Andreas Potulski

Andreas Potulski
Andreas Potulski
© M. Englert 2016 

Andreas

Potulski

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1980 
Spielalter
31 - 39 Jahre 
Größe
187 cm 
Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Rheinisch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Sport
Basketball, Boxen, Fechten, Reiten, Ski Alpin  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Zentralbüro - Agentur für Schauspieler
Sandra Lampugnani
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln
fon +49 221 29 07 68 70
fax +49 221 29 07 68 77
info@zentralbuero.com


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 SOKO KöLN: ENDSTATION Sascha Thiel ZDF
2017 EIN MANN UND EIN HUND Lutz Rödig
2017 DER STAATSANWALT: ABHäNGIG Esther Gronenborn ZDF
2017 MEUCHELBECK: YIN UND YANG Klaus Knoesel WDR
2016 DER TOD UND DAS MäDCHEN - VAN LEEUWENS DRITTER FALL Hans Steinbichler ZDF
2016 RABENMüTTER (PILOT) Jan Schomburg Sat.1
2016 RABENMüTTER Jan Schomburg Sat.1
2015 DER RHEINISCHE COWBOY: AUF GUTE NACHBARSCHAFT Lars Jessen WDR
2015 DIE RENTNERCOPS: JUNIMOND Frauke Thielecke ARD
2013 SOMEONE LIKE ME (AT) Hauptrolle Martin Schlesinger Z-Muzic
2013 WILSBERG: 90-60-90 Dominic Müller ZDF
2012 SYSTEMFEHLER - WENN INGE TANZT Wolfgang Groos Splendid Film
2012 VERGISS MEIN ICH Jan Schomburg Pandora Film
2012 DER LETZTE MENTSCH Pierre-Henry Salfadi Elsani Film
2012 LOVE, YESTERDAY Hauptrolle Joya Thome Geißendörfer Film
2012 SOKO 5113: DIE INSEL Philipp Osthus ZDF
2012 SOKO KöLN: SILVANAS GEHEIMNIS Daniel Helfer ZDF
2011 HERZFLIMMERN durchgehende Hauptrolle D. Anderson, Didi Gassner, u.a. ZDF
2011 DIE CHEFIN - VERSTRICKUNG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Michael Schneider ZDF
2011 UNS ALLE SO YEAH Hauptrolle Ingo Schmoll TNT
2010 FüR KEIN GELD DER WELT Stephan Meyer ARD
2010 IHR MICH AUCH Hans-Günther Bücking ZDF
2010 DER STAATSANWALT: DER TOTE IMPRESARIO Boris Keidies ZDF
2009 MIGHTY MIKE Hauptrolle Matthias Müller Uhrwerk Film
2009 DER GESTIEFELTE KATER Christian Theede ARD
2009 TATORT MüNSTER - TEMPELRäUBER Matthias Tiefenbacher ARD
2009 KILL YOUR DARLING Christian Theede Pro Sieben
2008 STREIFLICHTER Hauptrolle Lena Knauss Ludwigsburger FIlmhochschule
2008 STOLBERG - SCHüSSE VORM SALON Ulrich Zrenner ZDF
2008 GELD. MACHT. LIEBE. durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Christine Kabisch ARD
2007 AYUDA Sebastian Hilger Footsteps
2007 ALARM FüR COBRA 11 Heinz Dietz RTL
2006 KALTMIETE Gregor Buchkremer KHM
2003 DIE WACHE - AUFBRUCH Carsten Meyer- Grohbrügge RTL
2003 DER ELEFANT - LIEBESBRIEF EINES TOTEN Andreas Prochaska Sat.1
2002 2000 VERBOTENE LIEBE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse ARD
1999 GROWING PAINS / DIE ANDERE Giles Foster
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 2008 DIE VERWIRRUNGEN DES ZöGLINGS TöRLESS Reiting Albrecht Hirche Theater an der Ruhr/Mülheim
2009 2008 CHATROOM Oliver Krietsch-Matzura Theater an der Ruhr/Mülheim
2007 DIE KLEINBüRGERHOCHZEIT Wolf-Dietrich Sprenger Schauspielhaus Bochum
2006 PAARE UND PASSANTEN Anna Pocher Zeche 1/ Bochum
2003 THE PERSON YOU HAVE CALLED Anja Kolacek Schauspielhaus Köln
von bis  
2007 2004 Folkwang Hochschule Essen, Studiengang Schauspiel Bochum
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2007 Ensemble- und Publikumspreis beim Bundeswettbewerb der deutschsprachigen Schauspielschulen in Salzburg für Die Kleinbürgerhochzeit", Regie: Wolf-Dietrich Sprenger

2007 Ensemble- und Publikumspreis beim Bundeswettbewerb der deutschsprachigen Schauspielschulen in Salzburg für Die Kleinbürgerhochzeit", Regie: Wolf-Dietrich Sprenger