Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert Andrea Eckert
Andrea Eckert   Andrea Eckert © Fotos © Janine Guldener  Andrea Eckert © Fotos © Janine Guldener  Andrea Eckert © Fotos © Janine Guldener  Andrea Eckert   Andrea Eckert   Andrea Eckert   Andrea Eckert   Andrea Eckert  

Andrea Eckert

Spielalter
54 - 64 Jahre 
Geburtsjahr
1958 
Größe
167 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Sprache(n)
Englisch, Französisch, Italienisch  
Dialekte/Akzente
Ö - Österreichisch  
Sport
Reiten, Segeln, Ski Alpin  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Jazz  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Wien  
Wohnort
Wien 
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Kelterborn
Schwedter Strasse 77
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 375 92 999
fax +49 (0)30 - 375 92 997
info@agenturkelterborn.com
http://www.agenturkelterborn.com
Mobil: +49 (0)178 - 459 40 36


Agenturprofil:
http://www.agenturkelterborn.com
Homepage:
http://www.andrea-eckert.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 TOM TURBO Dirk Regel Kino
2013 SOKO DONAU / SOKO WIEN Holger Barthel ORF / ZDF
2012 DIE FRAU IN MIR Michael Rowitz ARD / Degeto
2011 SCHNELL ERMITTELT Andreas Kopriva ORF
2011 SOKO KITZBÜHEL Mike Zens ORF / ZDF
2011 DER MEDIATOR Harald Sicheritz ORF / ARD
2010 NINA SIEHT ES Rolf Silber ARD / HR
2010 MOLLY UND MOPS Michael Karen Mungo Film/A, D
2010 DIE MUTTER DER BRAUT Michael Rowitz ARD
2010 MEINE OMA IST DIE BESTE Sigi Rothemund ORF / ARD
2010 LILY SCHÖNAUER Martin Gieser
2009 MORD IN BESTER GESELLSCHAFT - DIE LÜGE HINTER DER WAHRHEIT Peter Sämann ARD / ORF
2009 DREI GEGEN EINEN Dietmar Klein ARD
2008 KLINIK AM ALEX Roland Suso Richter u.a. SAT.1
2008 GELD MACHT LIEBE Christine kabisch ARD / ORF
2007 IM MEER DER LÜGEN Jörg Grünler ARD / ORF
2007 ECHO DER SCHULD Markus Rosenmüller ZDF
2007 POLLY ADLER Peter Gersina ORF
2006 LIEBE AUF DEN DRITTEN BLICK Helmut Metzger ARD
2006 SOKO KITZBÜHEL Markus Rosenmüller ORF
2005 DIE LIEBE EINES PRIESTERS Franz Josef Gottlieb ORF / ARD
2005 AGATHE KANNS NICHT LASSEN Helmut Metzger ORF / ARD
2005 SOKO KITZBÜHEL Markus Rosenmüller ORF / ZDF
2005 WACHGEKÜSST Helmut Metzger ARD
2004 DER ÜBERFLIEGER Rolf Silber
2003 MIT HERZ UND HANDSCHELLEN Mike Zens SAT.1
2003 WOLFFS REVIER Michael Wenning SAT.1
2002 ANNAS HEIMKEHR Xaver Schwarzenberger ARD / BR
2002 SCHWABENKINDER Jo Baier ARD / BR
2002 DER BESTSELLER. MORD AUF ITALIENISCH Jörg Grünler ARD / Degeto
2002 LIEBE, LÜGEN, LEIDENSCHAFTEN Marco Serafini ARD
2001 EIN HUND KAM IN DIE KÜCHE Xaver Schwarzenberger ORF
2001 LA DOLCE VITA Claudia Jüptner ORF
2001 EDEL UND STARK Mathias Knopp SAT.1
2001 KOMMISSAR ROLLE Jörg Grünler SAT.1
2001 KOMMISSAR REX Gerald Ligl SAT.1
2000 HEIDI Markus Imboden Kino
2000 POLIZEIRUF 110 Hans-Günther Bücking ARD / BR
2000 DER PREIS DER SCHÖNHEIT Stefanie Kammermeier ARD
1999 KOMMISSAR REX Bodo Fürneisen ORF
1999 TODESFUGE Nives Wiedauer ORF
1998 DIE HÄUPTER MEINER LIEBEN Hans-Günther Bücking Kino
1998 TÖDLICHE DIAMANTEN Celino Bleiweiss ORF
1998 ENDLICH SCHLUSS Dieter Berner ORF
1997 HINTERHOLZ 8 Harald Sicheritz Kino
1997 DAS EWIGE LIED Franz Xaver Bogner ORF
1997 DIE NEUE Michael Zens ORF / SAT.1
1996 ANOTHER 9 1/2 WEEKS Ann Goursand Kino
1996 FRAUEN LÜGEN NICHT Michael Juncker Kino
1996 DIE UNBESTECHLICHE Wolfram Paulus ORF
1995 BEFORE SUNRISE Richard Linklater
1995 FREISPIEL Harald Sicheritz Kino
1994 1995 POLIZEIRUF 133 Susanne Zanke, Franz Novotny ORF
1994 DIE KNICKERBOCKERBANDE Marijan Vajda Kino
1992 IHR GLÜCKLICHEN AUGEN Margarete Heinrich ORF
1991 KINDER DER LANDSTRASSE Urs Egger Kino
1991 DIE FLUCHT David Rühm Kino
1990 ABSCHIED VON SIDONIE Karin Brandauer ORF
1989 NIE IM LEBEN Helmut Berger Kino
1989 WEININGERS NACHT Paulus Manker Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 MARIA STUART Elisabeth Stephan Müller Volkstheater
2012 2013 BON VOYAGE Greta Keller Rupert Henning Volkstheater
2011 2012 DU BLEIBST BEI MIR Dorothea Neff Michael Sturminger Volkstheater
2009 2010 GERTRUD Gertrud Johannes Gleim Landestheater Niederösterreich
2006 2007 DIE MÖWE Irina Nikolajewna Arkadina Hans-Ulrich Becker Theater in der Josefstadt
2004 2005 PENTHESILEA Penthesilea Alexander Kubelka Volkstheater
2003 2004 EISEN Fay Arie Zinger Volkstheater
2002 2003 GROß UND KLEIN Lotte Frank Arnold Volkstheater
2000 2001 DER GUTE MENSCH VON SEZUAN Titelrolle Michael Gruner Volkstheater
1999 2000 ELEKTRA Elektra Günther Gerstner Volkstheater
1999 2000 VALPARAISO Delfina Treadwell Niels-Peter Rudolph Volkstheater
1996 1997 MEISTERKLASSE Maria Callas Arie Zinger Volkstheater
1995 1996 KONRAD ODER DAS KIND AUS DER KONSERVENDBÜCHSE Berti Bartolotti Emmy Werner Volkstheater
1994 1995 ANNA GALATICA Anna Galatica Beverly Blankenship Volkstheater
1994 1995 EMILIA GALOTTI Orsina Anna Badora Volkstheater
1994 1995 LESUNG DER "SALOME" Salome Matinee mit Marcel Prawy Volkstheater
1994 1995 WIENERLIED-ABEND "JUSTAMENT BLAU!" Volkstheater
1993 1994 CLARA S. Clara Beverly Blankenship Volkstheater
1993 1994 DER DIAMANT DES GEISTERKÖNIGS Die Hoffnung Helmut Wiesner Volkstheater
1993 1994 SPÄTE GEGEND Städterin Emmy Werner Volkstheater
1992 1993 WAS IHR WOLLT Viola Emmy Werner Volkstheater
1992 1993 DER RING DER NIBELUNGEN Brünhilde Matinee mit Marcel Prawy Volkstheater
1992 1993 MARIA STUART Maria Stuart Antje Lenkheit Volkstheater
1991 1992 JUDITH Judith Antje Lenkheit
1991 1992 LIBUSSA Wlasta Kurt Josef Schildknecht Volkstheater
1991 1992 DER TOLLSTE TAG Gräfin Almaviva Antje Lenkheit Volkstheater
1991 1992 WEININGERS NACHT Clara Paulus Manker Volkstheater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
MUSIKPRODUKTIONEN

