Drucken

Kurzinformation

Alexandra Riemann
Alexandra Riemann
© 2016 © Marc Lontzek 

Alexandra Riemann

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Ruhrgebiet  
Jahrgang
1986 
Spielalter
20 - 30 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
E-Bass / electric bass, Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Pop, Rock  
Tanz
Ballett, Modern, Pop, Rock, Tango  
Sport
Akrobatik, Fechten, Reiten, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

trusted agents agentur für medien e. K.
Harald Will
Wilskistraße 39
14169 Berlin
fon +49 (0)30 80 49 65 22
fax +49 (0)30 80 49 65 13
mail@trusted-agents.de
trusted-agents.de


Agenturprofil:
trusted-agents.de/no_cache/schauspielerinnen/person/alexandr

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 KATHARINA LUTHER Julia von Heinz MDR/BR/SWR/ARD / TV Film / Eikon Süd
2015 REASONS Bernd Kammerer Kurzfilm, TH Amberg-Weiden
2013 ALLES KLARA - HARZER BLUT Thomas Freundner mdr/ARD / Serie / ndf: neue deutsche filmgesellsch
2013 TATORT - BOROWSKI UND DER ENGEL Andreas Kleinert NDR/ARD / Reihe / Nordfilm Kiel
2013 LEBEN Stefan Miess Kurzfilm, HFF Potsdam
2012 TOTALE STILLE Zarah Ziadi Diplomfilm, HFF Potsdam
2011 ALLES NEU Bernd Böhlich Kurzfilm, HFF Potsdam
2011 GIER UNTER ULMEN Philip Nauck Theaterverfilmung, HFF Potsdam
2010 DIE STILLE Jörg Pintsch Kurzfilm, HFF Potsdam
2009 ENTZUG Bodo Fürneisen Dialoginterpretation, HFF Potsdam
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DEKALOG - DIE ZEHN GEBOTE (NACH KRZYSZTOF KIESLOWSKI & KRZYSZTOF PIESIEWICZ) Bernd Liepold-Mosser Vorarlberger Landestheater Bregenz
2015 PENTHESILEA (H.V. KLEIST) Meroe Jan Steinbach Vorarlberger Landestheater Bregenz
2015 DER VORNAME (M. DELAPORTE, A. DE LA PATELLIÈRE, ÜBERS. V. G. HOLZER) Anna Peter Bernhardt Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2015 WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE (HEINER MÜLLER) Kommandeur Patric Seibert Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2015 EMILIA GALOTTI (G.E. LESSING) Emilia Galotti Ansgar Haag Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 PHÄDRA (J. RACINE / F. SCHILLER) Aricia Lars Wernecke Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 KÖNIG LEAR (W. SHAKESPEARE) Cordelia, Lears Tochter Murat Yeginer Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 DIE EROTISCHEN ERFOLGE DES MONSIEUR R. (G. FEYDEAU) Armandine Werner Schneyder Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 BLOODBROTHERS - BLUTSBRÜDER (W. RUSSELL, DT. VON A. KINGSFORD RÖHL U. R. WOLLE) Erste Dame, Fatima, 1. Kind, Krankenschwester Stanislav Mosa Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 ROSE BERND (G. HAUPTMANN) Marthel Lars Wernecke Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 PHÄDRA (J. RACINE, F. SCHILLER) Aricia Lars Wernecke Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2014 Peter Pan (Ch. Claas nach dem Roman von James M. Barrie) Mrs. Darling Christian Claas Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2013 2014 NACH JERUSALEM (T. DORST) Rose Jan Steinbach Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2013 2014 DER NACKTE WAHNSINN (M. FRAYN) Brooke Ashton (Vicky) Lars Wernecke Südthüringisches Staatstheater Meiningen
2013 DER DIENER UND SEIN PRINZ (G. PIGOR NACH EINER ERZÄHLUNG V. TH. WINDING) SIE Marita Erxleben Hans Otto Theater Potsdam
2013 DER KÖNIG HINTER DEM SPIEGEL (R. HERFURTNER) Steinhuhn, Schwan, Geier Marita Erxleben Hans Otto Theater Potsdam
2012 DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN (K. LANGE NACH DEN GEB. GRIMM) Prinzessin Stephan Beer Hans Otto Theater Potsdam
2012 HASE HASE (C. SERREAU) Lucie Matthias Stier HFF Potsdam Studiobühne
2011 2012 DIE RÄUBER (NACH F. SCHILLER) Amalia u.a. Wulf Twiehaus Hans Otto Theater, Potsdam
2011 LIEBLINGSMENSCHEN (L. DE WECK) Jule Claudia Geisler HFF Potsdam Studiobühne
2011 LUCIEN (BEARB. S. PEETZ NACH VERLORENE ILLUSIONEN VON BALZAC) Coralie Jörg Pintsch Maxim Gorki Theater Berlin
2011 PASSIONSSPIELE Andreas Merz Maxim Gorki Theater Berlin
2011 DON KARLOS (F. SCHILLER) Prinzessin Eboli Jörg Pintsch HFF Potsdam Studiobühne
2010 DREI SCHWESTERN (A. TSCHECHOW) Irina Robert Gallinowski HFF Potsdam Studiobühne
2010 GIER UNTER ULMEN (E. O'NEILL) Abbie Philip Nauck HFF Potsdam Studiobühne
2010 BITTERER HONIG (SH. DELANEY) Jo Anette Straub HFF Potsdam Studiobühne
2008 AUS DIE STEUER, FERTIG, LOS! (T. RECH) Enkelin Thomas Rech Mondpalast Wanne-Eickel
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2009 2013 HFF - Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam