Drucken

Kurzinformation

Andreas Külzer
Andreas Külzer
© Moritz Leick 2016 

Andreas Külzer

Wohnort
Köln, Düsseldorf 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien  
Jahrgang
1966 
Spielalter
45 - 55 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, D - Pfälzisch  
Heimatdialekt
D - Moselfränkisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Tanz
Step  
Sport
Schwimmsport  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
normale Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Osman
Samir Osman, Stefanie Dietze
Postfach 55 02 34
10372 Berlin
fon 030 - 68815051
info@agenturosman.de
agenturosman.de
Mobil: +49 (0) 174 3527251


Agenturprofil:
agenturosman.de/andreas-kulzer/
Homepage:
agenturosman.de/andreas-kulzer

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Alarm für Cobra 11 Notarzt (ENR) Ralph Polinski RTL, action concept, Serie
2016 Unter uns Axel Briest (ER) Kathrin Schmidt RTL, Ufa serial drama, Serie
2016 Schichtende Iceman/Peer (HR) Adrian Copitzky AF-Film Ludwigsburg, Kurzfilm
2016 Wind Spiele Vater Ervin (HR) Alina Frieske ZUYD Maastricht, Kurzfilm
2015 Dropout Richard (NR) Vincent Fischer MHMK, Kurzfilm
2015 Home sweet home Alex (HR) Chiara Lüdemann MHMK, Kurzfilm
2014 Paloma Vater (HR) Lydia-Maria Emrich ifs Köln, Kurzfilm
2014 Die Aldi-Story Theo Albrecht (HR) Sebastian Dehnhardt ZDF, Broadview TV GmbH, Reihe
2013 Alarm für Cobra 11 Herr Bach (ENR) Heinz Dietz RTL, action concept, Serie
2013 More Than Friendship Paul Voigt (NR) Timmy Ehegötz Beyond Pictures, Kinospielfilm
2013 Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht Pfarrer Wiegand (NR) Edgar Reitz Edgar Reitz Filmproduktion, Kinospielfilm
2010 Lena - Liebe meines Lebens Trucker Ingbert (ENR) Mattes Reischel ZDF, Wiedemann & Berg, Serie
2009 Das Haus Anubis Beamter (ENR) Jorkos Damen DED's it Productions, NICKELODEON, Serie
2009 Lindenstraße Pflegevater (ENR) Kerstin Krause ARD, Geißendörfer Fernsehproduktion, Ser
2008 Verbotene Liebe Roland Hartwig (EHR) Christian Singh ARD, UFA Serial, Serie
2008 112 - Sie retten Dein Leben Paul Degen (EHR) Philip Osthus RTL, action concept, Serie
2008 4 Singles Paul u.a. (ENR) Dirk Nabersberg RTL, Sony Pictures, Serie
2007 Alles was zählt Dr Stefan Franke (DNR) Diverse RTL, UFA Serial, Serie
2007 SOKO Köln Hartmut Berger (ENR) Axel Barth ZDF, Network Movie, Serie
2007 Mein Leben & Ich Hochschuldozent (ENR) Richard Huber RTL, Sony Pictures, Serie
2006 Die Anrheiner Handwerker Beiling (DNR) Diverse ARD, Zieglerfim Köln, Serie
2006 Nicht ohne meine Schwiegereltern Polizist (NR) Martin Gies ZDF, Eyeworks Germany, TV - Film
2006 Drei Brüder Frank Halbe (HR) Peter F. Bringmann KHM Köln, Kurzfilm
2006 Dinge die Bleiben Walther (NR) Philipp Bitten KHM Köln, Kurzfilm
2005 Die Familienanwältin Vater (EHR) Christoph Schnee RTL, Sony Pictures, Serie
2004 Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende Dieter Simon (NR) Edgar Reitz ARD, Edgar Reitz Filmproduktion, Mehrteiler
2004 Die Beauty Queen Gunther (EHR) Jorgo Papavassilliou RTL, sanset Film & Fernsehproduktionen GmbH, Serie
von bis Stück Rolle Regie Theater
1989 2010 siehe Ausbildung
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 1992 Schauspielschule Düsseldorf Leitung: Johanna Leistikow
1997 Schauspielworkshop Filmakademie Ludwigsburg bei Peter Schulze-Rohr
2006 Seminar Schauspielerführung bei Christian Wagner
2012 Kameraworkshop für Schauspieler an der iSFF Berlin bei Gabrielle Scharnitzky
 
Besonderes (Auswahl)
Teilnahme an verschiedenen Schauspieler-Workshops in Köln, Berlin und Ludwigsburg für die Arbeit vor der Kamera;

Theaterengagements 1989 bis 2010:

Düsseldorf (Schauspielhaus & Opernhaus)

Essen (Theater und Philharmonie)

Freiburg (Wallgrabentheater)

Neuss (Landestheater)

Oldenburg (Staatstheater)

Münster (Boulevardtheater)

Remscheid (Tourneetheater)

Gelsenkirchen (Schillertheater NRW)

Dinslaken (Landestheater)

Bruchsal (Landesbühne)

Köln (Theater der Keller & Freies Werkstatt Theater)

Mönchengladbach (Theater Spielplatz)

Awards:

2014 Deutscher Filmpreis in Gold für "Die andere Heimat"

2015 Nominierung zum Deutschen Wirtschaftsfilmpreis von "Die Aldi-Story"


WIND SPIELE wird bei den Filmfestspielen in Cannes im Mai 2016 in der Sektion Kurzfilm präsentiert.