Annedore Kleist

Annedore Kleist
Annedore Kleist
© Janine Guldener 

Annedore

Kleist

Jahrgang
1967 
Spielalter
40 - 50 Jahre 
Größe
176 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Ruhrgebiet, Wien, London, Paris  
Sprache(n)
Dänisch (Grundkenntnisse), Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hamburgisch, D - Norddeutsch, D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Blockflöte / recorder  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Chanson, Klassik  
Tanz
Tanzausbildung, Höfisch, Standard, Tango  
Sport
Aikido, Kampfsport, Laufsport, Qigong, Rudern, Ski Alpin, Tischtennis, Wandern, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Agentur und Management
Ute Bergien
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin
fon +49-30-315 729 100
fax +49-30-315 729 105
agentur@felix-bloch-erben.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 SOKO LEIPZIG Oren Schmuckler UFA Fiction GmbH, ZDF
2017 GRAND MASQUERADE MUSIC VIDEO Lara Celenza Kalifilm Productions
2017 SIEBENPUNKT Jonas Ludwig Walter MDR, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
2016 WAS ICH DIR NOCH SAGEN WOLLTE Hans Henschel MDR, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
2015 VOLLMOND Andreas Arnstedt Questionmark Entertainment
2014 DER LEHRER Peter Gersina Sony Pictures Film/Fernseh Produktions GmbH, RTL
2013 UNTER DER HAUT Friedemann Fromm Studio Hamburg FilmProduktion GmbH, ARD, NDR
2013 AS IF WE WERE SOMEBODY ELSE Christine Lang Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
2013 DANNI LOWINSKI Richard Huber UFA FICTION GmbH, SAT.1
2013 JACK Edward Berger Port au Prince FilmProduktion GmbH
2012 OKTOBER NOVEMBER Götz Spielmann coop 99 Filmproduktion, Spielmannfilm Produktion
2012 DIE TOTEN VON HAMELN Christian von Castelberg Ziegler Film GmbH, ZDF
2012 KOMMISSARIN HELLER - TOD AM WEIHER Christiane Balthasar Ziegler Film GmbH, ZDF
2011 HEITER BIS TÖDLICH- NORDISCH HERB Oliver Dommenget Phoenix Film, ARD, NDR
2011 ALLES KLARA Andi Niessner ndF - neue deutsche Filmgesellschaft mbH, ARD
2011 LEG IHN UM- EIN FAMILIENFEST Jan Georg Schütte Riva Filmproduktion GmbH
2010 POLIZEIRUF 110 - ... UND RAUS BIST DU! Christian von Castelberg Filmpool GmbH, ARD, NDR
2010 SOKO WISMAR - GENUG Oren Schmuckler Cinecentrum Berlin Film/Fernsehproduktion, ZDF
2010 INSPEKTOR BARBAROTTI - VERACHTUNG Hannu Salonen Trebitsch Entertainment GmbH, ARD
2010 TATORT - GRABENKÄMPFE Zoltan Spirandelli Maran Film GmbH, SWR Südwestrundfunk
2009 DREI Tom Tykwer X Filme Creative Pool GmbH
2009 FLEMMING - DAS HOHE LIED Zoltan Spirandelli Phoenix Film, ZDF
2008 DIE DOLMETSCHERIN Bilhan Derin DFFB
2007 ALLES WAS RECHT IST Zoltan Spirandelli filmpool fiction GmbH, ARD
2007 KI.KA-KRIMI.DE - DIE GANG Ulrike Grote Studio Hamburg FilmProduktion GmbH, ARD, KiKa
2006 WAS WENN DER TOD UNS SCHEIDET? Ulrike Grote Fortune Cookie Film GmbH, Arte, ZDF
2005 PSYCHOSTRESS Timon Modersohn DFFB
2004 TYPISCH SOPHIE Brigitte Müller AllMedia Pictures GmbH, Constantin Film, SAT.1
2004 VERDÄCHTIG Sebastian Lempe DFFB
2004 JETZT ERST RECHT - ZU SCHÖN, UM WAHR ZU SEIN Andi Niessner ndF neue deutsche Filmgesellschaft mbH, ZDF
2003 DIE FARBEN DER LIEBE Zoltan Spirandelli Askania Media Filmproduktion GmbH, SAT.1
2003 DER MUSTERVATER- ALLEIN UNTER KINDERN Dagmar Hirtz Roxy Film GmbH, SAT.1
2003 DER EINÄUGIGE ELEFANT Bilhan Derin DFFB
2002 INSPEKTOR ROLLE - SEXINSERATE Zoltan Spirandelli Askania Media Filmproduktion GmbH, SAT.1
2001 JONATHANS LIEBE Zoltan Spirandelli NFP, SAT.1
