Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort Angeline Anett Heilfort
Angeline Anett Heilfort   Angeline Anett Heilfort © Nadja Klier  Angeline Anett Heilfort © Nadja Klier  Angeline Anett Heilfort © Nadja Klier  Angeline Anett Heilfort © Nadja Klier  Angeline Anett Heilfort © Volker Metzler  Angeline Anett Heilfort © Volker Metzler  Angeline Anett Heilfort © Volker Metzler  Angeline Anett Heilfort © Volker Metzler 

Angeline Anett Heilfort

Spielalter
28 - 39 Jahre 
Geburtsjahr
1983 
Größe
162 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Sport
Bühnenkampf, Klettern, Reiten, Tauchen (Geräte), Yoga  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Improvisation  
Gesang
Improvisation  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Anspielpartner (Casting), Comedy, Feuershow, Improvisation  
Unterkunft
Dresden, Köln, Leipzig, München, Wien  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
http://www.agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Agenturprofil:
http://www.agenturfactory.de
Homepage:
http://www.agenturfactory.de/schauspielerinnen/anett-heilfor

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 KEIMZEIT Elmar Fischer NDR
2015 DIE GESCHICHTE MITTE DEUTSCHLANDS Pepe Pipping ARD
2015 DIE DIPLOMATIN 2 Elmar Fischer ARD
2015 DIE GESCHICHTE MITTEL DEUTSCHLANDS Pepe Pipping ARD
2015 GESCHICHTE MITTELDEUTSCHLANDS Pepe Pipping ARD
2015 IN ALLER FREUNDSCHAFT Micaela Zschieschow ARD
2015 USEDOM KRIMI Oliver Schmitz ARD
2014 TIERÄRZTIN DR. MERTENS Thomas Nennstiel ARD
2014 DIE DEUTSCHLAND-SAGA Gero von Boehm, Sebastian Scherrer ZDF
2014 IN ALLER FREUNDSCHAFT-SCHERBENGERICHT Hans Werner ARD
2014 LETZTE SPUR BERLIN Filippos Tsitos ZDF
2013 KONRAD & KATHARINA Martina Franziska Meletzky
2013 ALLES GUT Elke Brugger
2013 DER KRIMINALIST Filippos Tsitos ZDF
2012 DAS PROBLEM SIND WIR Anna Avramenko
2012 SOKO LEIPZIG - ANGST Robert Del Maestro ZDF
2012 SOKO STUTTGART - FILMTOD Christoph Eichhorn ZDF
2011 STAUB AUF UNSEREN HERZEN Hanna Doose
2011 HEITER BIS TÖDLICH - ALLES KLARA Andi Niessner ARD
2011 SOKO KÖLN - ZAHN UM ZAHN Christoph Eichhorn ZDF
2011 DIE STUNDE DER KRÄHEN Thomas Nennstiel Sat.1
2011 KÜSTENWACHE Raoul W. Heimrich ZDF
2010 DANNI LOWINSKI Peter Garsia Sat.1
2010 HOMEVIDEO Kilian Riedhof ARD
2010 NICHT MIT MIR LIEBLING Thomas Nennstiel ARD
2010 LÜGEN HABEN LINKE HÄNDE Thomas Nennstiel ZDF
2010 TIERÄRZTIN DR. MERTENS Heidi Kranz ARD
2010 SPEZIALEINSATZ Janosch Orlowsky Sat.1
2009 2010 EINE WIE KEINE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse Sat.1
2009 BULLET Hauptrolle Dennis Schanz
2009 BEI MANCHEN MÄNNERN HILFT NUR VOODOO Thomas Nennstiel Sat.1
2009 SOKO WISMAR Sascha Thiel ZDF
2009 TATORT LEIPZIG - ABSTURZ Torsten C. Fischer MDR
2009 FERIEN AUF SYLT Thomas Nennstiel ARD
2009 SEXSTREIK Thomas Nennstiel Sat.1
2009 HUNGERWINTER (AT) Hauptrolle Gordian Maugg ndr/wdr
2008 HEUTE KEINE ENTLASSUNG Thomas Nennstiel ZDF
2008 WAS WOLLEN FRAUEN WIRKLICH Thomas Nennstiel Sat.1
2008 GEFÜHLTE XXS Thomas Nennstiel Sat.1
2008 TATORT KÖLN - RABENHERZ Torsten C. Fischer WDR
2007 SCHNITZELJAGD Hauptrolle Sarah Mettke
