Drucken

Kurzinformation

Antonio di Mauro
Antonio di Mauro
 

Antonio di Mauro

Wohnort
München und Raum Stuttgart 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1965 
Spielalter
47 - 57 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (gut), Italienisch (Muttersprache)  
Sport
Boxen, Kickboxen, Mountainbike, Taekwondo, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Mittermayer Agentur & Schauspieler Management
Beate Mittermayer
Südliche Auffahrtsallee 75
80639 München
fon +49- 89- 1271 7377
fax +49- 89- 1271 7381
mail@agentur-mittermayer.de
agentur-mittermayer.de


Agenturprofil:
agentur-mittermayer.de/antonio-di-mauro/
Homepage:
antoniodimauro.com/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Notruf Hafenkante - Vater Mutter Kind Carlo Ribeira Oren Schmucker ZDF
2015 Dolores Gunter Michael Rösel SWR Filmdebüt
2015 Monaco 110 - Liebe Lüge Leidenschaft Vittorio Carsten Meyer-Grohbrügge BR
2015 Mein Blind Date mit dem Leben Oberkellner Marc Rothemund
2012 SOKO 5113 Nico Dörner Sebastian Sorger ZDF
2011 HERZFLIMMERN Antonio Cipriano diverse ZDF
2010 UNSER CHARLY Franco Fermani Monika Zinnenberg ZDF
2009 SOKO 5113 - SPURLOS Luigi Basso Andreas Herzog ZDF
2009 TIERE BIS UNTERS DACH Direktor Malafosse Peter Lichtefeld KiKa
2008 NACHTSCHICHT Granluca Lars Becker ZDF
2007 TAGEBUCH EINES ILLEGALEN Mennan ̈Özdil Savasci
2007 GEGEN DEN STROM Jo Jan Fehse Kino
2007 UNSER CHARLY Mario Carello Monika Zinnenberg ZDF
2006 DIE FALLERS Oliver Dagmar von Chappuis SWR
2006 EIN TRAUM VON VENEDIG Stefano Michael Kreindl ARD
2005 SEHNSUCHT NACH RIMINI Antonio Anselmi Dietmar Klein ARD
2005 WACHGEKÜSST Romero Helmut Metzger ARD
2004 DIE EISHEILIGE Tim Johannes Fabrik ZDF
2004 SISKA - SCHLANGENGRUBE Luigi Hans Jürgen Tögel ZDF
2004 MIT HERZ UND HANDSCHELLEN Flavio Thomas Nennstiel Sat. 1
2004 WIESO GERADE WIR? Mauro Uwe Janson ZDF
2004 ARME MILLIONÄRE Schauspieler Peter Gersina RTL
2003 HEIRATEN MACHT MICH NERVÖS! Angelo Ariane Zeller ARD
2003 DER HIMMELSSTÜRMER Marcello Griesinger Helmut Metzger ARD
2003 DIE ITALIENISCHE REISE Dino Klaus Knoesel Sat. 1
2003 FAMILIE DR. KLEIST Vittorio Vera Löbner ARD
2003 ROSENHEIMCOPS Luigi Vennici Bettina Braun ZDF
2003 BIG GIRLS Livio Dror Zahavi Sat. 1
2002 AMOR Filmakademie Baden-Württemberg
2002 LAUTLOS Polizist Menan Yabo Kino
2002 OPUS Kellner/ Bademeister/ Liebhaber Frieder Wittig HFF
2002 SOKO KÖLN Roberto Baldini Ulrich Zrenner ZDF
2001 DIE MOTORRADCOPS Zenga Raoul Heimrich RTL
2001 ALPHATEAM Oswaldo Dias Jürgen R. Weber Sat. 1
2001 DIE HINTERBÄNKLER Mario Thomas Nickel ZDF
2001 HERZSCHLAG Tomaso Trotta Aljoscha Westermann ZDF
2000 DER CLOWN Dino Michael Kreindl RTL
2000 DIE LIEBE IST EIN KROKODIL Carlos Christine Hartmann Sat. 1
2000 ALLEIN UNTER MÄNNERN Montesi Angeliki Antoniou ARD
2000 SYLVIA - EINE KLASSE FÜR SICH Luciano Heidi Kranz Sat. 1
1999 PROSIT NEUJAHR Alberto Albano Harald Leibnitz
1999 FOREVER YOUNG Angelo Angeliki Antoniou ARD
1999 HOTEL MAMA Christos Gloria Behrens ZDF
1999 DER KAPITÄN Vittorio Helmut Metzger ZDF
1999 SYLVIA - EINE KLASSE FÜR SICH Luciano Heidi Kranz Sat. 1
1999 DENNINGER Fotograf Gloria Behrens ZDF
1999 SCHMETTERLINGE DER NACHT Toni Andreas Lechner Kino
1998 ALMOST Bruder Britta Götz Kurzfilm
1998 SUPERSINGLE Restaurantchef Sharon von Wietersheim BRemer Theater
1998 ALLE MEINE TÖCHTER Adriano Wolf Dietrich ZDF
1998 ZIELFAHNDER Ezio Sabine Landgräber Pro 7
1998 JETS Vito Klaus Witting Pro 7
1997 KOCHZEIT Cicco Selma Brenner Kurzfilm
1997 ... UND TSCHÜSS! Reisender Schneider/Feistl HFF
1997 PARKHOTEL STERN Luca Buzzati Claus Petsch Sat. 1
1997 KOMMISSAR REX (PILOT) Gianni Fedele Udo Witte Sat. 1
1997 DIE WACHE Toni John van de Rest · RTL
1997 EINE SÜNDE ZUVIEL Dottore Margoni Udo Witte ARD/Premiere
1997 PER LUFTPOST Türke Seyhan Derin HFF- Kurzfilm
1996 ALLE FÜR DIE MAFIA Filippo Gernot Friedel ARD/ORF
1996 SCHIMPANSKI Gozzi Stefan Bartmann RTL
1996 DOPPELTER EINSATZ HR Thomas Jauch RTL
1996 SOKO 5113 Luigi Jürgen Bretzinger ZDF
1996 TATORT Ralf Jürgen Thomas Schadt ARD
1995 DIE WAGENFELDS Fabio Conti M. Bielawa, M. Karen, u.a. Sat. 1
1995 DER FAHNDER Kellner Michael Zens ARD
1994 HECHTE UND HAIE Carlo Brughero Martin Gies ARD
1994 SCHEIDUNGSGERICHT (9 FOLGEN) S. di Stefano A.Thiele / J.Becker RTL
1994 KOPFJAGD Francois Eric Cevinigon ARD - D/I/F – Coproduktion
1994 DOPPELTER EINSATZ HR Kai Wessel RTL
1993 ZOFF UND ZÄRTLICHKEIT Polizist Lutz Konermann ARD
1993 AUFSTAND DER TIERE Regisseur Jesse Sando ARD
1993 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Jogger Melanie Bruegel ZDF
1992 ERFOLG MEINES LEBENS Tomaso Dr. M. Braun ARD - D/I/F-Coprod.
1992 DER KLEINE & DER ALTE MANN Barkeeper Peter Welz SWF
1992 DIE BESTÄNDIGKEIT DER ERINNERUNG Weingutbesitzer Seyhan Derin
1992 DER GUTE KURT Natosoldat T. Bahmann SWF
1992 EUROCOPS Reporter Markus Fischer DRS
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1989 1991 Schauspiel München