Drucken

Kurzinformation

Angelika Bartsch
Angelika Bartsch
 

Angelika Bartsch

Wohnort
Hamburg 
Jahrgang
1959 
Spielalter
51 - 60 Jahre 
Größe
160 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Norddeutsch, D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Bühnengesang, Chanson  
Führerschein
B - Pkw, C1 - LKW bis 7,5t  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

KNUDSEN.MANAGEMENT

Max-Brauer-Allee 81
22765 Hamburg
fon 040 53 30 7000
info@knudsen-management.de
knudsen-management.de


Homepage:
angelika-bartsch.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Verräter Pathologin Franziska Meletzky ZDF
2015 2016 Heldt/ 18 Folgen Dr. Hannah Holle diverse ZDF
2015 Großstadtrevier - Herr Müller hat gesagt Kathrin Hohensteiner Till Franzen ARD
2015 Alles Klara/ Kalte Herzen Angela Brenner Thomas Freundner ARD
2014 Tatort/ Erkläre Chimäre Tine Haemmer Kaspar Heidelbach WDR
2014 Auf der Straße Pennerin Sonja Florian Baxmeyer ARD/Degeto
2014 Besondere Schwere der Schuld Heidi Kaspar Heidelbach ARD/Degeto
2014 Heldt Dr. Hannah Holle diverse ZDF
2014 Die Kanzlei/ Stolz & Vorurteil Ursula Torsten Wacker NDR/WDR
2013 Mord mit Aussicht/ Lovehotel Traube Johanna Traube Kaspar Heidelbach WDR
2013 Heldt Folgen 7-18 Dr. Hannah Holle Ulrike Hammacher/ Andreas Morell/ Philipp Osthus ZDF
2013 SoKo Stuttgart Barbara Konrad Kaspar Heidelbach ZDF
2013 Der letzte Bulle Elsbeth Lubczeck Thomas Nennstiel SAT1
2012 King Ping Frau Schulte-Sander Claude Giffel KINO
2012 Morden im Norden "Ein Fall mit Überlänge" Monika Torsten Wacker ZDF
2011 Das Duo "Tote lügen besser" Therapeutin Johannes Grieser ZDF
2011 Heldt (Folge 2-6) Dr. Hannah Holle Gero Weinreuter/Buddy Giovinazzo ZDF
2010 SOKO Kitzbühel Sophie Hoff Olaf Kreinsen ZDF
2009 Tatort "Am Ende des Tages" Rosi Rosenhügel Titus Selge ARD
2009 Unter dir die Stadt Annika Lebert Christoph Hochhäusler KINO
2009 Tatort "Klassentreffen" Hauptkommissarin Vossbeck Kaspar Heidelbach ARD
2009 Das Glück ist ein Kaktus Lilo Stephan Meyer ARD
2008 Tod in der Eifel Ärztin Johannes Grieser ZDF
2008 Berlin 1936 Ärztin Kaspar Heidelbach KINO
2007 Dekker der Trucker Madelaine Sebastian Vigg Pilotfilm
2007 Der Heckenschütze Sonja Michel Manfred Stelzer ZDF
2006 Fjorde der Sehnsucht Ulrike Susanne Hake ZDF
2005 Butterfly - a Grimm love story (US-Kinofilm) Viktoria Martin Weisz KINO
2005 SOKO Leipzig / Das Mädchen auf dem Schwebebalken Elisabeth Clausen / Episodenrolle) Sebastian Vigg ZDF
2005 Die Kommissarin / Die Last der Norm Sina v. Gahlen / Episodenrolle Charly Weller ZDF
2005 Ein Fall für Zwei / Die Macht der Liebe Hella / Episodenrolle Boris Keidies ZDF
2004 Gegen jedes Risiko Monika Schwettger / Episodenrolle Stephan Meyer ZDF
2004 Alarm für Cobra 11 Alexandra Rossberg Carmen Kurz RTL
2004 SK Kölsch / Haupt verschwindet Birgit Losner Klaus Knoese SAT1
2003 2004 Anrheiner Ines Kreuz Diverse WDR
2003 alphateam Margot Lorenz Ines Krämer Pro Sieben
2003 Der kleine Mönch Kreutz-Kerpen / Episodenrolle Stephan Meyer ZDF
2002 Balko / Giftzwerge Irene Kachelhof / Episodenrolle Rolf Liccini RTL
2002 Nach so vielen Jahren Davis / Episodenrolle Marek Gierszal HR-Eigenproduktion
2002 Die Sitte / Gier Jutta Holzer Sebastian Vigg RTL
2001 Tatort / Bestien Irmgard Köster Kaspar Heidelbach ARD
2001 Elefantenherz Renate Stemper Züli Aladag KINO
2001 SK Kölsch / Altes Eisen Frieda Fassbender Wilhelm Engelhardt SAT1
2000 Der Fahnder / Katz und Maus Lisa Kaminski Michael Zens ARD
