Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek Antonio Wannek
Antonio Wannek © Kraus&Perino  Antonio Wannek © NB  Antonio Wannek © Kraus&Perino  Antonio Wannek © NB  Antonio Wannek © Stefan Klüter  Antonio Wannek © Kraus&Perino  Antonio Wannek © NB  Antonio Wannek © Kraus&Perino  Antonio Wannek © Frank P. Wartenberg 

Antonio Wannek

Spielalter
32 - 40 Jahre 
Geburtsjahr
1979 
Größe
174 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Sport
Boxen, Fechten, Fußball, Kampfsport, Kickboxen, Lanzenkampf, Messerkampf, Ringen, Schwertkampf, Sportschießen, Stockkampf, Säbelkampf, Thaiboxen, Wrestling  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Kampfkunst  
Wohnort
Berlin 

Kontakt

Fitz + Skoglund Agents
Linienstrasse 218
10119 Berlin
fon 030 - 200 95 31 - 0 / 10
fax 030 - 200 95 31 - 11
office@fitz-skoglund.de
http://www.fitz-skoglund.de


Agenturprofil:
http://fitz-skoglund.de/actors/antonio-wannek/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 ALLEIN GEGEN DIE ZEIT Vincent Christian Theede KINO
2015 SOKO WISMAR Timo Neumann (EHR) Kerstin Ahlrichs ZDF
2015 LETZTE AUSFAHRT JENA Kay Steinicke Raymond Ley ZDF
2015 SOKO Leipzig Justin Henkel (EHR) Sven Fehrensen ZDF
2015 SOKO 5113 Max Schiller Marcel Gardelli ZDF
2015 GOTTLOS Frank (EHR) Thomas Stiller RTL2
2015 HELDT Heinz Dietz ZDF
2015 KOMMISSARIN LUCAS Miguel Alexandre ZDF
2014 TREPPE AUFWÄRTS Linus Mia Meyer KINO
2014 SCHNEEFLÖCKCHEN Dariusz Adolfo Kolmerer KINO
2014 DIE PFEFFERKÖRNER Torje Brandt (EHR) Franziska Hörisch NDR/KiKa
2014 DR. KLEIN Hans Schmidt Rainer Matsutani ZDF
2014 ALARM FÜR COBRA 11 - Das letzte Rennen Uli Hartwich Nico Zavelberg RTL
2014 WENN MAN BEDAUERT Metzger (HR) Friederike Güssefeld HFF München
2014 JOSEPHINE KLICK - Allein unter Cops Jan Bungert (EHR) Annette Ernst Sat1
2013 DIE KUNST DES VERLIERENS Michael Bender (HR) David Voss Filmakademie Baden-Württemberg / SWR
2013 PFARRER BRAUN - Brauns Heimkehr Armin (HR durchgehend) Wolfgang F. Henschel ARD
2013 EIN FALL FÜR ZWEI - Hart auf Hart Patrick Meissner Andreas Herzog ZDF
2013 SOKO Donau Holger Gimpel ZDF/ORF
2013 GROßSTADTREVIER Oliver Ellerbrake (EHR) Thomas Stuber ARD
2013 POLIZEIRUF 110 - Der verlorene Sohn Beere Friedemann Fromm ARD
2013 TATORT - Happy Birthday Sarah Ronald Prager Oliver Kienle ARD/SWR
2013 DER LETZTE BULLE Horst Wollny Sascha Thiel Sat1
2012 GLUTNESTER Bengt Katja Sambeth KINO
2012 A PROMISED ROSEGARDEN Cameo Lisa Violetta Goß Kurzfilm
2012 LETZTE SPUR BERLIN Jan Bleicken Thomas Jahn ZDF
2012 LOLA SCHÖN Andreas Herzog RTL-Pilot
2012 STUBBE Karsten Peter Kahane ZDF
2012 TATORT - Todesschütze Marcel Degner (EHR) Johannes Grieser ARD
2011 DER TURM - Zweiteiler Stefan Kretzschmar Christian Schwochow ARD/MDR
2011 VERBRECHEN Beck Jobst Oetzmann Mini TV-Serie
2011 LÖWENZAHN Hundezüchter Klaus Gietlinger ARD