2007 JANA WAS HERE Hauptrolle Oliver Kienle
2007 HERZOG Ulli Baumann RTL
2007 DIE MASCHE MIT DER LIEBE Thomas Nennstiel Sat.1
2007 MAMA ARBEITET WIEDER Dietmar Klein ARD
2006 SPIELER Nicolas Wackerbarth
2006 DÉLIRE DE NÉGATION Janosch Orlowski
2006 DREI ENGEL AUF DER CHEFETAGE Sybille Tafel Sat.1
2006 FÜNF STERNE Esther Wenger ZDF
2005 POLIZEIRUF 110: MATROSENBRAUT Christine Hartmann NDR
2005 TYPISCH SOPHIE Thomas Nennstiel Sat.1
2005 SOKO KÖLN Axel Barth ARD
2004 DIE SPIELWÜTIGEN Andreas Veiel
2004 VERRÜCKT NACH MARKUS WERNER Hauptrolle Peter Böschen
2004 BLOCH - DER FREUND MEINER TOCHTER Kilian Riedhof WDR
2004 MIT HERZ UND HANDSCHELLEN Thomas Nennstiel Sat.1
2004 PRINZESSIN MACHT BLAU Oliver Schmitz Pro Sieben
2003 LAMMFROMM Hanno Olderdissen
2003 ARS MORIENDE Hauptrolle Oleg Assadulin
2003 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Gunter Krää, Thomas Nennstiel Sat.1
2003 NIKOLA Richard Huber RTL
2002 7 TAGE - 7 KÖPFE Bernie Abt RTL
2001 DER BLINDGÄNGER Hauptrolle Matthias Luthardt
2001 DIE ERPRESSUNG - EIN TEUFLISCHER PAKT Stefan Krohmer Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2006 2013 FREI. WILD. Impro- Theater-Berlin
2006 BERNARDA ALBAS HAUS Amelia Elena Breschkow Schleswig-Hosteinisches Landestheater
2003 2004 ELEKTRA Chrysotemis Markus Wünsch Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2003 2004 WE ARE CAMERA Sonja Peter Dehler Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2003 2004 KABALE UND LIEBE Luise Tillmann Gersch Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2003 2004 ENDSPIEL Nell Thomas Neumann Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2003 2004 EMILIA GALOTTI Emilia Ralph Reichel Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2001 FEGEFEUER IN INGOLSTADT Berta Manfred Karge Berliner Ensemble
2000 DIE STUNDE DA WIR NICHTS VONEINANDER WUßTEN Anna Pocher Theater der Hochschule für Schauspielkunst Ernst B
1998 GUYS AND DOLLS Sarah Janina Szarek, Barbara Schramm Saalbau Neukölln Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 Voicecoaching nach Linklater Leitung Susan Patrick
2009 Schauspieltraining bei Siegrid Andersson
2004 Berlinale Telents Campus / Alan Parker, Mike Leigh
2004 IFS Köln / Die Arbeit an der Figur / Hans.Christian Schmid
2004 IFS Köln / Schauspiel und digitale Kamera / Mike Figgis
2002 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin
2000 Workshop / Peter Zadek
1999 Fechtworkshop / William Hobbs
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

«homevideo»
ausgezeichnet mit dem grimme-preis 2012 / wettbewerb fiktion-spezial / ausgezeichnet mit dem deutschen fernsehpreis 2011 / bester fernsehfilm
2011ausgezeichnet mit dem deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "bester Fernsehfilm"

2012<<Homevideo>> ausgezeichnet mit dem Grimme Preis in der Kategorie "Wettbewerb"

2011<<Fiktion-Spezial>> ausgezeichnet mit dem deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "bester Fernsehfilm"












2012 <> ausgezeichnet mit dem Grimme Preis in der Kategorie "Wettbewerb"
2011 <> ausgezeichnet mit dem deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "bester Fernsehfilm"