Alina Hill

Alina Hill
Alina Hill
© Lukas Scheja 

Alina

Hill

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1991 
Spielalter
21 - 29 Jahre 
Größe
176 cm 
Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Wien  
derzeit am Theater Gast in
Hamburg - Staatsoper  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Gitarre / guitar, Ukulele / ukulele  
Tanz
Ballett, Hip-Hop, Jazz  
Sport
Capoeira, Fitness, Kung Fu, Reiten, Schlittschuh, Westernreiten  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
alinahill.com
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/alina-hill
E-Mail Schauspieler:
info@alinahill.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2017 The Midas Touch Waitress Tilman Borck Kinofilm
2014 2014 Livin' it up (MIU) Tänzerin Johannes Carstens Musikvideo
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2015 Der Ring: Siegfried/Götterdämmerung Teil des chinesischen Drachens Antú Romero Nunes Thalia Theater Hamburg
09/2017 11/2017 Il ritorno d'Ulisse in partia Donna Willi Decker Staatsoper Hamburg
07/2014 08/2014 Julia # Romeo.puR Benvolio Lukas Scheja, Stela Korljan Eine Produktion der Schauspielschule Artrium
03/2017 05/2017 Die Frau ohne Schatten Tanzdouble der Färberin Andreas Kriegenburg Staatsoper Hamburg
01/2017 02/2017 "Du, Weißt du eigentlich wie der Regen weint?" (Tanzinszenierung) Hildegard Jadamowicz Stela Korljan Nikolaikirche Flensburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2013 2017 Artrium - Schauspielschule für Bühne und Film(ASBF) Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
seit 2005:

Leitung der TVG Kittens (Künstlerisches Projekt des Turnverein Gonzenheim 1894 e.V zur Förderung von Kinder und Jugendlichen in der darstellenden Kunst.
(in diesem Rahmen produziere Stücke: CATS (2006), König der Löwen (2008), Rock it (2009), Windmädchen - frei nach Pocahontas (2016)


29.10.2017 Il ritorno d'Ulisse in partia - Staatsoper Hamburg 

15.08.2017 Street-Performance "Touching I" - London 

04.05.2017 Die Frau ohne Schatten - Staatsoper Hamburg 
29.05.2017 Die Frau ohne Schatten - Staatsoper Hamburg