2002 * Strawinsky/Gide: Persephone (Titelrolle) – Odeon Wien, ORF Rundfunkorchester, Jones

2001 * Honegger/Claudel: Jeanne D'Arc (Titelrolle) – Musikverein Wien, Wiener Symphoniker, Viotti


CHANSONABENDE

2002 * Landschaften des Exils. Lieder und Texte 1920 - 1938 - Jüdisches Gemeindezentrum Wien
Texte und Lieder von Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky, Joseph Roth, Stefan Zweig, Paul Celan, Ingeborg Bachmann, Nelly Sachs, Samuel Becket, Georg Büchner, Joseph Brodsky, Karl Valentin, Friedrich Hollaender, Mordechaj Gebirtig, Daniil Charms, u.v.a.

1995/1996 * Exil – Volkstheater

1989/1990 * An allem sind die Juden schuld – Wien, Berlin, Hamburg, München, Zürich, Frankfurt, etc.












2012
DOROTHEA NEFF PREIS 2012 für: Du bleibst bei mir 
2010
Ernennung zur Kammerschauspielerin 
1997
KAINZMEDAILLE sowie KARL-SKRAUP-PREIS für MARIA CALLAS in MEISTERKLASSE, McNally / Arie Zinger
1993
HEBBELRING für JUDITH in Hebbels JUDITH / Antje Lenkeit
1992
KARL-SKRAUP-PREIS für JUDITH in Hebbels JUDITH / Antje Lenkeit
1988
HERSFELD-PREIS für JESSICA in DER KAUFMANN VON VENEDIG