Arnd Schimkat

Arnd Schimkat
Arnd Schimkat
 

Arnd

Schimkat

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München  
Jahrgang
1969 
Spielalter
39 - 51 Jahre 
Größe
189 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Schwäbisch, Schweiz - Schweizerdeutsch  
Heimatdialekt
D - Bairisch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Klavier / piano  
Gesang
Chanson  
Sport
Ski Alpin, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, C1 - LKW bis 7,5t  
Besonderes
Comedy, Kabarett  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax +49 89 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de





Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 HONK DER COACH Titelrolle Markus Bräutigam Teaser
2017 DUELL DES SCHWEIGENS Hauptrolle Christian Fischer Kurzfilm, Drehsprache Englisch, ALLROUNDmedia
2017 THE JOURNEY OF MY LIFE Nebenrolle Andrew Weichselfelder Medienakademie München
2017 ETERNAL NIGHT HR Louis Bastian Eipert HFF München
2016 NEID IST AUCH KEINE LÖSUNG Nebenrolle Tobias Baumann ZDF / Network Movie / (Network Movie)
2016 DIE LETZTE SAU Gastauftritt Aron Lehmann Kino, a little film production
2016 DRITTER STOCK LINKS Nebenrolle Marcel Behnke BR, Ume GmbH
2015 MÜNCHEN 7 - "EINFACH WEG" Episodenhauptrolle Franz Xaver Bogner ARD / Akzente Film- und Fernsehproduktion
2015 HIGHWAY TO HELLAS Autor, Asociated Producer Aron Lehmann Kino, Panatleon Films
2014 ABSEITS Hauptrolle Alexander Bambach Bavaria Film
2014 HUBERT UND STALLER - "DIE JAPANER KOMMEN" Episodenhauptrolle Jan Markus Linhof ARD / Tele München und Entertainment Factory
2014 IRRE SIND MÄNNLICH Nebenrolle Anno Saul Kino, Chestnut Films
2014 BROT & OLIVEN Nebenrolle Alexander Jaschik, Jordanis Orfanidis Pictures in a Frame
2014 Kommissar Wolpert Dauernebenrolle Gregor Wiebe Huckleberryking Media
2013 DAHOAM IS DAHOAM Episodenhauptrolle (6 Folgen) Tanja Roitzheim BR 3
2013 VON KERLEN UND KÜHEN Nebenrolle Sibylle Tafel ARD / Bavaria Fernsehproduktion
2013 VATERFREUDEN Kurzauftritt Matthias Schweighöfer Pantaleon Films, Wiedemann & Berg Film
2013 DIE GRUBERIN Nebenrolle Thomas Kronthaler ZDF / d.i.e. film
2013 DER KÖNIG NEBENAN Hauptrolle Isa Micklitza HFF München
2012 STAUDAMM Nebenrolle Thomas Sieben Kino, milkfilm GbR
2012 AMS - MUTRIS WELT Episodenhauptrolle Paul Harather ORF / breitwandFilm
2012 ITZELHAM Hauptrolle Christoph von Zastrow Kurzfilm, Auvidarte Filmproduktion, Spreadfilms
2012 NEUE WELT Hauptrolle Paul Harather Lieblingsfilm GmbH
2011 MÜNCHEN '72 Nebenrolle Dror Zahavi ZDF / teamWorx
2011 MÜNCHEN 7 Nebenrolle Franz Xaver Bogner ARD / Akzente Film- und Fernsehproduktion
2011 MUTRIS WELT Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Paul Harather ORF
2010 MEIN BRUDER, SEIN ERBE UND ICH Gastrolle Imogen Kimmel ZDF / Kordes & Kordes Film
2010 OTTO'S ELEVEN Hauptrolle Sven Unterwaldt Jr.
2010 ALMANYA Polizist Yasemin, Nesrin Samdereli
2009 TIERE BIS UNTERS DACH Herr Schäuffele Britta Dresewski KiKa / Polyphon Südwest
2008 MACHEN WIR'S AUF FINNISCH Nebenrolle Marco Perty Pro Sieben / Bavaria
2007 KARL VALENTIN UND LIESEL KARLSTADT (AT) Nebenrolle Jo Baier
2007 NORDWAND Nebenrolle Philipp Stözl
2007 SOMMER Nebenrolle Mike Marzuk
2007 SEVEN PIECES Hauptrolle Thomas Frick Kurzfilm, Berlin Actors Meeting
2007 MONA SHARMA Nebenrolle Jan Markus Linhof Pro Sieben / Minga Media
2007 BESTE GEGEND Gastrolle Marcus H. Rosenmüller
2006 WEIßT WAS GEIL WÄR... Nebenrolle Mike Marzuk
2006 SOKO 5113 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Bodo Schwarz ZDF / UFA
2005 TRIVIAL Nebenrolle Lynn Schmitz Filmakademie Baden-Württemberg
2005 UNTER VERDACHT Nebenrolle Ulrich Zrenner ZDF / Fernsehreihe
2005 ROSENHEIM COPS Nebenrolle Jörg Schneider ZDF / Bavaria Film
2005 TOTE HOSE Nebenrolle Simon X. Rost Pro Sieben / Dreamtool Entertainment
2005 UNTER VERDACHT "ATEMLOS" Nebenrolle Ulrich Zrenner ZDF / Pro GmbH
2005 GEHEIME PLÄNE (AT) Nebenrolle Saskia Wagner Kurzfilm, Fachhochschule Mainz
2005 WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT Nebenrolle Marcus H. Rosenmüller
2003 TILT Nebenrolle Michael Venus Kurzfilm, Bauhaus-Universität Weimar
2003 LUIS & JEANETTE Nebenrolle Robin Greene
2001 HOTEL DEEPA Hauptrolle Marcus H. Rosenmüller
2000 LES PLUS GRANDES Pierre Soleil
1998 ZIMMER FREI! Nebenrolle Fuchs/Wenke
1996 ONCE IN A LIFETIME Hauptrolle Jonathan Richardson Kurzfilm, Drehsprache Englisch, BBC, NSFTV (GB)
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2017 UMSTURZ! Arthur Senkrecht Arnd Schimkat, Bastian Pusch Tournee
2010 2014 ERFOLG FÜR ALLE! Arthur Senkrecht Jörg Schur Tournee
2007 2010 ÖHA! Arthur Senkrecht Martin Cambeis Tournee
2003 2007 ALLES NACH PLAN Arthur Senkrecht Alvaro Solar Tournee
2003 MAULHELDEN Arnulf Rating Tempodrom, Berlin
1998 2003 EIN VERLIERER WILL GEWINNEN Arthur Senkrecht Alvaro Solar Tournee
1997 1998 IN 80 TAGEN UM DIE WELT Passepartout (HR) Winfried Bauernfeind Wintergarten Berlin, Friedrichsbau Stuttgart
1993 1995 POMP, DUCK & CIRCUMSTANCES Trainee (HR) Franco Dragone PD&C, München, Berlin, New York
1993 AMPHITRYON Amphitryons Doppelgänger András Fricsay Kali Son Residenztheater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1995 1996 HB-Studio New York (Lehrer: Salem Ludwig)
1989 1991 Schauspielschule Jaques Lecoq, Paris
1992 1996 John Costopoulos (München / New York)



