Info

Anja S. Gläser

Anja S. Gläser
Anja S. Gläser
© Jochen Stern / 05-2019 

Anja S.

Gläser

Spielalter
22 - 32 Jahre  
Größe
179 cm
Wohnort
Wiesbaden
Steuerlicher Wohnsitz
Hessen 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (gut)
Instrumente
Blockflöte | Gitarre | Violine
Gesang
Gesangsausbildung | a cappella | Bühnengesang | Chanson | Chor | Jazz | Klassik | Musical | Operette | Pop
Tanz
Jazz | Modern | Standard
Sport
Aikido
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Biomechanik | Gesang | Stelzenlauf | Theaterpädagogik | Trickstimme
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


Agenturprofil:
ZAV Film Köln
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/anja-s-glaeser
E-Mail Schauspieler:
anja.s.glaeser@gmx.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 2019 Aktenzeichen XY ungelöst (5.6.2019) Nina Matthias Kopp (BVR) Gilla Pallmann ZDF
2019 Nimrod (AT) Zoé (HR) Veith Unger Filmakademie Baden-Württemberg
2018/201 Petting statt Pershing / Es ist aus, Helmut (AT) Alternative Sabine Petra Lüschow Susanne Ritter Kordes & Kordes Film GmbH, Internationale Hofer Fi
2018 "Homies" aka "Manche lernen´s nie", Schiwago Film Jenny Florian Dietrich Nina Haun ZDF, Arte
2018 Auf der Kippe Anna (HR) Caroline Zimmermann n.A.
2017 Elitekinder Frau Müller (HR) Caroline Zimmermann Johannes-Gutenberg Universität Mainz
2017 Lampenfieber (Webserie) Isabell (HR) Anna F. Kohlschütter Hübner/Wallenfels , Max Ophüls Preis, Snowdance In
2017 Der Staatsanwalt - "Alte Freunde" Inka Förster Johannes Grieser Dorothee Weyers ZDF
2017 Zoey & Ben, Langzeitepisodenspielfilm Mara Alexander Conrads
2015 2015 Murgang (AT) Elisabeth (Hauptrolle) Lukas Ladner HFF Potsdam
2015 Heart Shaped Box Anne Sandra Wollner Filmakademie Baden-Würrtemberg
2014 2014 Marder (AT) Yogalehrerin Sebastian Hilger BR, SWR, Arte
2014 Der erste Weltkrieg im Südwesten Elly Heuss-Knapp Knut Weinrich SWR
2014 Was Liebe nicht darf Anne Sandra Wollner Filmakademie Baden-Württemberg
2014 In freier Wildbahn Angela (HR) Florian Schnell SWR, Arte
2013 Der Filmworkshop der Filmakademie Baden-Württemberg Diverse u.a. mit Connie Walther, Christian Wagner, Nina Haun, Gloria Burkert
2013 John Air in "Rein Action Raus" Nebenrolle Dennis Scherr SWR/Eins Plus, TV-Spielfilm
2013 In freier Wildbahn Hauptrolle Florian Schnell SWR /Arte, Testimonial für ein Showkonzept
2013 Filmworkshop UFA (Serial Drama) 2013 Hauptrolle Jan Galli, John-Hendrik Karsten
2012 2013 Meer zwischen uns Seine Frau Julian Köberer Filmakademie Baden-Würrtemberg
2013 Redland Officer Christian Werner NR, Webseries, Webserie Festival L.A., Seoul, Berl
2012 Der Zauberer Hauptrolle Luzie Loose Kurzfim Filmakademie Baden-Württemberg
2012 Irina&Sebastian Irina - Hauptrolle Christian Werner Kurzfilm der Filmakademie Baden-Württemberg
