Info

Arzu Bazman

Arzu Bazman
Arzu Bazman
 

Arzu

Bazman

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
31 - 41 Jahre  
Größe
160 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Leipzig | München
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch | Türkisch (Muttersprache)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch
Instrumente
Klavier
Tanz
Ballett
Sport
Rhythmische Sportgymnastik | Tanzsport
Führerschein
B - PKW
Besonderes
bilingual aufgewachsen
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

FilmArtists

Katja Ohneck


fon +49(0)4158-888663
katja@filmartists.de


Agenturprofil:
filmartists.de/artist/arzu-bazman/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/arzu-bazman

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 2019 DIE KRANKENSCHWESTERN diverse ARD
2014 2019 WER WEISS DENN SOWAS Peter Wekwerth ARD
2000 2019 IN ALLER FREUNDSCHAFT div. ARD
2017 IAF - WEBSERIE DIVERSE
2016 WER WEISS DENN SOWAS diverse ARD
2015 DR. KLEIN div. ZDF
2014 EIN FALL VON LIEBE Sascha Thiel ARD
2013 SOKO STUTTGART Kaspar Heidelbach ZDF
2013 VERZWEIFELTE ENTSCHEIDUNG Hans Werner ARD
2013 FAMILIENFEST
2013 ALARM FÜR COBRA 11 Alex Dierbach RTL
2011 FAHRRADDIEBE
2011 GROSSSTADTREVIER Philipp Osthus ARD
2011 WAS WIRKLICH ZÄHLT Hans Werner ARD
2010 ALARM FÜR COBRA 11 Frank Tozza RTL
2009 SOKO STUTTGART Gero Weinreuter ZDF
2008 1001 NACHT - DER VERFLIXTE FLASCHENGEIST Hauptrolle Nico Zingelmann PRO 7
2007 UNSER CHARLY Epi-Hauptrolle Monika Zinnenberg ZDF
2007 HAUSMEISTER KRAUSE Epi-Hauptrolle Gerrit Schieske SAT 1
2005 EVA BLOND UND DER SCHWARZE MANN Matthias Glasner SAT 1
2005 ICH CHEF, DU NIX Hauptrolle Yasemin Samdereli SAT 1
2004 EVA BLOND -EPSTEINS ERBE Achim von Borries SAT 1
2004 DIE NACHT DER LEBENDEN LOSER Mattias Dinter KINO
2004 SCHULMÄDCHEN div. RTL
2004 BEI HÜBSCHEN FRAUEN SIND ALLE TRICKS ERLAUBT Peter Stauch PRO 7
2004 EVA BLOND V Achim von Borries SAT 1
2004 HILFE, MEINE TOCHTER HEIRATET Hauptrolle Ulrich König ARD
2004 ERKAN & STEFAN - DER TOD KOMMT KRASS Hauptrolle Michael Karen KINO
2003 ABSCHNITT 40 Rolf Wellingerhoff RTL
2003 EVA BLOND III Hermine Huntgeburth SAT 1
2003 SCHULMÄDCHEN Axel Sand RTL
2003 EVA BLOND IV Matthias Glasner SAT 1
2003 INSAN NEDIR KI.... Hauptrolle Reha Erdem KINO
2002 EVA BLOND II Urs Egger SAT 1
2002 DER ZWEITE FRÜHLING Gabi Kubach ARD
2002 FÜR IMMER VERLOREN Uwe Janson Sat 1
2002 HAUSMEISTER KRAUSE Epi-Hauptrolle div. SAT 1
2001 JONATHANS LIEBE Zoltan Spirandelli SAT 1
2001 SCHULMÄDCHEN Martin Walz RTL
2001 EVA BLOND Jorgo Papavassiliou SAT 1
2001 LIEBE IST DIE HALBE MIETE Gabi Kubach ARD
2001 ZWISCHEN DEN STERNEN Hauptrolle Seyhan Derin
2001 BABY Philipp Stölzl KINO
2000 MÄDCHEN MÄDCHEN Dennis Gansel KINO
1999 FREUNDE Martin Eigler KINO
300 Worte Deutsch Züli Aladag KINO
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2005 Augenblick Hinrich Pflug Musikclip
2003 Yapi Credi Reha Erdem


BAMBI 2014

Publikumspreis

In aller Freundschaft



Nominierung für den dt. Comedypreis

Beste Hauptdarstellerin



Goldene Henne

für das Ensemble

In aller Freundschaft



mehrfach preisgekrönte

Auszeichnungen & Awards

Insan nedir ki....