Annina Nusko

Annina Nusko
Annina Nusko
 

Annina

Nusko

Jahrgang
1992 
Spielalter
19 - 28 Jahre 
Größe
175 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, München, Stuttgart  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Englisch (US) (fließend), Russisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder  
Gesang
Jazz, Pop, R´n´B, Soul  
Tanz
Afro Dance, Hip-Hop, Modern  
Sport
Laufsport, Leichtathletik, Reiten, Yoga  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
afrikanisch, afro-amerik. / African, African Am., mittel-, südamerikanisch / Central-, South Am., sonstige / other  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


http://www.imdb.com/name/nm4861694/

https://www.facebook.com/pages/Annina-Nusko/1526564564272465

filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/annina-nusko
E-Mail Schauspieler:
annina.nusko@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 Sanddorn - Naomi Naomi Jonas Jarecki Kino
2014 2014 Ü30 Paradiso (AT) Dorothe Detlef Bothe Kino
2014 2014 Dilu - Der Geruch des Atheismus (AT) Marie John Quinanga Kino
2014 2014 Autobahn Prostitute Eran Creevy Kino
2014 2014 Faust - Ein Fragment Hippie Girl Karsten Pruehl
2014 2014 Auf Uns - Andreas Bourani (Musikvideo) Kim Frank
2013 2013 The Passenger Linda Tor Iben
2013 2013 BOND: Reloaded Miss Moneypenny Ingo Frenzel
2013 2013 Lipstick The Wife Pete Earth Kurzfilm
2013 2013 Lila Wolken (Musikvideo) EasyDoesIt
2012 2012 Strange Stranger Allien Daryush Shokof
2012 2012 Wordlessness self Daryush Shokof
2012 2012 The Perfect Humans The Woman Tony Auguste Cannes short film selection
2008 2008 Impure Intent Presedential Secretary Christian Kroh Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 2011 Theaterwerkstatt Heidelberg