Drucken

Kurzinformation

Anita Iselin
Anita Iselin
 

Anita Iselin

Wohnort
Esslingen 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1969 
Spielalter
38 - 48 Jahre 
Größe
164 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano, Querflöte / flute  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Chanson, Musical, Pop, Schlager  
Tanz
Tanzausbildung, Höfisch, Modern, Standard  
Sport
Eiskunstlauf, Reiten, Ski Alpin, Skilanglauf, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 2013 Der erste Weltkrieg im Südwesten Charlotte Herder Knut Weinrich Südwest Rundfunk
2005 TATORT Magda Hendrik Handloegten ARD, HR
1995 SPRACHLOS KINO
1989 1993 Filmworkshops in Zusammenarbeit mit Filmhochschule Wien und Filmhochschule München Susanne Zahnke, Wolfram Paulus, Axel Corti, Imo Moscowicz Filmhochschule Wien und Filmhochschule München
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2014 Eisenstein Erna Manuel Soubeyrand Württembergische Landesbühne
2013 2013 fucking richard, Richard III Margreth, Herzogin v. Gloster Verena Nagel ADK Ludwigsburg
2013 2013 Ramurs Anna Menga Huonder-Jenny Festival Val Schons, Schweiz
2010 2011 Diebe Ida Schmitt Andreas Kriegenburg Deutsches Theater Berlin
2001 2009 Festengagment, u.a. Idioten, Platonow, Quiz 3000 und Fear of Church, Floh im Ohr, Die Jungfrau von O u.a. Katrine, Alexandra Iwanowna, Raymonde Chandeb Andreas Kriegenburg, Dimitr Gotscheff, Christoph Schlingensief, Simone Blattner, Roger Vontobel, Michael Thalheimer, Florian Fiedler, André Wilms, Wanda Golonka Schauspiel Frankfurt
2000 2001 Der Fremde Marie Simone Blattner Bayerisches Staatsschauspiel
1999 2000 Warum das Kind in der Polenta kocht Das Kind Katka Schroth Neumarkttheater Zürich
1997 1999 Festengagement u.a. Bluthochzeit, Was ihr wollt, Kirschgarten, Der Sturm, Nora versch. u.a. die Braut, Viola, Dunjascha, Ariel, N Manuel Soubeyrand, Jörg van Dyck, Ansgar Haag, Robert Giggenbach, Barbara Baumgärtel Ulmer Theater
1993 1997 Festengagment u.a. Romeo und Julia, Kabale und Liebe, Dreigroschenoper, Dantons Tod, Kirschgarten, d Julia, Luise, Polly, Lucile, Anja, die junge Frau Manuel Soubeyrand, Tatjana Rese, Guido Huonder, Michael Heicks Staatstheater Braunschweig
15.2.201 7.4.2013 Fucking Richard, Richard III Margreth, Herzogin von Gloster Verena Nagel ADK Ludwigsburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1989 1993 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz
1988 1989 privater Gesangs- und Schauspielunterricht bei Hans Jenser und Helga Mertens Zürich
1987 1988 Vocal Institute London Gesang
 
Besonderes (Auswahl)
THEATERENGAGEMENTS

2010 - 11 Deutsches Theater Berlin, Diebe, AndreasKriegenburg
2001 - 09, Schauspielfrankfurt,Festengagement, versch.Produktionen u.a. mit Andreas Kriegenburg, Dimitr Gotscheff, Michael Thalheimer, Roger Vontobel, André Wilms, Christoph Schlingensief, Simone Blattner, Florian Fiedler
2000 - 01 Neumarkttheater Zürich, Warum das Kind in der Polenta kocht, Katka Schroth
1999 - 00 Bayerisches Staatsschauspiel München, versch. Produktionen
1997 - 99 Ulmer Theater
1993 - 97 Staatstheater Braunschweig


AWARDS

- Migros-Stipendium Schweiz
- Stipendium der Gert Westphal-Stiftung für förderungswürdige Schweizer Schauspielschüler Kantonaler Kunstpreis Schweiz