2012 Ein Fall für zwei "Abgezockt" Tagesrolle Raoul W. Heimrich ZDF, TV-Serie
2012 Woyzeck 2.0. Marlen (HR) Timo Deichmann Kurzfilm
2012 Besenkammer Hanna - (HR) Kristin Franke Kurzfilm der Filmakademie Baden-Württemberg
2011 "Lichter" Simone / Junge Verkäuferin Kai Wessel, Samira Radsi Projektfilm an der ADK Baden-Württemberg
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 2019 Der Sandmann nach E.T.A. Hoffmann HR Performanceduo SKART: Philipp Karau & Mark Schröppel Staatstheater Darmstadt
2018 2019 EGO IST IN SELBST (HR) Anja S. Gläser selbstentwickeltes Schauspielkabarettsolo mit Gesang
2016 2018 Shockheaded Peter Happy Family - sibling Tilo Nest Staatstheater Wiesbaden
2017 Reigen Stubenmädchen Felicitas Braun
2017 Dostojewski: Der Spieler Anna (Hauptrolle) Christian Franke Staatstheater Wiesbaden
2016 2016 Superhero Krankenschwester/ Tanya/ Shelly u.a. Alexander Frank Theater Osnabrück
2016 2016 Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute Erste/Murmeltiermädchen - Hauptrolle Ramin Anaraki Theater Osnabrück + Mühlheimer Theatertage
2015 2016 Vom Fischer und seiner Frau seine Frau - Hauptrolle Judith Kuhnert Theater Osnabrück
2015 2016 The Trip Sarah Anis Hamdoun Theater Osnabrück
2015 2015 Die Leiden des jungen Werthers Lotte Clemens Braun Theater Osnabrück
2015 2015 Wir alle für immer zusammen Polleke (Hauptrolle) Anna Werner Theater Osnabrück
2014 2015 Watte Harriet Lily Sykes Theater Osnabrück
2014 2015 Ronja Räubertochter Ronja Räubertochter Ramin Anaraki Theater Osnabrück
2014 2015 Das kalte Herz Lisbeth/ Glasmännlein Laura Jakschas Theater Osnabrück
2014 Luftbeben_100_14 Else Lasker-Schüler, Futuristin Wolf Widder/ Robert Eikmeyer Theater Pforzheim
2013 Sexy Sally Sally , Lisa - Hauptrolle Thomas Schadt ADK-Turm, Gastspiel an der WLB Esslingen
2013 FALADA-EIN FRAGMENT Ensemblestück Franziska Henschel & Ensemble ADK-Turm
2013 RÄUBER. MATERIAL Julia - weibliche Hauptrolle Jan Galli, Leitung: Andres Veiel ADK-Turm, Filmakademie Baden-Württemberg
2012 2013 Desirevolution Catherine Faeroey Christiane Pohle, Benedikt Haubrich ADK Turm, ausgezeichnet mit dem Günther-Rühle Prei
2012 Die Orestie Chor (Charybdis) - Hauptrolle Jens Winterstein ADK-Turm
2011 Die Arabische Nacht Franziska - Hauptrolle Hilde Stark ADK-Turm
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2013 Meer zwischen uns Sprecherin "Seine Frau" Julian Köberer Filmakademie Baden-Württemberg
2011 Lichtjahre Sprecherin Florian Knittel Filmakademie Baden-Würrtemberg
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2017 2017 Doux_OVER Alexander Frank Musikvideo
von bis  
WS 2010/2011 SS 2014 Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg - Schauspielstudium
2013 2013 Filmschauspielworkshop der Filmakademie Baden-Württemberg(6Wochen)
 