1999 DIE WACHE Lothar Hans Endemol Shine Group Germany GmbH, RTL
1997 DIENSTAGSLIEBE Arne Scheuermann Uni Köln, Institut für Medienkultur und Theater
1996 BALKO Zoltan Spirandelli UFA Fernsehproduktion GmbH, RTL
1995 CHAPLIN'S LETZTE REISE Jörn Hintzer NDR Norddeutscher Rundfunk
1994 DIE UNBESTECHLICHE Franz Peter Wirth Corona Film GmbH, SAT.1
1994 SONNTAGS GEÖFFNET Olaf Kreinsen Objectiv Film GmbH, RTL
1992 MEERMANNS BAUMHAUS Anna Annagret Pein Wüste Film GmbH, HR, WDR
1991 SCHATTENBOXER Lars Becker Wüste Film GmbH, NDR Norddeutscher Rundfunk
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 ZWEI PUNKT ZWEI Amélie Tambour Theaterhaus Mitte
2015 2017 DIE STUNDE DA WIR ZUVIEL VONEINANDER WUSSTEN, UA Nicola Hümpel Nico and the Navigators, Radialsystem, Kampnagel
2012 2015 MAHLERMANIA, UA Alma Mahler Nicola Hümpel Deutsche Oper Berlin
2011 DIE FLEDERMAUS Ida Christian Pade Staatsoper im Schillertheater
2003 2009 KAIN, WENN & ABER, UA Nicola Hümpel Nico and the Navigators, Sophiensæle
2002 2009 DER FAMILIENRAT, UA Nicola Hümpel Nico and the Navigators, Sophiensæle
2004 2007 HELDEN & KLEINMUT, UA Nicola Hümpel Nico and the Navigators, Sophiensæle
1999 2000 ALKESTIS Hansgünter Heyme Théâtre de Vidy, Ruhrfestspiele Recklinghausen
1998 2000 ION Hansgünter Heyme Théâtre de Vidy, Ruhrfestspiele Recklinghausen
1996 1998 WAS IHR WOLLT Olivia Thomas Gimbel Wuppertaler Bühnen
1996 1998 ANTIGONE Ismene Frank-Patrick Steckel Wuppertaler Bühnen
1996 1998 DIE JUNGFRAU VON ORLÉANS Johanna Holk Freytag Wuppertaler Bühnen
1996 1998 SEKRETÄRINNEN Katharina Rupp Wuppertaler Bühnen
1996 1998 POPCORN Farrah Andreas Ingenhaag Wuppertaler Bühnen
1996 1998 GLÜCKLICHE ZEITEN Stephanie Thomas Gimbel Wuppertaler Bühnen
1995 1996 HEXENJAGD Mary Warren Thomas Schulte-Michels Theater Basel
1995 1996 SIMPATICO Kelly Hansjörg Utzerath Theater Basel
1994 1995 THORS HAMMER Werdandi Kai Grehn Theater Skoronel, Waschhaus Potsdam
1994 1995 DER ELSE-CLUB, UA Kete Parsenow Judith Kuckart, Jörg Aufenanger Theater Skoronel, Werkstatt Schillertheater
1994 1995 LAST MINUTE, FRÄULEIN DAGNY, UA Margot Judith Kuckart, Jörg Aufenanger Theater Skoronel, Werkstatt Schillertheater
1992 1994 DIE GUTE ZEIT Vaphio Thomas Bischoff Mecklenburgisches Landestheater Parchim
1992 1994 ELISAVETA BAM Elisaveta Oskaras Korsunovas Mecklenburgisches Landestheater Parchim
1992 1994 ABITUR IN GÜSTROW, UA Frauke Borkenhagen André Hiller Mecklenburgisches Landestheater Parchim
1992 1994 PIAF Toine, Marlene Dietrich André Hiller Mecklenburgisches Landestheater Parchim
1992 1994 PORTRAIT EINES PLANETEN Eva Ernst M. Binder Mecklenburgisches Landestheater Parchim
1991 MERLIN ODER DAS WÜSTE LAND Ginevra Kes Campfens Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1991 DER EINGEBILDETE KRANKE Angélique Zoltan Spirandelli Commedia 91
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 1991 Schule für Schauspiel, Hamburg
1995 1996 John Costopoulos (NY) Method Schauspieltraining
1995 Uta Hagen (NY) Workshop
2016 Anthony Montes (LA) Meisner Workshop
2016 Susan Batson (NY) Master Class
2009 2017 Sigrid Andersson (Die Tankstelle) Schauspieltraining und Einzelcoaching
2012 2014 Mike Bernardin (Actors Space Berlin) Meisner Classes



2016 Konrad-Wolf-Preis an Nicola Hümpel und Nico and the Navigators

2011 George-Tabori-Preis an Nico and the Navigators

2008 Was wenn der Tod uns scheidet? - Goldener Biber für den besten Spielfilm und Publikumsbiber bei den Biberacher Festspielen