Information

Alexandru Cirneala

Alexandru Cirneala
Alexandru Cirneala
© RIsa Mano 

Alexandru Cirneala

Occupational group
Actor
Acting age
24 - 36 Years  
Height
180 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Hamburg | Cologne | Vienna | Bucharest
Language(s)
German (fluent) | English (fluent) | Romanian (Native language)
Pitch of voice
Bass | Tenor
Musical instruments
flute
Singing
vocal training
Dance
dance education
Sports
kung fu | cycling | fencing
Driving licence
B - Car
Special features
bartender | biomechanics | choreography | combat shooting | martial arts | stunts | battle choreographer | travesty | casting partner (Casting)
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
green and brown
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany | Romania
grew up in
Romania

Contact

Agentur Cdreikauss-Schauspieler Management

Christiane Dreikauss
Legienstrasse 10
22111 Hamburg
fon 04073674243
fax 04046774007
info@cdreikauss-schauspieler.de




CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 Unsere Geschichte - Der Kanal. 125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal der Garstige Torsten Wacker
2020 Unbroken (aka Void) (WT) Gabor Andreas Senn Petra Ohler ZDF
2019 2019 Deutschland 89 (WT) Securitate Kellner Randa Chahoud, Soleen Yusef Maria Rölcke Cornelia Mareth Amazon
2019 SOLO FÜR WEIß - SCHLAFLOS NR Maria von Heland Rebecca Gerling ZDF / Network Movie
2018 EINE FRAU AM BAUHAUS Lazlo Moholy-Nagy, NR Lars Kraume Nessie Nesslauer ZDF / Zero One Film
2018 TATORT SCHWARZWALD NR Julia von Heinz Birgit Geier ARD / SWR
2017 EIN STARKES TEAM - WESPENNEST Gelu Martin Kinkel Nina Haun ZDF / UFA Fiction
2017 SOKO KÖLN - TODESENGEL Alban Berisha Torsten Wacker Dominik Klingberg ZDF / Network Movie / (Network Movie)
2017 BELLA BLOCK - AM ABGRUND Muzzu Rainer Kaufmann Nina Haun ZDF / UFA Fiction GmbH
2017 WIR HABEN NUR GESPIELT Jurek Ann-Kristin Reyels Marion Haack Kurhaus Production / (Kurhaus Production)
2016 SOKO LEIPZIG Oren Schmuckler Cornelia Mareth / Maria Rölcke Zdf / ufa fiction gmbh
2016 GROßSTADTREVIER Mateo Krasnic Torsten Wacker Marion Haack Ard / letterbox filmproduktion
2016 TIGERMILCH Tarik Ute Wieland Ursula Danger akzente Film
2015 TATORT MüNCHEN Calin Stelica Markus Imboden Sigfried Wagner Ard / Bavaria Film
2015 DENGLER Lars Kraume Sigried Wagner Zdf
2015 TATORT KöLN Ivo Tarek Sebastian Ko Gitta Uhlig Ard / colonia media
2014 ALARM FüR COBRA 11 Radu Dumitrescu Boris von Sychowski Clemens Erbach RTL / Action Concept
2012 OPERATION ZUCKER Liviu Rainer Kaufmann An Dorthe Braker sperl produktion
from to  
2017-2010 'Babes-Bolyai' Univeristät- Fakultät für Theater und TV, Klausenburg, Rumänien Schauspiel Ausbildung
2010-2011 'Athanor' Akademie- Burghausen, Weiterbildung Schauspiel

Alexandru-Ioan Cîrneală wuchs in Rumänien auf. Seit seinem 14. Lebensjahr wollte er Schauspieler werden, nachdem er im Nationaltheater Iași seine erste Theateraufführung gesehen hatte.[3] Er studierte von 2007 bis 2010 an der Fakultät für Theater und Film der Babeș-Bolyai-Universität in Cluj und schloss dort mit einem Universitätsdiplom ab.[1] Seine Schauspielausbildung mit Diplom absolvierte er von 2010 bis 2011 an der Athanor Akademie für Darstellende Kunst in Burghausen. Erste Erfahrungen auf der Theaterbühne machte er während seines Studiums in Rumänien, wo er auch seine Schauspielkarriere begann, später dann während seiner Schauspielausbildung am Athanor-Theater. Nach Abschluss seiner Ausbildung hatte er Theaterengagements u. a. am Theater unterm Dach in Berlin und am G-Werk Theater Marburg.[1]

Cîrneală arbeitet seit 2011 als freier Schauspieler hauptsächlich für Film und Fernsehen. Dabei wird er aufgrund seiner Herkunft häufig mit Rollen aus dem osteuropäischen Kulturkreis, besonders mit rumänischem Hintergrund besetzt. Meist spielt er Kriminelle, Kleingangster und Tatverdächtige in Krimiserien.

Sein Fernsehdebüt hatte er als Rumäne Liviu in dem Thriller Operation Zucker, der im Juli 2012 beim Filmfest München uraufgeführt und erstmals im Januar 2013 auf Das Erste ausgestrahlt wurde. Er spielte dann in einigen Kurzfilmen mit, u. a. als machohafter „Hobby-Porno-Rapper und Ersatzpapa“ Jenaro, der zusammen mit seiner Freundin auf dem Traditionsvolksfest Hamburger Dom jobbt, in dem Kurzfilm Gangsterbraut, der 2015 beim 19. Filmfest Schleswig-Holstein gezeigt wurde.[4]

Im Kölner Tatort: Kartenhaus (Erstausstrahlung: Februar 2016) spielte er den Dealer Ivo Tarek, den Anführer einer Gang, der mit seinen Drogengeschäften das Leben in einer Kölner Hochhaussiedlung beherrscht.[5] Im Münchener Tatort: Klingelingeling (Erstausstrahlung: Dezember 2016) war er als Calin Stelica zu sehen; er spielte den Bruder des Anführers eines rumänischen Bettlerclans.[6]

In der ZDF-Fernsehreihe Dengler spielte er außerdem im zweiten Film der Serie, Am zwölften Tag (Erstausstrahlung: März 2016), den rumänischen Arbeiter Kimi.[7]

Er hatte bisher außerdem Episodenrollen in den Serien Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (2014; als rumänischer Gangster Radu Dumitrescu), SOKO Leipzig (2016; als Timur, ein Flüchtling aus Usbekistan), Großstadtrevier (2017) und SOKO Köln (2017; als tatverdächtiger Kosovo-Albaner Alban Berisha).