Drucken

Kurzinformation

Andrea Schöning
Andrea Schöning
© Martin Becker 

Andrea Schöning

Wohnort
Potsdam 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Zürich  
Jahrgang
1954 
Spielalter
53 - 62 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Bühnengesang, Chanson  
Tanz
Bühnentanz, Disco, Improvisation, Standard  
Sport
Schwimmsport, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Goldbaum Management
Chun Mei Tan
Goltzstr. 39
10781 Berlin
fon +49 30 219 699 08
fax +49 30 219 699 07
info@goldbaum-management.de
goldbaum-management.de
Mobil: +49 170 54 20 390


Agenturprofil:
goldbaummanagement.de/andrea-schoening/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2011 2011 "Twinkomplex" Annette Lohmann Martin Burckhardt Kinoflm
2007 2007 “GG 19 - Artikel 17“ Sekretärin v. Herrn List David Dietl Kinofilm
2003 2003 “Der Landarzt“ Oberschwester Werner Daudt Serie, ZDF
2000 2000 “Dreamgate“ Oberschwester Hase Brigitta Dresewski Fernsehfilm
1998 1998 “Vier Geschichten über 5 Tote“ Lilli“s Tochter Lars Büchel Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2015 "Eugen Onegin" Alte Tatjana Brigitte Fassbaender Oper Kiel
2010 2010 "Die Möwe" Arkadina Peter Carp Theater Oberhausen
2009 2009 "Der Kirschgarten" Rajnewskaja Daniel Karasek Kieler Theater
2008 2008 “Besuch der alten Dame“ Titelrolle Joachim v. Burchard Theater Kiel
2007 2007 “Die Möwe“ Arkadina Peter Carp Luzerner Theater
2005 2006 “Romeo und Julia“ Lady Capulet Dedi Baron Theater Kiel
2005 2006 „Die Frau von früher“ Claudia Hanna Rudolph Theater Kiel
2004 2005 “Faust“ Frau Marthe Daniel Karasek Theater Kiel
2004 2005 „Die Physiker“ Mathilde v. Zahnd Siegfried Bühr Theater Kiel
2004 2005 „Tag der Gnade“ Abby Diana Simeoni Theater Kiel
2003 2004 “Halb so wild“ Frau Wolf Annette Pullen Theater Kiel
2003 2004 „Mutter Courage“ Titelrolle Barbara Neureiter Theater Kiel
2002 2003 “Kaldewey Farce“ Frau Wolf Ulf Frötzschner Theater Kiel
2001 2002 “Maria Stuart“ Elisabeth Eberhard Zick Theater Kiel
2001 2002 „Totentanz“ Alice Raymund Richter Theater Kiel
2001 2002 “Dreimal Leben“ Ines Raymund Richter Theater Kiel
2001 2002 „Woyzeck“ Marie Karst Woudstra Theater Kiel
1977 feste Engagements oder als Gast an den Theatern: Bochum, Hannover, Wuppertal, Heidelberg, FVB Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1977 Abschluss an der Westfälischen Schauspielschule Bochum
 
Besonderes (Auswahl)
Besonderheiten
2005/06 Lehrerin für „Darstellendes Spiel“ an der Europaschule Ravensberg
Seit 1996 Diverse Lesungen
Hörspielerfahrung