2000 Im Namen des Gesetzes / Faustpfand Eva Moser / Episodenhauptrolle Peter Adam RTL
2000 Zwei Brüder / Farbe der Nacht Julia Heymann Petra Hafter ZDF
2000 Ein Fall für Zwei / Der verlorene Sohn Frau Wieland Rüdiger Nüchtern ZDF
2000 Wollfs Revier / Der Tod ist ein Spezialeffekt Gloria Trautmann Rüdiger Nüchtern Sat1
1999 Nie mehr zweite Liga Uschi Kaspar Heidelbach ARD
1998 Anwalt Abel / In tödlicher Gefahr Ringleben Olaf Kreinsen ZDF
1998 Zwei Brüder / Tod im Morgengrauen Sonja Wernicke / Hauptrolle Hans-Christoph Blumenberg ZDF
1998 Tatort / Bienzle und der Zuckerbäcker Christine Stegmann / Hauptrolle Hans-Christoph Blumenberg SWR
1997 Das Trio Dorothee Hermine Huntgeburt KINO
1997 Kommissar Rex Martina Kraus / Episodenhauptrolle Bodo Fürneisen Sat1
1997 Rosa Roth / Wintersaat Doro Dahm Carlo Rola ZDF
1997 Koerbers Akte / Rollenspiel Kerstin Finke / Hauptrolle Olaf Kreinsen ZDF
1997 Vollmond Ingeborg Gilard Fredi Murer KINO
1997 Ein Fall für Zwei / Ende einer Täuschung Annette Hoffmann / Hauptrolle Bodo Fürneisen ZDF
1997 Lisa Falk, Anwältin Sigrid Reimann / Episodenhauptrolle Marco Serafini ZDF
1997 Die Rättin Steuermännin / Durchgehende Rolle Martin Buchhorn ARD
1996 Der Parkhausindianer Doris Metz Michael Keusch RTL
1996 Faust / Auf den Tag genau Nina Fichte Mark Schlichter ZDF
1996 Dr. Monika Lindt Katharina Winkler / Episodenhauptrolle UIrich König RTL
1996 Abgekartetes Spiel Edith Wolfer Niki Stein ZDF
1996 Die Kommissarin / Gefährliche Übertragung Erika Thoma Petra Hafter NDR
1996 Frauen morden leichter Barbara Cramm Thorsten Nähter ZDF
1995 Die Partner / Piep Piep Mme Tonerre / Episodenrolle Samir WDR
1995 Der Fahnder / Rumpi Menden Bella / Episodenrolle Michael Zens ARD
1995 Tatort / Aida Anita Kaden / Hauptrolle Klaus Emmerich BR
1995 Die Drei / Die schöne Frau Sommerey Frau Sommerey Michael Lähn Sat1
1994 Tatort / Vater Kirsten (HR) Michael Gutmann ARD
1994 Die Falle Karin Michael Lähn SAT1
1994 Schlafes Bruder Burga / durchgehende Rolle Joseph ViIsmaier KINO
1993 Der Fahnder Erika (HR) Peter Adam ARD
1993 Ein Fallf ür Zwei / Freundschaft Wilma (Episodenrolle) Michael Gutmann ZDF
1992 Eureka Evita Ploog Hans Noever WDR
1992 Rotlicht Sandy (Episodenrolle) Michael Lähn ZDF
1992 Ein Fall für Zwei / Gier Sonja Michael Lähn ZDF
1991 Kinderspiele Michas Mutter (HR) Wolfgang Becker ZDF
1990 Ein Fall für Zwei / Madonna Liane Hagen (HR) Bernd Schadewald ZDF
1990 Verurteilt Beate Hersfeld Bernd Schadewald ZDF
1989 Auf Achse / Carlos Dolores Estevez (Episodenrolle) Ilse Hoffinnan ARD
1989 Kommissarin Goedecke / Anna und die mörderische Akte Sibylle Wimmer Ute Wieland WWF
1989 Großstadtrevier / Sunny Boy Corinna Bruno Jantos NDR
1989 Tatort / Animals Angelika Weis (Episodenrolle) Walter Bannert ARD
1988 Stocker und Stein / Alles für Lisa Lilly Jürgen Klauß ZDF
1988 Bonner Affaire Marion Bernd Schadewald ZDF
1988 Die Schönheit des Schimpansen Ellen (Hauptrolle) Michael Uhn ZDF
1988 POL Hauptrolle Aribert Weis KINO
1988 Peter Strohm / Damenopfer Heike Jensen (HR) Ilse Hoffinnan WDR
1988 Peter Strohm / Das blaue Wunder Heike Jensen (HR) Ilse Hoffinnan WDR
1988 Liebesgeschichten / Die blaue Blum Barfrau Ute Wieland WWF
1987 Knigge Live Maskenbildnerin (HR) Karl-Heinz Deickert ZDF
1987 Tatort / Spuk aus der Eiszeit Petra Kurbis (Episodenrolle) Stanislav Barabas NDR
1987 Die Reporter / Kiez Germaine Klaus Emmerich Bavaria
