Alexandra Hökenschnieder

Alexandra Hökenschnieder
Alexandra Hökenschnieder
© Christine Ledroit-Perrin 

Alexandra

Hökenschnieder

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
37 - 47 Jahre 
Größe
177 cm 
Wohnort
Berlin, Paris 
Unterkunft
Köln  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Chanson  
Tanz
Modern, Step  
Sport
Wellenreiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Köln  

Kontakt

Luisa Held Management
Luisa Held
Gipsstrasse 6
10119 Berlin
fon +49 30 61 64 82 96
mail@luisaheldmanagement.com


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Artem/ 3is La Dj Julien Capdegel Short/ Serie
2017 Les Fauves Schwimmerin Vincent Mariette Kino
2016 Parole contre Parole Eleonore Miller Didier Bivel France 2
2016 Alarm für Cobra 11, Atemlose Liebe Bankfilialleiterin Franco Tozza RTL
2016 AVA Kellnerin Léa Mysius Kino
2015 Clitopraxis Mado Emmanuel Laborie Kino
2014 MONGEVILLE Sekretärin Bruno Garcia France3
2012 DIE SCHÖNE LEICHE Eda Léa Mysius Femis Kurzfilm, ARTE
2010 FIN DE SAISON Joggerin Gilles Bindi CM
2010 SECTIONS DE RECHERCHE Journalistin Olivier Barma TF 1 Frankreich
2009 LUTHIENS TRAUM Aldomé Daniel Rossberg Short/ FH Dortmund
2009 DAZWISCHEN Elle Eric Golub Short
2008 TATORT OHR Dr. Sabine Berger Thomas Plonsker Imagefilm
2008 N1 Nachrichtensprecherin Philip Pohlmanns SAE Berlin
2005 LASSE UND LENA Frau Bauditz Stefan Trampe FH Mgd / Sdl
2004 DAS VERMÄCHTNIS Notarin Rolf Sakulowski FH Mgd / Sdl
2001 NE LÄNGERE GESCHICHTE Paula Ludger Hoffmann Ludger Hoffmann
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Eirene La femme Jürgen Genuit Théatr'action
2017 Un Tenor à la Grande Poste Amanda Fridolin Maxime Minault La Grande Poste
2014 BRIEFWECHSEL 1. WELTKRIEG Jürgen Genuit Goethe Institut, Paris/Bibliothèque Bordeaux
2013 DER AUSSETZER Jürgen Genuit Perigeux, Nationaltheater Bayonne, Institut Fançai
2012 LADIES NIGHT Jean Mourière Theater Les Salinières , Bordeaux
2010 DER AUSSEZER/ BLACKOUT/ HÜBNER Julika Stöhr Jüren Genuit Théâtr'action, Bordeaux
2010 FOURBERIES DE SCAPIN Les Fourberies de Scapin/ Molière Theatre Nord Médoc
2009 REIGEN Junge Frau/ Schauspielerin Stefan Neugebauer Clubtheater Berlin
2008 MICHAEL AUS LÖNNEBERGA Alma Matthias Witting FEZ, Berlin
2008 RESSOURCE LIEBE Maren Peter Seifert Halle7, München
2007 HAMLET Rosenkranz Ulf Goerke Theater d. Altmark, Stendal
2007 NICHTSCHWIMMER Schwimmlehrerin Stephan Neugebauer Clubtheater Berlin
2006 DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG Bianco / Tranio Rainer Behrend Tribüne Berlin
2006 PRINCESS PARI Prinzessin Dieter Lenz Salpuri Theater Berlin
2005 DIE TROERINNEN Kassandra Markus Dietze Theater d. Altmark, Stendal
2005 WOYZECK Marie Esther Hattenbach Theater d. Altmark, Stendal
2004 DER MANN OHNE VERGANGENHEIT div. Ulf Goerke Theater d. Altmark, Stendal
2004 DOPPELTÜREN Phoebe Markus Dietze Theater d. Altmark, Stendal
2003 KING-KONGS TÖCHTER Meggie Peter Seuwen Theater d. Altmark, Stendal
2003 DER KIRSCHGARTEN Warja Valerij Persikov Theater d. Altmark, Stendal
2002 DIE RÄUBER Amalia Martin Kreidt Theater d. Altmark, Stendal
2002 OSTPOL Ariane Markus Dietze Theater d. Altmark, Stendal
2002 WINNER AND LOSER Marie Sasha Mazotti Theater d. Altmark, Stendal
2001 EIN WINTER UNTERM TISCH Raymonde Frank Voß Theater Annaberg-Buchholz
2001 OTHELLO Bianca Jürgen Zielinski Theater Annaberg-Buchholz
2001 TRAUMZAUBERBAUM Moomutzel Sven Holm Theater Annaberg-Buchholz
2001 WIR ZWEI Sie Peter Anders Theater Annaberg-Buchholz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2018 Idealo Ehefrau Carlo Oppermann
2009 Obi Glühsparlampen Frau Müller
von bis  
1997 2001 Schule des Theaters im Theater der Keller, Köln
2009 Tschechow Workshop mit Tomma Galonska/ München
2009 International Voice Synchronsprechen/Hörfunk
2012 Voix Off, Paris
2015 Weiterbildung vor der Kamera mit Eve Guillou, Perigord
2018 Masterclass Casting Permis2jouer, Régis Mardon, Paris