Alina Manoukian

Alina Manoukian
Alina Manoukian
© 2017 Janine Guldener 

Alina

Manoukian

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
30 - 45 Jahre 
Größe
157 cm 
Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München  
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Deutsch, Armenisch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Hamburgisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Soul  
Tanz
Jazz, Orientalischer Tanz, Standard  
Sport
Akrobatik, Ballett, Baseball, Fechten, Inlineskaten, Kampfsport, Stockkampf, Tai-Chi Chuan, Yoga  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW  
Besonderes
Gesang  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
braun / brown  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Hamburg  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


ZAV Ansprechpartner:
Monika Kolbe
Tel.: 040/ 28 40 15-21
Fax: 040/ 28 40 15-99
E-Mail: Monika.Kolbe@arbeitsagentur.de
Internet: www.ba-kuenstlervermittlung.de

filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/alina-manoukian
E-Mail Schauspieler:
alinamanoukian@web.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Die Pfefferkörner Angestellte Autovermietung Felix Ahrens NDR
2018 Sarah Kohr - Das verschwundene Kind Marcos Mutter (TR) Christian Theede ZDF
2016 Die Kanzlei - Auf Herz und Nieren Sema (TR) Miko Zeuschner ARD, NDR, WDR
2009 Shahada Arzu (NR) Burhan Qurbani Kino – Wettbewerbsfilm Berlinale
2007 Am Anfang war das Licht EVA (HR) Jonas Grosch arte
2002 Ne me quitte pas Ehefrau (HR) Rita Glória-Curvo Kurzfilm DFFB Berlin
2001 Das kleine Glück Peters Freundin (NR) Ute Wieland SAT.1
2001 Wolffs Revier Nurith (NR) Michael Mackenroth SAT.1
2000 Löwenzahn Julia (NR) Hannes Spring ZDF
2000 Kranke Schwestern Nympho (HR) Rita Glória-Curvo Kurzfilm DffB Berlin
1998 Dead Hamster Junge Rosa (NR) Katharina Schöde Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Wahnsinn durch Heimweh diverse Cora Sachs und Anton Krause Eine Kooperation mit dem Monsun Theater
2017 Tage des Exils - Lesung HR Corry Gutstadt Literaturhaus Hamburg
2016 Luciana Castellina: Die Entdeckung der Welt - Lesung Luciana Castellina Birgit M. Kraatz Politbüro Hamburg - Laika Verlag
2015 Die Asyl-Dialoge - Szenische Lesung Linda Michael Ruf Bühne für Menschenrechte Speicherbühne Bremen
2012 Die Richter des jüngsten Gerichts - Lesung Diverse Dogan Akhanli - Deniz Utlu Ballhaus Naunynstrasse
2009 2010 Regen.Fälle Isadora Schlei Gero Vierhuff Theater für Niedersachsen Hildesheim
2010 "Papa muss essen und mehr..." - Szenische Lesung Mina, Nancy Marike Moiteaux, Leyla Rabih Deutsches Theater Berlin
2010 Fremdeln die Sterne in der Ferne? Alte und junge Frau Alina Manoukian Eigenreich Theater Berlin
2007 Eine Jugend in Deutschland - Stückemarkt Lena, Muriel, Liz, Juli Frank Abt Maxim Gorki Theater
2006 2007 Rückkehr in die Wüste Fatima Harald Clemen Deutsches Theater Göttingen
2005 2007 Fremdeln die Sterne in der Ferne? Alte und junge Frau Alina Manoukian Deutsches Theater Göttingen
2006 2007 Effie Briest Johanna Regina Wenig Deutsches Theater Göttingen
2006 Fremdeln die Sterne in der Ferne? Alte und junge Frau Alina Manoukian Eigenarten Festival, Hof Theater Kandern
2005 2006 Hexenjagd Betty Riccarda Beilharz Deutsches Theater Göttingen
2005 Der Bus (das Zeug zu einer Heiligen) Yasmin Rouven Constanza Deutsches Theater Göttingen
2005 Dornröschenschlaf Terako Julia Wahren Deutsches Theater Göttingen
2005 God save America Feinkostmädchen Gian Manuel Rau Deutsches Theater Göttingen
2004 2005 Sanftheit Aude Regina Wenig Deutsches Theater Göttingen
2004 2005 Nora - Ein Puppenheim Christine Linde Jens Schmidl Deutsches Theater Göttingen
2004 2005 Mephisto Nicoletta von Niebuhr Mark Zurmühle Deutsches Theater Göttingen
2003 2004 Diener zweier Herren Smeraldina Kilian Hattstein Deutsches Theater Göttingen
2003 2004 Präsidentinnen Mariedl Daniela Kranz, Jenke Nordhalm Deutsches Theater Göttingen
2003 2004 Alice im Wunderland Alice Mark Zurmühle Deutsches Theater Göttingen
2002 2004 Die Räuber Schufterle Mark Zurmühle Deutsches Theater Göttingen
2003 Live! Hauptrolle - Frau She She Pop Deutsches Theater Göttingen
2003 Sommernachtstraum Hermia Thomas Bading Burgfestspiele Eltville
2002 2003 Anatevka Chava Peter Fabers Staatsoper Stettin & Uckermärck.Bühnen Schwedt
2002 Diener zweier Herren Clarice Goesta Knothe Uckermärckische Bühnen Schwedt
2001 2002 Hysterikon Die Frau mit den Schlaftabletten Sandrine Hutinet Maxim Gorki Theater
2000 Was Ihr wollt Olivia Dieter Bitterli Linna Theater in Tallin, Stücketheater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2012 Iranian Voices - Die Republik der Verrückten Diverse Oliver Kontny Riksteatern Stockholm
2009 2011 Pixi*2.0 - Imagefilm Voice Over - Hauptsprecherin Kai Dolata Madgeniuses GmbH Muenchen, Urbikon berlin
2008 Orchesterimagination - Psychologischer Audioguide Hauptsprecherin Rica Salm-Rechberg
2001 Gallery of missing Diverse Via Lewandowsky Jüdisches Museum Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2010 „Kopf an: Motor aus. Für null CO2 auf Kurzstrecken" Alina Manoukian Oliver Oester Bundesministerium für Umwelt
von bis  
1997 2001 Universität der Künste Berlin
Besonderes (Auswahl)
2012 - Meisner Technique Workshop bei Mike Bernadin (5 Wochen)
2005 - Internationales Forum Berliner Festspiele, Flamencoworkshop

2012 veröffentlichte ich mein Debütalbum "Na Mi Naz Ouni" unter dem  Hamburger Label GDMP/ Tete Music.

2012 bis 2013 und 2015 on Tour.

www.alinamanoukianmusic.com


Premiere: WAHNSINN AUS HEIMWEH

30.11./01.12/02.12.

07./08./09.12

Regie: Anton Krause, Cora Sachs

http://www.wahnsinnausheimweh.de


2013: Erster Preis für Iranian Voices - Die Republik der Verrückten in der Kategorie Langhörspiel beim 5. Berliner Hörspielwettbewerb.