Ausgezeichnete und nominierte Projekte mit Beteiligung Arnd Schimkats


2016
Jupiter Award, Bester Film, national (Deutschland) - Nominierung
für Produzent (Highway to Hellas)

2016 Deutscher Comedypreis, Sonderpreis (Deutschland) - Auszeichnung
für (Zimmer Frei!)

2016 San Francisco Film Festival, bester Kurzfilm, Publikumspreis (Vereinigte Staaten von Amerika) - Auszeichnung
für Nebendarsteller (Brot & Oliven)

2016 Max Ophüls Preis (Deutschland) - Nominierung
für Hauptrolle (Abseits)

2016 JuFinale Bayern, Publikumspreis (Deutschland) - Auszeichnung
für Hauptrolle (Abseits)

2015 Bester Kurzfilm, Kinder- &Jugendfilmfest KINOLUB (Polen) - Auszeichnung
für Hauptrolle (Der König nebenan)

2015 Jupiter Award, Bester Film (Deutschland) - Nominierung
für Nebendarsteller (Irre sind männlich)

2015 Bester Film, Publikumspreis Busan International Film Festival, (Suedkorea) - Auszeichnung
für Produzent (Highway to Hellas)

2014 Starter Filmpreis der Stadt München (Deutschland) - Auszeichnung
für Hauptrolle (Der König nebenan)

2013 Prix Pantheon (Deutschland) - Nominierung
für Hauptrolle (Senkrecht & Pusch - Erfolg für Alle)

2013
Max Ophüls Preis (Deutschland) - Nominierung
für Nebendarsteller (Staudamm)

2013 Jupiter Award, Bester TV-Spielfilm (Deutschland) - Nominierung
für Nebendarsteller (München '72) 

2012
Preis der deutschen Filmkritik e.V. (Deutschland) - Nominierung
für Nebendarsteller (Almanya) 

2011
Deutscher Filmpreis in Silber (Deutschland) - Auszeichnung
für Nebendarsteller (Almanya) 

2011
Bernhard-Wicki-Filmpreis (Deutschland) - Auszeichnung
für Nebendarsteller (Almanya) 

2009
Deutscher Filmpreis (Deutschland) - Auszeichnung
für (Nordwand) 

2008
New Faces Award, Bester Debütfilm (Deutschland) - Auszeichnung
für (Weißt was geil wär...) 

2007
Deutscher Filmpreis in Silber (Deutschland) - Auszeichnung
für (Wer früher stirbt, ist länger tot)

2000 Grimme Preis (Deutschland) - Auszeichnung
für (Zimmer Frei!)