1986 Das Innere des Granatapfels Hauptrolle Viola Shafik Kurzspielfilm
1986 Tatort / Die Niete Katja Nodorp (Episodenrolle) Werner Masten NDR
1985 Die Reise Karin Markus Imhoof KINO
1984 Tatort / Doppelspiele Ann Silenski (HR) Hajo Gies WDR
1983 Duo Valentianos Margarete Wiedstruck / Hauptrolle Gertrud Pinkus KINO
1982 Rote Erde Käthe Boetzkes (durchg. HR) Klaus Emmerich WDR
1982 Eisenhans Hilde Tankred Dorst KINO
1981 Stromberg Vicky Werner Possardt KINO
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Chuzpe Zofia Henning Bock Hamburger Kammerspiele
2014 Nathan der Weise Sittah Ina Annett Keppel Burgfestspiele Bad Vilbel
2014 Schwanensee/ 2 Kinderkonzerte mit den Hamburger Symphonikern Königinmutter Elisabeth Fuchs Laeiszhalle Hamburg
2013 Romeo & Julia Amme Ina Anett Keppel Burgefestspiele Bad Vilbel
2013 Im weißen Rössl am Wolfgangsee Wirtin Josepha Vogelhuber Benedict Bormann Burgfestspiele Bad Vilbel
2013 Orpheus in der Unterwelt Juno Übernahme Theater Kiel / Oper
2012 2014 Anatevka Golde Adriana Altaras Städtische Bühnen Osnabrück
2012 Hello Dolly Ernestina Olaf Strieb Theater Kiel / Oper
2011 2014 Anatevka Jente Uli Waller St. Pauli Theater Hamburg
2011 2012 Der zerbrochne Krug Marthe Rull Olaf Strieb Landesbühne Wilhelmshaven
2011 Wie im Himmel Inger Johannes Klaus Domfestspiele Bad Gandersheim
2011 Musikalisches Morgenerwachen/ Hommage an Oscar Wilde Lesung Festspielhaus Baden-Baden/Frieder Burda Museum
2010 2012 Meta, Norddeich Meta Ingo Putz Landesbühne Wilhelmshaven
2010 2011 Crazy for You Charlotte Child / Marie-Claire Dupont Olaf Strieb Theater Kiel / Oper
2010 Wie im Himmel Inger Johannes Klaus Domfestspiele Bad Gandersheim
2010 Fliege mich zum Mond Charlotte Christian Doll Domfestspiele Bad Gandersheim
2009 2010 Dantons Tod Marion/Lucille/Bürgerin Sibylle Broll-Pape Prinzregent Theater Bochum
2009 Hamlet Gertrud Harald Demmer Burgfestspiele Bad Vilbel
2009 Floh im Ohr Lucienne de Histangua Barbara Neureiter Burgfestspiele Bad Vilbel
2008 Der zerbrochene Krug Frau Brigitte Johannes Klaus 50. Domfestspiele Bad Gandersheim
2008 Dreigroschenoper Frau Peachum Olaf Strieb 50. Domfestspiele Bad Gandersheim
2008 Komm gib mir deine Hand Hilde Müller Adewale Teodros Adebisi 50. Domfestspiele Bad Gandersheim
2008 Die Liste der letzten Dinge Helen Sibylle Broll-Pape Prinzregent Theater Bochum
2007 Harold and Maude Mrs. Chasen Udo Schürmer Komödie an der Steinstraße Düsseldorf
2007 Im Schlitten Arthur Schopenhauers Nadine Chipman Sibylle Broll-Pape Prinzregent Theater Bochum
2007 Sommernachtstraum Hippolyta/Titania/Schnock Sibylle Broll-Pape Prinzregent Theater Bochum
2006 Die Reise nach Bugulma Jerochymova Gustav Rueb Düsseldorfer Schauspielhaus
2005 Die Dreigroschenoper Frau Peachum Christoph Biermeier Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2004 Richard III Herzogin von York Jens Schmiedel Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2003 2004 Bel Ami Madelaine Forestier Helmut Fuschl bühne 64 Zürich
2003 Glasmenagerie Amanda Wingfield Ingo Toben FFT Düsseldorf
2002 Baal Luise, Soubrette und weitere Christine Sohn/Volker Lippmann Theater TIEFROT Köln
2001 2003 Lulu Gräfin von Geschwitz Stephan Märki Deutsches Nationaltheater Weimar
