Drucken

Kurzinformation

Ann Kathrin Doerig
Ann Kathrin Doerig
© Jeanne Degraa 

Ann Kathrin Doerig

Wohnort
Zürich 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1985 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Pop  
Sport
Laufsport, Reiten, Schwimmsport, Ski Alpin, Tanzsport  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

Scenario Agentur für Film und Fernsehen GmbH
Astride Bergauer, Inga Kerschensteiner, Inga Pudenz, Karin Brandner
Rambergstr. 5
80799 München
fon +49 89 34 02 09 27
fax +49 89 34 02 09 27 86
mail@agentur-scenario.de
agentur-scenario.de


Agenturprofil:
agentur-scenario.de
Homepage:
annkathrindoerig.net/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 BLUE MY MIND (ABSCHLUSSFILM) Lisa Brühlmann
2016 Z1T7 Alice Cyril Schäublin
2016 Blue my mind Schulleiterin Lisa Brühlmann Kino
2016 Der Bestatter Katalin Gödrös, Tom Gerber ORF
2016 Schmetterling Nelly Jytte Hill Kino
2015 HUBERT & STALLER Erik Haffner ARD
2015 GOLIATH Katrin Jordan Dominik Locher Kino
2015 Heiter bis tödlich - Hubert & Staller Doro Erik Haffner ARD
2012 Falterwelten Nathalie Christoph Schuch ZDF neo
2011 Der Philatelist Sally Jan-Gerrit Seyler
2011 Up and down the horizon Anna Sabrina Sarabi
2011 Prémices Simone Pao Paixao
2011 Dirt Devil Mädchen Andreas Roth FBW
2010 Korlak Sarah Robin Wenger ZHDK
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Voices beyond the dark Voice 4 Dominik Locher rfkcenter
2015 Der Zauberer von Oz Dorothy Hanna Müller Theater Konstanz
2014 Am Geldabend Katze Sascha Schmidt freie Produktion Hannover
2013 Germanys nächstes literarisches Quartett Heidi Anne-Stine Peters schauspielhannover
2013 Sauerstoff Alex Laura Louise Brunner Thalia Theater Hamburg
2012 2014 Nichts was im Leben wichtig ist Agnes Enrico Beeler Schauspielhaus Zürich
2012 2014 Demut vor deinen Taten Baby Mia Babett Grube Theater Bielefeld
2011 2011 Vermessung der Welt Johanna Christian Nickel Altonaer Theater Hamburg
2011 2011 Hexe Lili fliegt zum Mond Hexe Axel Schneider Kammerspiele Hamburg
2011 2011 Neue Wahr Süd Birgit Georg Münzel Altonaer Theater Hamburg
2010 2011 Glaube Liebe Hoffnung Karin Drechsel Elisabeth Fleetstreet Theater Hamburg
2010 2010 Der Fremde Mersault Gernot Grünewald St.Pauli Theater Hamburg
2010 LEA Marie Ute Rauwald Kampnagel Hamburg
2009 2009 I really really like you Girl Peter Löscher freie Produktion Hamburg
2009 2009 Die Prinzessin in der Unterwelt Schneewittchen Carola Unser Fleetstreet Theater Hamburg
2005 2005 Peter Pan Fee Annette Raffalt Schauspielhaus Zürich
2005 2005 Pippi Langstrumpf Pippi Langstrumpf Peter Raffalt Schauspielhaus Zürich
2005 Metropolis Arbeiterin Schorsch Kamerun Schauspielhaus Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 2018 Psychologie Studium Universität Zürich
2008 2011 Schauspielstudio Hamburg