Alexander R. Koch

Alexander R. Koch
Alexander R. Koch
© Max Kyle 

Alexander R.

Koch

Jahrgang
1986 
Spielalter
25 - 37 Jahre 
Größe
191 cm 
Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Hamburg, Köln, München  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone, Violoncello / violoncello  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Lied, Musical, Oper, Pop, Rock  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Jazz, Modern, Step  
Sport
Fitness, Laufsport, Radsport, Squash, Tennis  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
alexanderkoch.me
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/alexander.r.-koch

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Haut / Skin Lorenz Nancy Camaldo HFF München
2017 Waldends Georg Helena Herb HFF München
2017 Schuldfrage Max Luise Nitzsche Die Medienakademie
2017 affondamento Marco Elli Neuhaus Bayerische Akademie für Fernsehen
2016 Leblos David Lea-Nöhring-Ullmann Macromedia München
2016 Besser früher als heute Stefan Alexander Müller Macromedia München
2016 Good Favour German Police Officer Rebecca Daly Wrongmen north / Viking Films
2014 Amygdala Er Michael Übleis
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 Rent Paul, The Man, Ensemble Karen Babcock
2007 Pinkelstadt Knapper Knuth, Ensemble Gil Mehmert
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Italian Girl He Tomasz Kapuscinski MBank polska
2015 Kentucky Fried Chicken - DoP Director of Photography Helen Downing Kentucky Fried Chicken
2015 Tagträume Junger Mann Horst Czenskowski Sat.1 Gold
von bis  
2004 2008 Gesang, Thomas Winter & Udo Nottelmann
2006 2008 Folkwang Universität der Künste
2014 2016 kontinuierliche Workshops