1994 1996 Faust I Marthe Schwerdtlein Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1994 1996 Faust II Klugheit, Chor der Troerinnen, die Schuld Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Faust II Klugheit, Chor der Troerinnen, die Schuld Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Beziehungswaise Gesang Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Familiengeschäfte Anita H.Ch.Seeger Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Irre v. Chaillot Josephine u. Constance Kresimir Dolencic Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Richard II Herzogin v. Gloster Volker Lippmann Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Kiss me Kate Kate G.H.Seebach Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Die Fliegen Frau Paolo Magielli Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Feuerwerk Tante Paula Frank-Bernd Gotschalk Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Jochen & Inge Barbara Schäuffele Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Heine Abend Gedichte und Gesang Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Oliver Nancy Jörg Faliheier Wuppertaler Bühnen
1991 1994 Faust I Marthe Schwerdtlein Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1990 Road Brenda, Molly, Helen, Marion, Louise Peter Kühn Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1990 Minna von Barnhelm Franziska Ingo Waszerka Festspiele Bad Hersfeld
1988 Götz von Berlichingen Adelheid Wolfgang Krassnitzer Burgfestspiele Jagsthausen
1984 1986 Der kaukasische Kreidekreis Gouverneursfrau, Traktoristin Holger Berg Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1986 Herr Puntila und sein Knecht Matti Apothekerfräulein Frank Patric Steckel Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1986 Klotz am Bein Marceline Fred Berndt Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1986 Ein Haufen Lügen Thelma Clifford Williams Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1986 Yerma Schwägerin Peter Zadek Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1986 Ghetto Chaja Peter Zadek Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1983 My Fair Lady Eliza Doolittle Martin Markun Staatstheater Kassel
1983 Eviva Amico Clementina Dr. Attila E. Láng Staatstheater Kassel
1981 1982 Käthchen von Heilbronn Käthchen Carsten Bodinus Staatstheater Karlsruhe
1981 Lebkuchenmann Fräulen Pfeffer Klaus Weise Staatstheater Karlsruhe
1980 1981 Fledermaus Ida Adolf Dresen Schauspielhaus Bochum
1980 1981 Darling Joe Gladys Robert Walker Schauspielhaus Essen
1980 1981 Fegefeuer in Ingolfstadt Hermine Seitz Mani Wintsch Schauspielhaus Essen
1980 1981 Das Glas Wasser Columbine Pavel Cerny Schauspielhaus Essen
1980 1981 Bambule Nonne, Nutte B. Richter Schauspielhaus Bochum
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1977 1981 Westfälische Schauspielschule der Stadt Bochum
 
Besonderes (Auswahl)
Zahlreiche Hörspiele/Features für WDR, NDR, SWR, HR, BR

6 Jahre Schauspieldozentin an der Arturo Schule in Köln
4 Jahre Schauspieldozentin an der Schule des Theaters der Keller

Werbung (Sprache) für Studiofunk


Dokumentarfilme

Heimweh nach Irland 1993
Dokumentarfilm, 45 min. WDR
Lord Haw-Haw 1995
Dokumentarfilm, 15 min. WDR
Book of Kells 1996
Dokumentarfilm, 15 min. WDR
Operation Shamrock 1997
Dokumentarfilm, 30 min. WDR
GALWAY Irlands blaue Stadt 2000
Dokumentarfilm, 45 min. WDR (Co-Autorin, Co-Regie)


Drehbücher

MÄDELS 1995
HERZSPRUNG 1997






2008 Zuschauerpreis, beste Schauspielerin der Spielzeit, "Roswitha Ring" der Stadt Bad Gandersheim, für "Dreigroschenoper" Frau Peachum, "Komm gib mir Deine Hand" Revue, Hilde & "Der zerbrochene Krug", Frau Brigitte