Anja Elisabeth Rüegg

Anja Elisabeth Rüegg
Anja Elisabeth Rüegg
 

Anja Elisabeth

Rüegg

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1995 
Spielalter
17 - 27 Jahre 
Größe
170 cm 
Wohnort
Zürich 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Stuttgart, Zürich, Oslo  
Steuerlicher Wohnsitz
Schweiz 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache) (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Norwegisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Berndeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Chor, Musical, Sprechgesang, Volkslied  
Tanz
Ballett, Jazz, Modern  
Sport
Snowboard, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Improvisation, Kampfkunst, Schauspielschüler, Tanz  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch, norwegisch  
aufgewachsen in
Zürich  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
zhdk.ch/person/207000
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/anja.elisabeth-rueegg
E-Mail Schauspieler:
anja.rueegg@bluewin.ch

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2018 Tatort - Alte Männer sterben nicht Tochter aus gutem Hause (TR) Dani Levy ARD / SRF
2017 2018 CHICO Luisa (NR) Noah Frey, Daniel Loepfe und David Oesch Zürcher Hochschule der Künste Pilot
2016 2016 Between the Bars Noemi (HR) Daniel Grabherr Zürcher Hochschule der Künste Kurzfilm
2015 2015 Obscura Luisa (HR) Florian Hinder Zürcher Hochschule der Künste Kurzfilm
2015 2015 Tea Time Räuberin (HR) Jelena Vujovic Zürcher Hochschule der Künste Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 paradies hungern Caro (HR) Joel Kammermann Theater der Künste (Abschlussproduktion)
2017 2017 Apocalypse Soon! Anja André Willmund Theater der Künste
2017 2017 Weiber Grete Eigenproduktion Theater der Künste
2016 2016 Ente, Tod und Tulpe Ente Johannes Voges Blickfelder Festival
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 2016 AirConsole Mädchen Herr Fuchs Kreativagentur Internet
von bis  
2015 2019 Zürcher Hochschule der Künste (Schauspiel)
2014 2015 Schauspielstudio Frese Hamburg (Schauspiel)

Anja Elisabeth Rüegg, 1995 in Zürich geboren, besuchte von 2010-2013 die Fachmittelschule Rychenberg mit dem Schwerpunktfach Theater. Währenddessen spielte sie in verschiedenen Projekten der Zürcher Hochschule der Künste.

2013 zog Anja Rüegg nach Hamburg um dort ein Ausbildungsjahr als Musicaldarstellerin an der Stage School Hamburg zu absolvieren. Im darauffolgenden Jahr wechselte sie zum Schauspielstudio Frese in Hamburg.

2015 kehrte Anja Rüegg nach Zürich zurück. Seither studiert sie Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste. 

Anja Rüegg ist Studienpreisträgerin des Migros-Kulturprozent, der Friedl Wald Stiftung und der Armin Ziegler-Stiftung.



2017 Armin Ziegler-Stiftung - Förderpreis

2016 Migros Kulturprozent - Studienpreis

2016 Friedl Wald Stiftung - Stipendium