Besonderes (Auswahl)
Theaterausbildung: u.a. Luk Perceval, Christiane Pohle, Tilmann Köhler, Thomas Schadt

Filmausbildung: u.a. Kai Wessel, Maris Pfeiffer, Mike Bernadin

Schauspielkabarettsolo EGO IST IN

Als Nesthäkchen und Linkshänderin in eine Familie von Rechtshändern hineingeboren. Heimatlos zwischen Waldorf-, Montessori- und staatlicher Schulform wendet sie sich dem Aufspüren von Süßigkeitenverstecken zu, nachdem ihr chinesischer Leistungskampfsport zu langweilig wurde. Als sie 1994 Gorbatschow in Wiesbaden, während ihres Chorauftritts einen Blumenstrauß überreichen soll, ergreift sie aus Angst vor dem großen Mann die Flucht – an Mamas Rockzipfel. Abgetaucht. Gerüchte um Schauspielschule, Gesang, Rollen, Engagements und Filmbühnen. Jetzt sei sie lebendig. Aufgetaucht. Anja S. Gläser – Heute.



Selbst. Freude. Kreise. Hitze. Schwermut. Grenzen. Wut. Hass. Liebe. Aus. Erfolg. Zwang. Entscheidung. Freiheit. Angst. Gesellschaft. Integration. Wiedergeburt. Premiere. Leben. Lieben. Spiel. Work. Life. Challenge. Effektivität. Kategorie. Wahrheit. Jetzt. Zauber. Ursache. Wirkung. Packungsbeilage.

 

Kann Spuren von Lustigkeit enthalten.



Petting statt Pershing im Kino
Heute, 28.8. vorab in Darmstadt im Kino Rex um 20h.
Ab 5. September dann deutschlandweit. Ich freue mich ein kleiner Part dieses wunderbaren Films zu sein.


Sendehinweis ZDF, 4.6. 20:15

Anzeige bis 18.07.2019
Nun ist es schon soweit und am Mittwoch,5.6.19, könnt ihr mich ein wenig in der Primetime im ZDF bei XY ungelöst sehen.

Jetzt neue Fotos vom 24. Mai 2019 in meinen Bildern!
Viel Freude damit und Glück auf.
Großen Dank an Jochen Stern / fotogia

DREHARBEITEN Anja S. Gläser steht diese Woche (22.-26.4.) fürs ZDF in München vor der Kamera...
Mehr Infos folgen demnächst.



Mit meinem selbstentwickelten Schauspielkabarettsolo
EGO IST IN bin ich mit Einzelvorstellungen auf Deutschlandtour und war bereits in
Berlin, München, Freiburg, Wiesbaden, Mannheim &Leipzig,



"Der Sandmann" am Staatstheater Darmstadt am 2. und 3. März ist mit diesen Vorstellungen jetzt abgespielt.

.

DREHARBEITEN ZU NIMROD(AT): Im Februar stand Anja S. Gläser in Hauptrolle 6 Tage für den Kurzfilm "Nimrod(AT)" vor der Kamera, Regie führte Veith Unger, Diplomjahrstudent der Filmakademie Ludwigsburg, Kamera: Christoph Schumann...
Dozentin: Isabel Stever

 .

Wer es nicht zu den zahlreichen Filmfestivals geschafft hat, hier der Link zur ersten Staffel von Lampenfieber// aka stage fright
Die Webserie wurde als "beste Webserie" auf dem Snowdance Independent Filmfest ausgezeichnet, auch von Sky 1 germany.

https://youtu.be/ZfMXs7V9emg?t=12

.


2018 wurde die Webserie "Lampenfieber", worin ich die weibliche Hauptrolle spiele, als Beste Webserie auf dem Snowdance Independent Filmfestival ausgezeicchnet. Danke an Sky 1 Germany und die Jury.
Außerdem liefen wir mit der Serie noch auf dem Max Ophüls Preis bei MOP-Visionen.
Hier gehts zur ersten Staffel:
https://www.youtube.com/watch?v=ZfMXs7V9emg&feature=youtu.be&t=11s

2016 "Gewinner des virtuellen Theatertreffens mit "The Trip" (nachtkritik-Theatertreffen)
In diesem Stück spiele ich die weibliche Hauptrolle der Freiheitskämpferin Sarah!

2016 Nominierung für die Mühlheimer Theatertage (Kinderstücke) mit "Was das Nashorn sah,...", worin ich ebenfalls die weibliche Hauptrolle spielte.

2016 Theaterpreis des Bundes für die Remarque-Projekte des Theater Osnabrücks, worin ich mitgespielt habe.


2013Günther-Rühle Preis der Deutschen Akademie für Darstellende Kunst 2013



2007 Leonardo Schulaward Hessen, 1.Platz in Kategorie Theater für "Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung"