Information

Andrea Quirbach

Andrea Quirbach
Andrea Quirbach
© Niklas Vogt 

Andrea Quirbach

Occupational group
Actor
Acting age
55 - 65 Years  
Height
168 cm
Place of residence
Mainz
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Hamburg | Cologne | Luxembourg | Munich | London
currently theatre engagement in
Mainz - Staatstheater
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (good) | Italian (good)
Dialects/Accents
GER - Bavarian | GER - Hessian | GER - Rhenish
Pitch of voice
Contralto
Singing
chanson
Dance
modern dance | standard dance | tango argentine
Driving licence
B - Car
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Koblenz

Contact

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Ines Duda, Kerstin Erle, Ruth Höhl, Julia Rau
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 228 50208 21 -86/-85/-84/-87
zav-kv-koeln@arbeitsagentur.de


Homepage:
andreaquirbach.de
filmmakers direct link:
filmmakers.de/andrea-quirbach

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 The language of flowers / Kurzspielfilm Eve Lukas Materzok Hochschule Darmstadt/Mediencampus
2019 Der Staatsanwalt Petra Limbach Ayse Polat ZDF
2018 Wohnwagenpisser / Kurzspielfilm Richterin Niklas Heuer-Jungemann Hochschule Mainz/ Medien
2018 I wonder / Kurzspielfilm Lehrerin Olivia Nigl Hochschule Mainz/ Medien
2018 Made in Germany/ Social Spot Pressesprecherin Fabiana Fragale KHM Köln
2016 Marion / Kurzspielfilm Marion Alexander Conrads Rooftop Films/Alexander Conrads
2012 Jagd / Kurzspielfilm Mutter Christoph Otto Hochschule Mainz/ Medien
2012 Mein Kampf mit Hitler / Machtergreifung 1933 Mutter Haffner Gordian Maugg ZDF/Halbtotal Filmproduktion
2011 Spieglein,Spieglein / Kurzspielfilm Mutter Felix Zimmermann Fachhochschule Wiesbaden/Design/Medien
2006 Die Entführung Notfallärztin Johannes Grieser SWR/Maranfilm
2003 Die Fallers eine Schwarzwaldfamilie Margarethe Adalbert Plica SWR
2002 Die Fallers eine Schwarzwaldfamilie Margarethe Michael Werlin SWR
2001 Weil ich gut bin Miguel Alexandre WDR/TV2000
1998 Duell der Richter Jobst Oetzmann SWR
1998 Souvenir aus Kairo / Landesschau Kultur Uli Paulus SWR
1998 Sprung vom 3-Meter-Brett / Landesschau Kultur Uli Paulus SWR
1997 Ein Haufen alter Möbel Norbert Christ SWF
1997 Liebe am Fluss / Landesschau Kultur Norbert Christ SWF
1997 WISO Sabine Kemper ZDF
1997 Die Nacht am Stein / Landesschau Kultur Norbert Christ SWF
1997 Cauer und die Kaiser / Landesschau Kultur Arnold Groß SWF
1997 Clas von Cerf / Landesschau Kultur Norbert Christ SWF
1995 Verkehrsunfall / Sprechstunde Karl-Friedrich Grund BR
1995 Anna Maria / Eine Frau geht ihren Weg Celino Bleiweiß CBM/Sat1
1994 Anna Maria / Eine Frau geht ihren Weg Celino Bleiweiß CBM/Sat1
1994 Joystick Rambos Norbert Maier BR
1993 Fit und Fair Norbert Maier BR
1991 Elternsprechstunde Peter Ettengruber BR
1990 Thomi und Claudia in Gefahr Mutter Jürgen Girnth AVM/Basel
1990 Die Alleinerziehende Peter Ettengruber BR
1990 Alle meine Babies Wolfgang Glück CBM/ZDF
1989 Ein Mangel an Erscheinungen / Kurzspielfilm Boris Schafgans HFF
1989 Amore / Kurzspielfilm Michael Chauvistré HFF
1989 Familienkonflikte Karl-Friedrich Grund BR
1989 Das Pfarrhaus Jörg Grünler Eikon/ZDF
1988 Eine zufällige Begegnung / Kurzspielfilm Bianca Michael Chauvistré HFF
1988 Glocken / Kurzspielfilm Andreas Treske HFF
1987 Ach so...! Matti Geschonneck Berliner Filmladen
1986 Simmerath / Kurzspielfilm Michael Chauvistré HFF
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2020 Wer werden (Stückentwicklung) Ensemble Hannah Biedermann Staatstheater Mainz
2019 2020 Hexenjagd (Arthur Miller) Rebecca Nurse Alexander Nerlich Staatstheater Mainz
2019 2020 Der Bärbeiß (nach Annette Pehnt) Pinguin Jule Kracht Staatstheater Mainz
2019 2020 Komödie mit Banküberfall (Lewis/Sayer/Shields) Ruth Monoghan Niklas Ritter Staatstheater Mainz
2018 2019 Maria Stuart (Schiller) Hanna Kennedy Dariusch Yazdkhasti Staatstheater Mainz
2018 2019 Tartuffe (Moliere) Dorine Christoph Frick Staatstheater Mainz
2017 2019 Gas / Plädoyer einer verurteilten Mutter (Tom Lanoye) Monolog Daniel Foerster Staatstheater Mainz
2017 2018 Unter Verschluss (Pere Riera) Silvia Utgés Leonardo Raab Staatstheater Mainz
2017 2018 7 Minuten / Betriebsrat (Stefano Massini) Blanche Carole Lorang Staatstheater Mainz/ Grand Théatre de la Ville Luxembourg
2017 Hochzeit (Augustijnen/ Torres Guerrero) Ensemble Koen Augustijnen/Rosalba Torres Guerrero Staatstheater Mainz
2016 Stirb, bevor du stirbst (Ibrahim Amir) Gertrud K.D.Schmidt Staatstheater Mainz
2016 Sleepless (Barker/Jarvis) Francesca Hannah Barker Staatstheater Mainz/ Theatre Analogue London
2016 Die Unverheiratete (Ewald Palmetshofer) Die Mittlere Jana Vetten Staatstheater Mainz
2015 Verbrennungen (Wajdi Mouawad) Nawal Klaus Schumacher Staatstheater Mainz
2015 Die Ratten (Hauptmann) Therese Hassenreuter Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
from to Title Role Director Casting Director Comment
2019 Lebendige Nachbarschaft Erzählerin Günter Maurer SWR 2
2019 Verwaiste Eltern Erzählerin Günter Maurer SWR 2
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2013 Image Film Ben Gabel Agentur Kaczmarek Kaczmarek / Deutsche Bank
1998 Werbespot Persil / Henkel
from to  
1979 1983 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Saarbrücken
1981 1982 Training nach Lee Strasberg / Dominic de Fazio
2019 Chubbuk Technik bei Tim Garde

2001  Nominierung in der Kategorie Schauspielerin des Jahres (Theaterheute Jahrbuch 2001) für die Rolle Semiramis/Ninyas in "Die Tochter der Luft" (Enzensberger/Calderon)



1985  Förderpreis der Stadt Aachen