Info

Andreas Gaida

Andreas Gaida
Andreas Gaida
© Stefan Klüter 

Andreas

Gaida

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
20 - 30 Jahre  
Größe
184 cm
Wohnort
Wien, Zürich
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Hannover / Kassel | München | Stuttgart | Wien | Zürich | London | Warschau
Steuerlicher Wohnsitz
Österreich 
derzeit am Theater Gast in
Wien - Burgtheater
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse) | Polnisch (Muttersprache)
Stimmlage
Bariton | Tenor
Tanz
Standard | Step
Sport
Aikido | Bouldern | Fechten | Schwimmsport
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Anspielpartner (Casting) | bilingual aufgewachsen | Sprecher / Erzähler | Synchron | Zehnfingersystem
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
blau-grau
Staatsangehörigkeit
Deutschland | Polen
aufgewachsen in
Braunschweig

Kontakt

Agentur Dietrich - Claudia Spies

Claudia Spies
Schleißheimer Straße 6
80333 München
fon +49(0)89 - 22 94 33
fax +49(0)89 - 22 94 36
mail@agentur-dietrich.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Das Ende der Unschuld Schalimov Daniel Best Arias Zürcher Hochschule der Künste - Film
2018 Casual Fears Steve Noah von Dok Zürcher Hochschule der Künste - Film
2018 Battle Der Betrunkene Noah von Dok Zürcher Hochschule der Künste - Film
2017 Traumfrau Stefan Daniel Best Arias Zürcher Hochschule der Künste - Film
2017 Sopresa Diverse Daniel Best Arias Zürcher Hochschule der Künste - Film
2017 Candyland Franz Fabiana Serpa Zürcher Hochschule der Künste - Film
2016 Some Sunday Morning Rafael Oliver Haffner Kurzfilm
2016 Eltern Marco Beryl Guhl Zürcher Hochschule der Künste - Film
2016 Goodnight Er Valentin Wanker Austrian Independant Filmfestival
2015 Probezeit David Lukas Meissner Filmakademie Wien
2015 René Simon Willi Kubica Filmakademie Ludwigsburg
2015 never fuck the company Petty Willi Kubica Filmakademie Ludwigsburg
2015 Viktor Klars Nils Neuer Rafall Studios
2015 Die versiegelte Zeit Max Mateusz Wiglinzki Austrian Independant Filmfestival
Casual Fears Steve Noah von Dok Zürcher Hochschule der Künste
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 2020 Die Bakchen Bakchen Ulrich Rasche Burgtheater Wien
2019 Lebensmenschen Er Isabella Sedlak Theater in der Drachengasse
2019 Titus Andronicus Bassianus Mizgin Bilmen Konzert Theater Bern
2018 2019 Oliver Twist Bill Sikes, Mr. Giles Ingo Berk Landestheater Vorarlberg, Bregenz
2018 The Beach Étienne Niklas Ritter Theater der Künste, Zürich
2018 Sommergäste Shalimov Timon Jansen Theater der Künste, Zürich
2018 Der große Gatsby George Wilson Ingo Berk Landestheater Voralberg, Bregenz
2016 Passport Flüchtling Yael Cramsky Theater der Künste, Zürich
2016 Empört Euch, Ihr Krähwinkler! Sigmund Gernot Plass TAG Theater, Wien
2015 Das Gespenst von Canterville Maurice Otis Babett Arens Landestheater Niederösterreich, St. Pölten
2015 Sommergäste Simin Michael Sturminger Landestheater Niederösterreich, St. Pölten
2015 Heinrich der Fünfte Ein entfernter Cousin Frank Panhans Dschungel Wien
2014 Starcrossed Peter Clara Galistl Theater in der Drachengasse, Wien
von bis  
2016 2018 Zürcher Hochschule der Künste
2012 2016 Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (vormals Konservatorium Wien)
2009 2012 Architekturstudium TU Brauschweig
2018 2019 Sprechcoaching - u.a bei Irina Schönen (SRF), Päivi Stalder, Thomas C. Gass, Kurt Grünenfelder (SRF), Gabriela Kaspersky, Christian Sollberger
 
Besonderes (Auswahl)
Camera Acting Unterricht bei:
Susi Stach / Stephan Wagner / Thomas Benesch / Oliver Haffner, Florian Kerber



I N S T A G R A M  @ ANDREASGAIDA


https://www.instagram.com/andreas_gaida/



ON STAGE



DIE BAKCHEN                               BURGTHEATER WIEN                        R: ULRICH RASCHE


                                                           


                                                      



Förderpreisträger "Junge Stimme" der Vereinigung Professioneller Sprecher und Sprecherinnen (VPS) Zürich