Anne Moll

Anne Moll
Anne Moll
© Janine Guldener  

Anne

Moll

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
48 - 58 Jahre 
Größe
170 cm 
Wohnort
Hamburg,Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Rostock  
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Mecklenburgisch, D - Norddeutsch, D - Plattdeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Klarinette / clarinet, Mundharmonika / harmonica  
Gesang
Chanson  
Sport
Fechten, Reiten, Tauchen (Geräte), Windsurfen  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

FastForward Management
Gabi Rudolph, Michaela Marmulla
Driesener Str. 29
10439 Berlin
fon (030)894014-10
info@fastforward-management.de


Agenturprofil:
fastforward-management.de/F/Anne.Moll
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/anne-moll

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2016 ROTE ROSEN Caputo/Reischel/Klünker etc.
2013 OSKAR X Cindy Schrauber Anna Moll UFA/Duhast die Macht
2013 DAS ENDE VOM ANFANG Maklerin Matthias Steurer Degeto/Relevant
2012 ROTE ROSEN Diverse
2012 LES BRIGANDS Mrs.Field F.Hoffmann Lux./D
2012 ROTE ROSEN Tante Irene div. ARD
2011 NORDISCH HERB
2010 2010 EIN FALL FÜR ZWEI
2008 DIE ZIGARRENKISTE Mutter Evers Matthias Klimsa Kino
2008 BEIM NÄCHSTEN KIND WIRD ALLES ANDERS U.Bohm
2007 NOTRUF HAFENKANTE ARD
2005 GROßSTADTREVIER
2005 GROßSTADTREVIER Antje Markus Weiler ARD
2005 IM NAMEN DES GESETZES Jan Ruzicka
2004 ALPHATEAM Werner Masten
2002 SPIEL DES SCHICKSALS Schw.Jenny R.Steincke
2001 2002 KINDER VOM ALSTERTAL Biggi Dresewski
2002 ZWEIKAMPF Krankenschwester
2002 SEKTION - SPRACHE DER TOTEN Nutte Rosi
2002 TATORT - LASTRUMER MISCHUNG Thomas Jauch
2000 BEI ALLER LIEBE B.Dresewski
1998 SCHULE AM SEE Dr.Kienast Biggi Dresewski
1997 HAMANN - SPECIAL
1997 ANITAS WELT Rolf Gregan
1996 DIE MÄNNER VOM K3 Dror Zahavi
1996 PETER STROHM
1994 KARFUNKEL Alejandro Quintana
1991 DER BESUCHER Mutter Dror Zahavi DFF/Kino
1991 SONNENWENDE Martina Dagmar Wittmers DFF
von bis Stück Rolle Regie Theater
Mai 2014 November Heinrich 4. Signora Berta Frank Hoffmann Ruhrfestspiele /TNL
2016 2017 Das Leben ein Traum Mutter / Schwester Frank Hoffmann Theatre Nationale du Lux/Ruhrfestspiele Recklingha
2016 LEBEN EIN TRAUM Frank Hoffmann Ruhrfestspiele
2014 HEINRICH 4. Frank Hoffmann Ruhrfestspiele /TNL
2011 Blind Date Professor S. Hartmut Uhlemann Theater Kontraste (WinterhuderFährhaus)
2011 Augusta Molly Kai-Uwe Holsten Theater Kontraste (WinterhuderFährhaus)
2011 Ostermeier-Der Aufstand(UA) Gudrun Frank Hoffmann Theatre Nationale du Luxembourg/Ruhrfestspiele Rec
2009 2010 Ich soll den eingebildet Kranken spielen (UA) Die Frau Frank Hoffmann Theatre Nationale du Luxembourg/Ruhrfestspiele Rec
2008 FLIEHENDES PFERD Sabine K.U.Holsten Komödie Extra HH
2004 3 STÜCKE MIT TÖDLICHEM AUSGANG Besucherin,Miriam Peter Pahlitzsch Théatre National du Luxemburg/Staatstheater Kassel
2002 2003 DER ZERBROCHENE KRUG Schreiber Licht Frank Hoffmann Théatre National du Luxemburg/Ruhrfestspiele
2001 "K" NACH KAFKA DAS SCHLOß Frieda Frank Hoffmann Théatre National du Luxemburg
2000 2001 DIE HOSE Luise Maske Yves Jansen Winterhuder Fährhaus/Theater a.Ku'damm
1985 1995 Staatstheater Cottbus
03/2016 05/2016 Leben ein Traum Dona Lupe/Renate/Carmen Frank Hoffmann Ruhrfestspiele
von bis  
1985 1989 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin/Rostock
1985 1989 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin/Rostock
Besonderes (Auswahl)
1989-1995 Staatstheater Cottbus