2011 UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER- Dreiteiler Koch Philipp Kadelbach ZDF
2010 CARL UND BERTHA BENZ Josef Till Endemann ARD
2010 BLUTSBRÜDER Schlumpf (HR) Till Obladen Webserie
2009 TATORT - Am Ende des Tages Rudolf Fromm Titus Selge ARD
2007 SIEBEN TAGE SONNTAG Bartek Niels Laupert KINO
2007 LIEBESLIED Andrei Anne Hoegh Kron KINO
2007 DER HECKENSCHÜTZE Sascha Gräter (HR) Manfred Stelzer ZDF
2006 DER FREMDE GAST Marius Hagenau (HR) Marcus O. Rosenmüller ZDF
2005 DAS MASS DER DINGE Don Sven Bose KINO
2005 STÖRTEBEKER Erik Miquel Alexandre ARD
2005 NOTINSEL Junge (HR) Niels Laupert Socialspot
2005 DORNRÖSCHEN ERWACHT Mann in Werkschaft Elmar Fischer ARD
2004 Donna Leon - Comissario Brunetti Kadett Enzo Filippi Gigi Rothemund ARD
2004 DAS SCHWALBENNEST Ronny Maris Pfeiffer ZDF
2003 FREMDER FREUND Chris (HR) Elmar Fischer KINO
2003 VERFLUCHTE BEUTE Stefan Michael Karen Pro7
2002 2013 PFARRER BRAUN durchgehende Hauptrolle Diverse ARD
2002 OCTOPUS Frederik Steiner Kurzfilm
2002 POLIZEIRUF 110 Lenny (HR) Dieter Laske ARD
2001 EIN KURZER FILM ÜBER DAS HÜPFEN Junge (HR) Martin Walz KINO
2001 SPERLING UND DER STUMME SCHREI Carsten Kranz (EHR) Markus Rosenmüller ZDF
2001 HERZRASEN Marco (HR) Hanno Brühl WDR
2000 DER FELSEN Malte Gosrau (HR) Dominik Graf KINO
2000 SOWEIT DIE FÜßE TRAGEN Mattern Hardy Martins KINO
2000 BELLA MARTHA Carlos Sandra Nettelbeck KINO
2000 WIE FEUER UND FLAMME Captain (HR) Connie Walther KINO
1999 FREMDE FREUNDIN Kevin (HR) Anne Hoegh Kron KINO
1999 KISMET Tom Jasmin Samdereli KINO / Kurzfilm
1999 MEIN LEBEN GEHÖRT MIR Sebastian Christiane Balthasar ZDF
1999 DIE VERWEGENE Carlo Martin Walz
1998 TATORT - Licht und Schatten Rüdiger Muster Wolfgang Panzer
1997 GOMEZ - KOPF ODER ZAHL Dominik (HR) Edward Berger KINO
1992 DER LANDARZT Klaus Bruder (EHR) Werner Dauth
1990 VIEL RUMMEL UM DEN SCOOTER Klaus (durchgehend HR) Klaus Gendries
von bis Stück Rolle Regie Theater
2004 Trainspotting Metropoltheater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2016 Cechov-Masterclass with Lenard Petit (english), Berlin
2014 Method Acting Workshop with Cathy Haase (english), Berlin
2014 Meisner Technique & Method Acting with Kirk Baltz (english), Berlin












2014 International Emmy Award Kategorie Miniserie
"Unsere Mütter, Unsere Väter"


2013 Grimme Preis Fiktion
"Der Turm"


2013 Nominierung Deutscher Fernsehpreis als bester Mehrteiler
"Unsere Mütter, Unsere Väter"


2002 Nominierung Deutscher Filmpreis als bester Hauptdarsteller
"Wie Feuer und Flamme" & "Der Felsen"


2002 Nominierung New Faces Award als bester Nachwuchsschauspieler
"Wie Feuer und Flamme"


2002 Deutscher Shooting Star des europäischen Film/Berlinale
"Der Felsen"


2001 Günter-Strack-Fernsehpreis für herausragende schauspielerische Leistung
"Herzrasen"