Anne Liebisch

Anne Liebisch
Anne Liebisch
© Alexa Sommer 

Anne

Liebisch

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1989 
Spielalter
21 - 31 Jahre 
Größe
167 cm 
Wohnort
Frankfurt 
Unterkunft
Mainz  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano, Sopran / Soprano  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Ballade, Belting, Bühnengesang, Chanson, Chor, Klassik, Musical, Oper, Operette, Pop, Rock  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Choreografie, Jazz, Modern, Musical, Standard, Step, Walzer, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Aerobic, Ballett, Bühnenkampf, Fechten, Freestyle-Skiing, Gymnastik, Nordic Walking, Ski Alpin  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Choreografie, Gesang, Improvisation, Musicaldarsteller, Märchenerzähler, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
kräftige oder mollige Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
anneliebisch.de/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/anne-liebisch
Mobile Rufnummer Schauspieler:
017632768725
E-Mail Schauspieler:
Anne@anneliebisch.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 2014 Luna Agonia Heidi Andreas Simon Spielfilm
2014
2014 2014 Imagefilm der FH Mainz Kuinststudentin Fh Mainz
2003 2004 Heimat 3-Chronik einer Zeitenwende Kleindarsteller (Mädchen im Markt) Edgar Reitz Spielfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 Höchste Zeit Die Junge Helga Hartmann Spessartgrotte Gemünden
2016 2016 Die Jagd nach den verschwundenen Farben Frau Passauf/Prof. Lasage/Prinzessin Rosabella/ So Claudia Wehner Mainzer Kammerspiele
2015 2016 Trennung für Feiglinge Sophie Helga Hartmann Spessartgrotte Gemünden
2014 2016 Heiße Zeiten Die Junge Helga Hartmann Spessartgrotte Gemünden
2014 2015 Der kleine Zahlenteufel Zacharias Zahlenteufel Thomas Lange Nimmerland Theaterproduktion
2014 2014 (UA) Veräppelt-Das Schneewittchenkomplott Rapunzel Wolfgang Baumann Musicalküche
2013 2014 Frühlings Erwachen - Das Musical Thea Louise Oppenländer Hofspiele Bad Homburg/Volkstheater Frankfurt
2013 2013 Inherit the Wind (Deutschsprachige Erstaufführung) Rachel Brown Samya Hamieda Lind Theater Ballistic
2011 2013 Jack the Ripper Mary Jane Kelly Stefanie Otten/Simone Wagner/Frank Baumgart Mitternachtstraum GbR
2012 2012 Non(n)sens Schwester Amnesia Kanella Baleka Musical Arts Mainz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 2012 Musical Arts Academy of the performing arts

www.anneliebisch.de - offizielle Homepage (Vita, Fotos zum runterladen, sowie Presse, Projekte und Demos)
Anne Liebisch machte ihre Ausbildung an der Musical Arts Academy of the performing Arts in Mainz.
Noch während ihrer Ausbildung wurde sie für das Schauspiel "Jack the Ripper" engagiert, mit dem sie 3 Jahre lang durch Deutschland tourte. Sie spielte Rapunzel in der Uraufführung von "Veräppelt Das Schneewittchenkomplott", war bei "Frühlings Erwachen - Das Musical" in Frankfurt dabei und spielte in verschiedenen Rollen am Frankfurter Kinder- und Jugendtheater. Zuletzt sah man sie in "Heiße Zeiten" als Die Junge, als Direktorin Kühne in "Drei Männer im Schnee" und Sophie in "Trennung für Feiglinge".
Neben ihrer Arbeit auf der Bühne gibt sie Schauspielunterricht für Kinder und Jugendliche und leitet verschiedene Musical- und Schauspielworkshops, für die sie auch eigene Stücke schreibt. 
Aktuell übernimmt Anne ihre erste Regieassistenz unter Claudia Wehner für das Weihnachtsmärchen "Die Jagd nach den verschwundenen Farben" in den Mainzer Kammerspielen. Im selben Stück wird sie auch in 5 verschiedenen Rollen zu sehen und zu hören sein.


Termine Die Jagd nach den verschwundenen Farben (öffentliche Vorstellungen)

11.12.2016 11.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
11.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
18.12.2016 11.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
18.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
18.12.2016 18.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
22.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
23.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
26.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
27.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz
28.12.2016 15.00 Uhr Die Jagd nach den verschwundenen Farben, Kammerspiele Mainz