Drucken

Kurzinformation

Alexander Weise
Alexander Weise
© Steffi Henn 

Alexander Weise

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, München, Wien  
Jahrgang
1974 
Spielalter
36 - 45 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Ruhrdeutsch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano, Orgel / organ  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Chanson, Lied, Pop  
Tanz
Standard, Tango, Walzer  
Sport
Akrobatik, Fechten, Jonglieren, Reiten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Clownerie, Dirigieren  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Red Carpet Actors
Annett Schlange
Geitnerweg 7b
12209 Berlin
fon +49 (0)30 - 245 36 000
fax +49 (0)30-245 31 874
agentur@redcarpet-actors.com
redcarpet-actors.com
Mobil: +49 (0)176-702 94 084


Agenturprofil:
redcarpet-actors.com/rca_vita_schauspieler.php?klient=26&
Homepage:
alexanderweise.eu
E-Mail Schauspieler:
mail@alexanderweise.eu

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Soko Leipzig - Chefsache Dennis Brettschneider Herwig Fischer ZDF
2016 Familienurlaub Vater Fabian Giessler MDR
2016 Synergie Markus Peter Fieseler Kurzfilm
2015 Siebenstein Achim Mieting Arend Aghte ZDF
2014 Die Rückkehr Erich Aliaksei Palyan Kurzfilm
2014 Babylove Martin Peter Fieseler Kurzfilm
2014 All in Reinert Peter Fieseler Kurzfilm
2010 Euronics Kundenbetreuer Cyrill Boss verschiedene
2009 MODERATION (MERCK) Moderator Hans Jürgen Mörsch Internet
2008 JIM Alessia Gordienko Kurzfilm
2007 WARUM DU SCHÖNE AUGEN HAST Y. Banuls-Bieler Kinofilm
2007 HANDICAP Rahel Fuchs Kurzfilm
2007 DEKONSTRUKTION Antje Majewski ARTE
2005 RETTUNGSFLIEGER - DICKKÖPFE Thomas Nikel ZDF
2003 KEINE WEITEREN FRAGEN Britta Lang Kurzfilm
2003 AM ENDE ALLER TAGE Ariane Zeller ARD
2001 ALPHATEAM -LAUTER LÜGEN Norbert Schulze jun. SAT. 1
2000 DREI Renate Gosiewski Kurzfilm
2000 DIE FRAU, DIE AN DR. FABIAN ZWEIFELTE A. Rogenhagen Kinofilm
2000 GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT Anna Dayton Kurzfilm
1999 EINE NACHT Eva-Maarika Schmitz Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Räuber Schuftlere Ulrich Rasche Residenztheater München
2015 Dantons Tod Heráult Seychelles/Chorleitung Ulrich Rasche Schauspiel Frankfurt
2015 Immer noch Sturm Gregor "Jonathan" Marco Storman Staatstheater Kassel
2014 Der Impresario von Smyrna Carluccio Schirin Khodadadian Staatstheater Kassel
2014 Im tiefen Tal der Todeskralle (UA) Ben Grimmberger Patrick Schlösser Staatstheater Kassel
2014 Floh im Ohr Tournel Markus Dietz Staatstheater Kassel
2013 Der Kirschgarten Trofimov Patrick Schlösser Staatstheater Kassel
2013 Johanna von Orleans Karl VII., König von Frankreich Gustav Rueb Staatstheater Kassel
2013 Wir lieben und wissen nichts Roman Markus Dietz Staatstheater Kassel
2013 Dantons Tod Camille Desmoulins Gustav Rueb Staatstheater Kassel
2012 Lulu Maler Schwarz/Jack the Ripper Sebastian Schug Staatstheater Kassel
2012 Baal Eckehardt Maik Priebe Staatstheater Kassel
2012 Hexenjagd Danforth Patrick Schlösser Staatstheater Kassel
2012 The Black Rider Stelzfuß Patrick Schlösser Staatstheater Kassel
2012 Der Kaufmann von Venedig und sein Traum von Was ihr wollt Shylock/Malvolio Patrick Schlösser Staatstheater Kassel
2011 Der wunderbare Massenselbstmord Onanie Rellonen Ulrike Arnold Metropoltheater München
2011 Antigone Wächter/Bote Schirin khodadadian Theater Erlangen
2011 Der Messias Bernhard Manuela Brugger Theater Ingolstadt
2011 30. September Sprechchorleiter Ulrich Rasche Staatstheater Stuttgart
2010 Antigone Schirin Khodadadian Theater Erlangen
2010 WILHELM MEISTER-EINE THEATRALISCHE SENDUNG Ulrich Rasche Schauspiel Frankfurt
2009 SEESTÜCKE Ulrich Rasche Volksbühne Berlin
2009 MAX UND MILLI Rüdiger Wandel Gripstheater Berlin
2008 DIE NIBELUNGEN Martin Nimz Theater Heidelberg
2008 WAS IHR WOLLT Sebastian Schug Theater Heidelberg
2008 ELBINDIANER Nina Gühlstorff Staatstheater Dresden
2007 HYSTERISCHES MUSEUM Carolin Hofmann Maxim Gorki Theater Berlin
2007 WEISSE TEUFEL Matthias Kaschig Schauspiel Bonn
2006 AUßER ATEM Sebastian Schug Sophiensäle Berlin
2006 DIE RÄUBER Schirin Khodadadian Staatstheater Kassel
2005 SO WILD WAR ES IN UNSEREN WÄLDERN SCHON LANGE... Schirin Khodadadian Staatstheater Kassel
2005 LOOKING FOR JOHANNA Wenke Hardt Sophiensäle Berlin
2001 2004 FESTENGAGEMENT Matthias Fontheim,Robert Schmidt,Volker Lösch u.a Theater Graz
2000 DIE VERZAUBERTEN BRÜDER Annette Raffalt Schauspielhaus Bochum
1999 MAß FÜR MAß Leander Haußmann Schauspielhaus Bochum
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 2001 Westfälische Schauspielschule Bochum, Diplom
2014 Camera Acting bei Sigrid Andersson


NOVEMBER 2015

 

15.11.
Siebenstein Ich bin du (Folge 302)

KIKA, 10:40
Regie: Arend Agthe
Episodenhauptrolle: Achim Mieting

 

08./12.11. WIEDERAUFNAHME
Floh im Ohr

Staatstheater Kassel
Regie: Markus Dietz
www.staatstheater-kassel.de

 

21. / 28.11.
Immer noch Sturm

Staatstheater Kassel
Regie: Marco Storman

www.staatstheater-kassel.de


OKTOBER 2015

 

21.10. WIEDERAUFNAHME
Immer noch Sturm

Staatstheater Kassel
Regie: Marco Storman

www.staatstheater-kassel.de

SEPTEMBER 2015

 

25.09.
BACH INSIDE (musikalische Lesung)

Münsterkirche Bad Doberan

 

AUGUST 2015

 

01.08. / 02.08.
TOMMY

Staatstheater Kassel
Regie: Patrick Schlösser
www.staatstheater-kassel.de

 

JULI 2015

 

18.07. PREMIERE
KURZFILM DIE RÜCKKEHR (AT)

Bali Kino Kassel
Regie: Aliaksei Paluyan





1999 Ensemblepreis Schauspielschultreffen Potsdam