Anne Weber

Anne Weber
Anne Weber
© Thomas Leidig 

Anne

Weber

Jahrgang
1966 
Spielalter
41 - 51 Jahre 
Größe
168 cm 
Wohnort
Hamburg, Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München, Wien  
derzeit am Theater Gast in
Hamburg - St. Pauli Theater  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Mundharmonika / harmonica  
Gesang
Jazz, Klassik, Pop  
Tanz
Tango  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Improvisation  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

eichhornculturdialog GmbH
Mathias Eichhorn
Am Wiedenhof 2a
40489 Düsseldorf
fon +49 (0) 211 - 408 99 20
fax +49 (0) 211 - 408 99 21
info@agentur-eichhorn.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/anne-weber

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 2017 Nord Nord Mord Gerichtsmedizinerin Dr. Karb Anno Saul ZDF
2016 2016 Die Pfefferkörner - Rotkäppchen Revierförsterin Eva Dreyer Franziska Hörisch NDR
2015 2015 Notruf Hafenkante - Lautlos Hanna Spohr Oren Schmuckler ZDF
2015 2015 Apropos Glück Charlottes Lehrerin Ulrike Grote ZDF
2015 2015 Eltern allein zuhaus - Die Winters Schulleiterin Josh Broecker ARD
2014 2014 Polizeiruf 110 - Sturm im Kopf Dr. Lena Reiter Christian von Castelberg ARD
2014 2014 Das Programm Frau Reiser Till Endemann ARD
2012 2012 Leg ihn um Chefsekretärin Jan Georg Schütte Kinofilm
2012 2012 SOKO Wismar Karla Jacobs Oren Schmuckler ZDF
2011 2011 Wilsberg - Die Bielefeld-Verschwörung Amtsärztin Dr. Reimer Hans-Günther Bücking ZDF
2010 2010 Da kommt Kalle, 5. Staffel, Folge 3 Doris Thomas Jahn ZDF
2010 2010 Wie ein Licht in der Nacht Kassiererin Florian Baxmayer ARD
2009 2009 Der Dicke - Hinter verschlossenen Türen Richterin Marc Brummund ARD
2009 2009 Notruf Hafenkante - Pleitegeier Birgit Traut Nicolai Rohde ZDF
2006 2006 SWINGER CLUB Dagmar Jan Georg Schütte Spielfilm
2005 2005 STAND UP! Maike Ulrich Waller NDR
2004 2004 RETTUNGSFLIEGER - FAHRERFLUCHT Krankenschwester Walter Feistle Serie ZDF
1999 1999 GROßE GEFÜHLE Hauptrolle Christa Christoph Schertenleib Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 Große Freiheit Nr. 7 Anita Ulrich Waller St. Pauli Theater Hamburg
2007 IM HIRN SPUKT MIR EIN MÄRCHEN WUNDERFEIN Franz Wittenbrink Staatstheater Hannover
2007 SWINGERS 5 / SCHÜTTE Jan Georg Schütte Thalia Theater Hamburg
2007 DENN ALLE LUST WILL EWIGKEIT / WITTENBRINK Franz Wittenbrink Kammerspiele München
1989 DANTONS TOD / BÜCHNER Marion Hans Hollmann Schauspielhaus Düsseldorf
1990 EIN TRAUMSPIEL / STRINDBERG Indras Tochter David Mouchtar-Samorai Schauspielhaus Düsseldorf
1991 EMILIA GALOTTI / LESSING Emilia Werner Schroeter Schauspielhaus Düsseldorf
1993 WOLKEN.HEIM / JELINEK Heinrichs Tochter Jossi Wieler Schauspielhaus Hamburg
1994 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN / KLEIST Käthchen Matthias Hartmann Schauspielhaus Hamburg
1998 DAS LEBEN EIN TRAUM / CALDERON Estrella Jürgen Gosch Theater Basel
1998 ROBERTO ZUCCO / KOLTÉS Schwester Barbara Frey Theater Basel
1999 "DENN ALLE LUST WILL EWIGKEIT" / WITTENBRINK Franz Wittenbrink Salzburger Festspiele
1999 TÄTER / JONIGK Ärztin Christina Paulhofer Schauspielhaus Frankfurt
1999 CHEESE / GERSHWIN Anne Draper Stephan Bachmann Theater Basel
2002 BANDSCHEIBENVORFALL / LAUSUND Kristensen Ingrid Lausund Schauspielhaus Hamburg
2002 VORHER / NACHHER / SCHIMMELPFENNIG Frau im Negligé, Nonne, Susanne Jürgen Gosch Schauspielhaus Hamburg
2003 KONFETTI / LAUSUND Anne Ingrid Lausund Schauspielhaus Hamburg
2005 CABARET / MASTEROFF, KANDER, EBB Fräulein Kost, Sally Bowles Ullrich Waller St. Pauli Theater Hamburg
2006 LUST / WITTENBRINK Jenny Franz Wittenbrink St. Pauli Theater Hamburg
2006 DIE WEBERISCHEN / MITTERER Aloisia Stephanie Mohr Vereinigte Bühnen Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1985 1988 Studium an der westfälischen Schauspielschule Bochum
 
Besonderes (Auswahl)
Boy-Gobert-Preis