Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Anton Weber Anton Weber Anton Weber Anton Weber Anton Weber Anton Weber Anton Weber Anton Weber Anton Weber
Anton Weber © Niclas Weber/2016  Anton Weber © Niclas Weber/2016  Anton Weber © Niclas Weber/2014  Anton Weber © Patrick Essex  Anton Weber © Niclas Weber/2014  Anton Weber © Patrick Essex  Anton Weber © Niclas Weber/2016  Anton Weber © Niclas Weber/2016  Anton Weber © Niclas Weber 

Anton Weber

Spielalter
34 - 44 Jahre 
Geburtsjahr
1976 
Größe
178 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Hessisch, D - Kölsch, D - Norddeutsch  
Sport
Aikido, Basketball, Fechten, Fußball, Reiten, Rettungsschwimmer, Wasserball  
Instrumente
Gitarre / guitar, Mundharmonika / harmonica  
Tanz
Modern, Salsa, Standard, Tango  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical  
Führerschein
B - Pkw, C1 - LKW bis 7,5t  
Spezielles
Anspielpartner (Casting), Gesang, Kleinkunst, Singer-Songwriter  
Unterkunft
Freiburg / Baden, Hannover / Kassel, Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart  
Wohnort
Köln, Hamburg, Berlin, Hannover, Leipzig, München, 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Fulda  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


ZAV Köln

Agenturprofil:
http://zav.arbeitsagentur.de/kv/Home/Homepage.html__nnn=true
Homepage:
http://onetaketoni.de
Mobile Rufnummer Schauspieler:
01786782222
E-Mail Schauspieler:
antonweber111@gmail.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2016 DER LEHRER Joe Sebastian Sorger RTL
2015 TATORT-HERBSTFEST FÜR EINE LEICHE Toni Derlinger Richard Huber MDR
2015 3 TÜRKEN UND EIN BABY Cowboy Sinan Akkus Kino
2015 BETTYS DIAGNOSE Vasektomie Patient Tobias Stille ZDF
2012 LINDENSTRASSE Volker Schmidt Kerstin Krause ARD
2012 HEILIGE SCHEISSE Jesus sascha Vredenburg Filmakademie Ludwigsburg
2010 MAX UND MORITZ Bauer Meck Annettte Czempik FH Dortmund
2010 FAST EINE HALBE MILLION Postbote Dirk Regel Ard
2010 DER KÜNSTLER künstler Hannes Häger Mediengestalter/Abschlussfilm
2010 WIR LIEBEN ALLTAG Kameramann Florian Forsch abk/Maastricht
2010 BLOCH-INSCHALLAH BKA Thomas Jauch WDR
2010 NOTRUF HAFENKANTE Oliver Köhler Thomas Jauch ZDF
2009 SNOWMANSLAND Kalle Tomasz Thomson Kino
2009 DAS REICH DER DEUTSCHEN Wilhelm II. Sebastian Dehnhardt ZDF
2009 COOL & GRÜN Cool Sebastian Metz Arte.TV
2009 DRAUSSEN Alex Peter Hein kurzfilm
2009 HOTEL METAMORPHOSIS Mann mit Koffer Sylvia Borges Khm Köln
2009 FOUR SINGLES diverse Eric Polls RTL
2009 GOTTES MÄCHTIGE DIENERIN Revolutionär Marcus O. Rosenmüller ZDF
2008 SCOLIONO PHOBIE Chris Jan Bihl Kurzfilm
2008 HENRY IV Arzt Jo Baier Kino
2008 COUNTDOWN Tom Mihasch Chr. Theede RTL
2008 DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN Diener 1 Christian Theede ARD / Zieglerfilm
2008 MIT HALBEM HERZ Daniel Kaija Hellwig Kino / KHM
2008 UNSICHTBAR Eric Nico Jürgens Kurzfilm
2007 DER LEHRER Christoph Schnee RTL / Sony Pictures
2007 STÄHLERNE ZEITEN Johann Gross Roland May ARD / cinecentrum
2007 EVET, JA ICH WILL Sinan Akkus Kino / Luna Film
2006 ED Claudia Sarkany Kurzfilm / KHM Köln
2006 DER TANZ Christian Fischer Kurzfilm
2005 ICH HASSE DICH Jan Svenja Kübler KHM Köln
2003 SCHLÜSSELKINDER Frederike Jehn Filmakademie Ludwigsburg
2003 STRAUCHRITTER Ben von Grafenstein Filmakademie Ludwigsburg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2015 WIR ALLE FÜR IMMER Walter, Spiek, Opa Rüdiger Pape Comedia Köln
2014 2014 Liebesschlösser divers Thomas Ulrich Theater der Keller Köln
2014 2014 geschlossene Gesellschaft Kellner Franz Maestre Grenzland Theater Aachen
2012 2013 the virgin suicides Max Ruth Schulz Folkwang uni Essen
2011 2015 Guten Tag liebe Nacht Tag Anna Brass Kresch Theater Krefeld
2011 2011 Wirtshaus im Spessart Räuberhauptmann Dirk Waanders Scherenburg Freilichtspiele
2011 2011 Robin Hood Robin Hood Horst Gurski Scherenburg Freilichtspiele
2010 Das Missverständnis Jan Azize Flittner Alte Feuerwache, köln
2008 2009 DER HÄSSLICHE Karlmann Hiltrud Kissel Theater im Bauturm, Köln
2008 MAULWÜRFE J. Chr. Vayhinger Orangerie Köln
2008 HAMLET MEETS NIRVANA Hamlet/Kurdit Hiltrud Kissel Studiobühne Köln
2007 2008 SOMMERNACHTSTRAUM Lysander, Flaut (Thisbe) Sybille Broll-Pape Prinz-Regent-Theater Bochum
2006 2007 FUCKING AMAL Petra Wüllenweber Theater der Keller, Köln
2005 2006 DER EINGEBILDETE KRANKE Karnevalsgruppe Helmut Lohner Düsseldorfer Schauspielhaus
2004 2005 ANTIGONE Chor Julia Beinlich Theater der Keller Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2003 2007 Schauspielschule Theater der Keller, Köln
 
Besonderes (Auswahl)
Musikalisch unterwegs als One Take Toni
Schreinerausbildung


ERARBEITETE ROLLEN
ROBESPIERRE aus DANTONS TOD von Georg Büchner, Dozentin: Estera Stenzel
SPIEGELBERG aus DIE RÄUBER von Friedrich Schiller; Dozent: Herbert Wandschneider
RICHARD aus TRILOGOE DES WIEDERSEHENS von Botho Strauss; Dozent: Peter Schwab
BRUNO aus MONSUN von Anja Hilling; Dozentin: Elenor Holder
SCHÜLER aus FAUST von Johann Wolfgang von Goethe; Dozent: Peter Schwab


HÖRSPIEL
JOE in SALZWASSER von Connor McPherson; Regie: Tom Jacobs
FRANK ADLER in MOBILE CITY RALLY; FH Darmstadt


*************************************************************












Ausgezeichnet mit dem Kölner  Theaterpreis 2014 für 
WIR ALLE FÜR IMMER ZUSAMMEN (Comedia Theater, Köln)

Nominiert für den Kölner Theaterpreis (2011)
TEL AVIV (Theater der Keller, Köln)