Drucken

Kurzinformation

Arnim Beutel
Arnim Beutel
© Chiaretta Schörnig 

Arnim Beutel

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln  
Jahrgang
1965 
Spielalter
45 - 52 Jahre 
Größe
175 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
E-Gitarre / electric guitar, Gitarre / guitar, Klavier / piano, Mundharmonika / harmonica, Violine / violin  
Gesang
Blues, Chanson, Rock  
Tanz
Standard  
Sport
Akrobatik, Fechten, Inlineskaten, Segeln, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
arnimbeutel.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Hördur Fahrer Ekrem Ergün storming donkey productions
2011 WHAT IT SEEMS Itzak Jakob Schmidt Kurzfilm, HFF
2004 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Bob Kerry Michael Knof Sat 1
2004 IM NAMEN DES GESETZES Vater Nicolai Albrecht RTL
2002 HINTER GITTERN Kripobeamter Heinz Dietz RTL
2001 DER EURO KOMMT Norman Beutel
1994 OBEN - UNTEN Finanzhai Joseph Orr Kino
1989 FRIEDRICHSTADTPALAST Klaus Überall
von bis Stück Rolle Regie Theater
2003 BLUT AM HALS DER KATZE Lehrer Gergana Dimitrova
2002 SANDS STURM Sand Christian Schiller
2001 KABALE UND LIEBE Ferdinand Manuel Schöbel
2000 DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM Moeding KP Fischer
1999 GOETHESCHILLER EIN DICHTERKAMPFBUND Goethe Rainer Büttner
1998 WOYZECK Woyzeck Manuel Schöbel
1997 THE BAND Rio Peter Dehler
1997 DEUTSCHLAND PUNKT EIN HEINE-MÄRCHEN Heine Rainer Büttner
1996 URFAUST Faust / Mephisto Peter Schroth
1996 FRÜHLINGSERWACHEN Melchior Gabor Manuel Schöbel
1995 DIE NEUEN LEIDEN DES JUNGEN W. Edgar Wibeau Matthias Messmer
1994 KANNIBALEN Zigeuner Peter Schroth
1993 DISNEYKILLER Cosmo Susann Reck
1992 DIE HOSE Mandelstam Robert Giggenbach
1991 DER NEUE MENOZA Zierau KD Schmidt
1991 OTHELLO Cassio Beat Fäh
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1987 1991 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Unterricht:
Seit 2004 Arbeit als Schauspiellehrer an der HFF "Konrad Wolf" Potsdam, der "Berliner Schule für Schauspiel und bei "Art Of Acting" Berlin Arbeit als freier Regisseur


Hörspiel:
1992 Allweiß in "Allschwarz und Allweiß" Regie: Dietrich Petzold, Heidrun Bartholomäus
2001 Ferdinand, Wurm, Kammerdiener in "Kabale und Liebe" Regie: Rainer Büttner






1999 Brüder Grimm Preis des Landes Berlin für "Schulhofgeschichten - Ein Spektakel" (carrousel Theater Berlin)