÜNE AKTE“ (Arbeitstitel) Marlon Bode Cyrus Badde
2012 2012 Shortfilm Cup Kaliber35 „DAS ERSTE DATE“ Oliver Bergmann Cyrus Badde Kaliber35 Short Film Festival München
2012 2012 Insane4frame Produktion „IRINA'“ ENGL. Jeff Nichols Robert Spitz
2011 2011 Marchwart Film „THE DENTIST“ Jonathan Charles Michael Orso
2010 2010 BLACK SAIL PICTURES "PARTSLINK24" Werkstattmeister Markus Strehl Partslink24
2010 2010 "ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN" Christoph Meryem Boucetta
2010 2010 "DER LETZTE WAGEN IST EIN KOMBI" Peter E. Meryem Boucetta
2009 2009 Springtime Film "IL REGALO SPEZIALE" Paul Schmitz Harald Polzin Kino Kurzfilm
2009 2009 Lunaworx "SCALES OF JUSTICE" ENGL. Michael Alexander Hirl
2008 2008 WEYLAND PRODUCTIONS FAKE TRAILER "MARINES" ENGL. Bishop Michael Orso
2008 2008 MACROMEDIA MÜNCHEN "MUT ZUM MUT" Thomas Danijela Slisko Kino Kurzfilm
2008 2008 MACROMEDIA MÜNCHEN "SPEED HATING" Moderator Annette Scherk Kino Kurzfilm
2008 2008 MACROMEDIA MÜNCHEN "DER GEBROCHENE RING" Beamter 1 Christian Herzer Kino Kurzfilm
2007 2007 MARCHWART FILMS "RUSSIAN ROULETTE" Jonathan Charles Michael Orso Kino Langfilm
2007 2007 XDRA/POPVIRUS DVD "HAMLET IN ROCK" ENGL. Guildenstern M. Müller DVD Produktion
2005 2008 Island Dream Production "TYDIRIUM" ENGL. Commander TuFais Werner Walossek, Markus Willer Kino Langfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2009 "DER DOKTOR UND DIE TEUFEL" Billy Kindskopf Jochen Servatius THEATOURS MÜNCHEN Ebersberg
2002 2002 "THE WOULD BE GENTLEMAN" ENGL. Monsieur Jourdain Joseph Morton Chicken Shed London
2001 2002 "PINOCCHIO" ENGL. Fox Joseph Morton Chicken Shed Theatre London
2001 2001 "ROMEO AND JULIET" ENGL. Prince Escules Mary Ward MBE Chicken Shed London
2001 2001 "SHELTER" ENGL. Dougie Joseph Morton Chicken Shed London
2000 2001 "PETER PAN" ENGL. Pirate Mary Ward MBE Chicken Shed Theatre London
1999 1999 "A BEDROOM FARCE" ENGL. Malcom Frankie Martin DRAMAZONE London
1999 1999 "DUET FOR ONE" ENGL. Dr. Feldmann Frankie Martin DRAMAZONE London
1999 1999 "OUR COUNTRY`S GOOD" ENGL. Ceasar Frankie Martin DRAMAZONE London
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1999 Introduction to Acting, City Literature Institute London
1999 Jackie Gilbert, City Literature Institute London, Advanced pronunciation,
1999 2000 Franky Martin, “Drama Zone" London, Acting Class
2000 2002 Chicken Shed Theatre London(british technical diploma of Drama and performing arts)
2008 Mark Travis, Regie und Acting Seminar, HFF
2009 Mark Travis, Regie und Acting Seminar, HFF advanced
2009 Mark Travis, Regie und Acting Seminar, HFF
2008 2010 Das Labor, Rollenerabeitung, (Mark Travis Method) Corinna von Giese
2009 2010 Vocal Training bei Constanze Hofmann
2002 2010 Vocal Coaching bei Paul Miller
2014 2014 Berlin Masterclass Bernard Hiller
 
Besonderes (Auswahl)
Schauspiel Stipendium an der Chicken Shed Theatre London (UK) Staatlicher Diplomabschluss
10 Jahre in London gelebt, darüber hinaus vertraut mit der englischen Sprache seit dem 5 Lebensjahr, akzentfrei, div. engl Dialekte

Snooker (Profiliga England 1994 -1998)
Stimmenparodien: Hans Moser, Helge Schneider, Rüdiger Hoffmann, Paul Panzer, Dieter Hallervorden…




Alexander Ness bekam 2000 ein Stipendium für Chicken Shed Theatre London und absolvierte dort seine Schauspielausbildung.
In den folgenden Jahren war er in London ebenfalls mehrfach auf der Bühne zu sehen, u. a. in Romeo & Julia, Shelter, Our countrys good, Duett for one und Des Kaisers neue Kleider in einer Adaption von Molière. Sein Schauspieldebut im TV gab er bereits im zarten Alter von 8 Jahren in einer ZDF-Fernsehproduktion. Sein Kinodebut folgte 2002 in dem Film The Honeytrap mit Emily Lloyd.
Vor seiner Schauspielberufung startete Alexander Ness ab 1992 eine Karriere als Snooker-Spieler und wurde im Laufe der darauf folgenden Jahre zum ersten deutschen Profi in dieser Disziplin. Alexander Ness lebt seit kurzem in Berlin.








 

2008      2. Platz Kurzfilm Filmfestival Macromedia München

          

          DER GEBROCHENE RING

          Regie: Christian Herzer

 

2013      3. Platz Kurzfilm Marathon Berlin-Brandenburg

          SPIELCHEN

          Regie: Hilmar Bast 

2015     Beste Kamera Dekra 

Hochschule 

                                                               LOSING GROUND

                                                               REGIE: Mireya Heider de Jansen