Drucken

Kurzinformation

Anna-Sophie Fritz
Anna-Sophie Fritz
© Naa Teki Lebar 

Anna-Sophie Fritz

Wohnort
Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Kiel, Köln, Leipzig, München, Wien, Zürich  
Jahrgang
1989 
Spielalter
22 - 35 Jahre 
Größe
175 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Ö - Wienerisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Lied, Rap, Wienerlied  
Tanz
Improvisation, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Fitness, Schlittschuh, Ski Alpin, Snowboard, Yoga  
Besonderes
Comedy, Improvisation, Kabarett, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2016 beziehungsweise Spielerin Fritz/Krauss/Müller/Westphal Schaubühne Graz
2016 2016 TOT Frau Otto Brusatti Kultur.Sommer.Semmering
2015 2015 Abendsand Spielerin Milena Michalek Theater Drachengasse
2015 2015 Green Storm Ms Sharp Benedict Endler Spektakel
2014 2015 Your Customized Lovestory AnnPhie Fritz/Hoppe Theater Drachengasse
2013 Sep 2014 Jul Ein Sommernachtstraum Helena Manfred Beilharz Hessisches Staatstheater Wiesbaden
2013 Jul 2013 Aug Gawain Bewegungschor Alvis Hermanis Salzburger Festspiele
2013 Feb 2013 Jul Tanzen! Sandra Alexandra Wilke Städtisches Theater Chemnitz
2013 Feb 2013 Apr Woyzeck Margreth Enrico Lübbe Städtisches Theater Chemnitz
2013 Apr 2013 Jun Liliom Marie Marc Lunghuß Städtisches Theater Chemnitz
2012 Sep 2013 Mai Illustrate Illyria! (nach Was ihr wollt) Olivia Yves Hinrichs Städtisches Theater Chemnitz
2012 Sep 2013 Jun Die Dreigroschenoper Betty Philip Tiedemann Städtisches Theater Chemnitz
2012 Mai 2012 Jul Unschuld Frau Habersatt Schirin Khodadadian Theater im KunstQuartier Salzburg, Schloßtheater S
2012 Dez Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Claudette Uli Jäckle Städtisches Theater Chemnitz
2011 Sep 2012 Mär Kunst oder Dreck Spielerin Susanne Truckenbrodt Theater im KunstQuartier Salzburg, Maxim Gorki The
2011 Feb Die Orestie des Aischylos Chorfrau/ Athene Volker Lösch Theater im KunstQuartier Salzburg
2011 Apr 2011 Jun Jugend ohne Gott Nelly Carl-Philip v. Maldeghem Salzburger Landestheater
2010 Jul 2010 Aug Ein Sommernachtstraum Helena Matthias Kniesbeck Salzburger Festspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2009 2013 Universität Mozarteum Salzburg, Abteilung Darstellende Kunst: Schauspiel
07.2011 08.2011 New York Film Academy: Camera Acting
2014 laufend Universität für Angewandte Kunst Wien, Institut für Sprachkunst (Schreiblehrgang)
 
Besonderes (Auswahl)
2014 Sommersemester: Universität der Künste, Institut für Darstellende Kunst: Szenisches Schreiben




17.09.2016: Lesung für ENtArteOpera Festival im Semperdepot Wien




Publikumspreis für "Abendsand" (YZMA Theaterkollektiv, R: Milena Michalek) 2015 beim Newcomer Theaterwettbewerb am Theater Drachengasse in Wien

3. Platz für "Random Dudette" (EIgenproduktion) 2014 beim Track 5´Kurzhörspielwettbewerb des Radiosenders Ö1

Ensemblepreis für "Unschuld" (R: Schirin Khodadadian) 2012 beim Treffen deutschsprachiger Schauspielstudierender in Wien