Artur Spannagel

Artur Spannagel
Artur Spannagel
© Marlena König 

Artur

Spannagel

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1985 
Spielalter
28 - 38 Jahre 
Größe
190 cm 
Wohnort
Kassel 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hannover / Kassel, Mainz, München, Stuttgart, Wien  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Russisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Chanson  
Tanz
Lateinamerikanisch, Standard, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Akrobatik, Bühnenkampf, Fußball  
Führerschein
B - PKW, C1 - LKW bis 7,5t  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Fr. Sommer, Fr. Karlauf, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/artur-spannagel

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2016 Waisen Liam Martin Schulze Staatstheater Kassel
2015 2016 Le Passé / Das Vergangene DE Samir Thomas Bockelmann Staatstheater Kassel
2015 2015 Penthesilea Achilles Sebastian Schug Staatstheater Kassel
2015 2015 Hochzeit bei den Cromagnons DE Walter, der älteste Sohn Gustav Rueb Staatstheater Kassel
2015 2015 Nachtasyl Pepel Markus Dietz Staatstheater Kassel
2014 2015 Hamlet Laertes Gralf-Edzard Habben Staatstheater Kassel
2014 2015 Macbeth Banquo, schottischer General Markus Dietz Staatstheater Kassel
2014 2014 Nichts. Was im Leben wichtig ist. Junge, Pierre Anthon Tanja Spinger Stadttheater Bremerhaven
2014 2014 Feldpost: Ein Frontbericht (UA) Spieler Agathe Chion Stadttheater Bremerhaven
2013 2014 Der nackte Wahnsinn Lloyd Dallas, Regisseur Frank Voigtmann Stadttheater Bremerhaven
2012 2012 Unschuld Ella Schirin Khodadadian Theater im KunstQuartier Salzburg
2011 2012 Kunst oder Dreck Spieler Susanne Truckenbrodt Theater im KunstQuartier Salzburg / Gastspiel MGT
2011 2011 Die Orestie des Aischylos: Demokratie heute Agamemnon Volker Lösch Theater im KunstQuartier Salzburg
2010 2010 Ein Sommernachtstraum Oberon, Flaut Matthias Kniesbeck Salzburger Festspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2009 2013 Universität Mozarteum Salzburg
2011 2011 New York Film Academy 8 Week Camera Acting


Waisen / Kelly / Liam / Staatstheater Kassel / Vorstellungen:

09.07.15, 20:15

16.07.15, 20:15

27.07.15, 20:15

22.01.16, 20:15

Le Passé DE / Farhadi / Samir / Staatstheater Kassel / Vorstellungen:

06.10.15, 19:30

08.10.15, 19:30

11.10.15, 18:00

18.10.15, 18:00

24.10.15, 19:30

29.10.15, 19:30

04.11.15, 19:30

27.11.15, 19:30

04.12.15, 19:30

19.12.15, 19:30

26.12.15, 19:30

15.01.16, 19:30

Penthesilea / Kleist / Achilles / Staatstheater Kassel / Vorstellungen:

18.11.15, 19:30

26.11.15, 19:30

Nachtasyl / Gorki / Pepel / Staatstheater Kassel / Vorstellungen:

20.11.15, 20:15

21.11.15, 20:15

20.12.15, 20:15

22.12.15, 20:15

Hochzeit bei den Cromagnons DE / Mouawad /  Walter, der älteste Sohn / Staatstheater Kassel / Vorstellungen:

25.11.15, 20:15

06.12.15, 20:15

15.12.15, 20:15

27.12.15, 20:15



Nachwuchspreis [Jurypreis] der Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e.V. für die Spielzeit 2014/2015

Mit meinem Studienjahrgang erhielt ich einen Ensemblepreis des Theatertreffens 2012 deutschsprachiger Schauspiel-Studierender in Wien für UNSCHULD.