Drucken

Kurzinformation

Arzu Ermen
Arzu Ermen
© Steffi Henn Photography 

Arzu Ermen

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1968 
Spielalter
40 - 47 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Türkisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch, D - Rheinisch  
Heimatdialekt
D - Kölsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
a cappella, Backing Vocal, Ballade, Big Band, Blues, Bühnengesang, Chor, Jazz, Musical, Orientalisch, Pop, Rock, R´n´B, Soul, Sprechgesang  
Tanz
Modern, Musical, Orientalischer Tanz, Pop, Rock'n'Roll, Standard  
Sport
Ballett, Boxen, Fechten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Comedy, Kleinkunst, Synchron, Trickstimme  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Staatsangehörigkeit
deutsch, türkisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


www.arzu-ermen.de

Homepage:
arzu-ermen.de
E-Mail Schauspieler:
mail@arzu-ermen.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Die Tragödie von Mr. Chu dünne Frau im Cafe Teresa Bieger Macromedia- MHMK
2014 Bettys Diagnose Frau Gürden Sabine Bernardi ZDF
2008 Die Anrheiner Fr. Dr. Ünün Akatay (2 Folgen) Klaus Wirbitzky WDR
2006 Unter Uns Maria Lenz (2 Folgen) Britta Keils RTL
2006 Verbotene Liebe Roswitha Mayer-Sanchez (5 Folgen) Tillmann Schillinger, Urs Disseler ARD
2001 Wie buchstabiert man Liebe Frau Özay Christine Hartmann ARD
2000 Verbotene Liebe Ines Berger (4 Folgen) Ulf Borchert ARD
1999 Wanted Juanita Harald Sicheritz Kino
1998 Die Stadtklinik Gül Aydogan Peter Ristau ARD
1998 Tatort: Brandwunden Özlem Kazim Detlef Rhönfeld ARD
1996 SK-Babies: Tödliche Geschwisterliebe Özay Yassin Martin Gies RTL
1996 Verbotene Liebe Mascha Klein Christoph Klünker ARD
1995 Die Fallers Ayse George Moorse ARD, SWR
1995 Harmonie Die Türkin Rainer Ecke ARD, SWR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Jan 2016 Dez Chaos auf Schloss Haversham (The play that goes wrong) Sandra/ Florence Colleymoore Prof. Claus Helmer Fritz Remond Theater Frankfurt
2016 Sep 2016 Okt Und ewig rauschen die Gelder Linda Swan Prof. Claus Helmer Komödie Frankfurt
2014 Okt 2014 Nov Zwiebeln und Butterplätzchen Ethel Horst Johanning Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
2014 Zwiebeln und Butterplätzchen Ethel Horst Johanning Cotra-Kreis-Theater Bonn
2013 Ein Sommernachtstraum Puck Martin Böhnlein Festspiele Heppemheim
2013 Der süsseste Wahnsinn Dora Del Rio Pia Hänggi Festspiele Heppenheim
2012 2013 Todesfalle Myra Bruhl Robert Klatt Konzertdirektion Landgraf
2012 Madame es ist angerichtet Madame Jaqueline Manfred Molitorisz Komödie Frankfurt
2012 Ein Joghurt für zwei Esther Fischer Manfred Molitorisz Komödie Frankfurt
2010 2011 Johnny Cash- The man in black Mama Cash James Lyons Konzertdirektion Landgraf
2009 Im Himmel ist kein Zimmer frei Sophie Lantier Pavel Fieber Die Komödie Frankfurt
2008 2010 Im Himmel ist kein Zimmer frei Inez Marsan Manfred Langner Komödie Bayr. Hof, Münchner Tournee, Contra Kreis
2008 Boeing Boeing Judith (Schweizerin) Frank Lorenz Engel Die Komödie Frankfurt
2008 Der nackte Wahnsinn Belinda Blair, Flavia Brent Manfred Langner Konzertunternehmen Landgraf
2006 2007 Othello darf nicht platzen Diana Prof. Claus Helmer Die Komödie Frankfurt
2006 Die bessere Hälfte Fiona Foster Prof. Claus Helmer Die Komödie Frankfurt
2005 2007 Love Jogging Hilary Wolfgang Spier, Horst Johanning Komödie Frankfurt, Contra-Kreis-Theater Bonn
2005 Ankomme.Dienstag.Stop.Fall nicht in Ohnmacht Jaqueline Rodier Jochen Schroeder Komödie Bochum, Duisburg, Wuppertal
2004 Feelgood Asha Manfred Langner Grenzlandtheater Aachen
2004 1001 Nacht heute 9 Rollen Mohammad-Ali Behboudi Theater Oberhausen
2002 2003 Aladdin und die Wunderlampe Prinzessin Hans Thoenies Theater Wolfsburg
2002 2003 Ein Ehemann zur Ansicht Gloria Walter Ullrich Kleines Theater Bad Godesberg
2002 Ghetto Chaya Rosenthal Manfred Langner Theaterunternehmen Landgraf
2001 Die Bremer Stadtmusikanten Katze Hans Thoenies Theater Wolfsburg
2001 Die lustigen Weiber von Windsor Anne Page, Robin Hans Thoenies Theaterunternehmen Kuhnen
2001 Fifty Fifty (Musical) Girl Arzu Uwe Nielsen Theaterunternehmen Landgraf
2000 Kalif Storch Larasola Hans Thoenies Theater Wolfsburg
2000 Mitgemacht - Bargeld lacht Anna Fratz Thomas Klees Volkstheater Millowitsch
1999 Arzt wider Willen Lyzinde Enrico Urbanek Theater Bad Pyrmont
1999 Der Bürger als Edelmann Baronin Jörg Schade Theater Bad Pyrmont
1999 Wer trägt schon rosa Hemden Miranda Bernhard Dübe Komödie Düsseldorf
1998 Kalle Blomquist Eva Lotte Franziska Grasshoff Schauspiel Dortmund
1998 Das Dschungelbuch Mutter Wolf Jörg Schade Landestheater Detmold
1998 Tod eines Handlungsreisenden Letta Joachim Ruczinski Landestheater Detmold
1998 Eins auf die Fresse Lana Enrico Urbanek Landestheater Detmold
1998 Tartuffe Marianne Ulrich Holle Landestheater Detmold
1998 Die Dreigroschenoper Lucy Ulf Reiher Landestheater Detmold
1997 Der nackte Wahnsinn Brook, Vicky André Nicke Landestheater Detmold
1997 Waldkinder Kitti Martin Lieb Landestheater Detmold
1997 Der Kaufmann von Venedig Jessica Barbara Abend Landestheater Detmold
1997 Die Fremdenführerin Kristine Carl Ceiss Landestheater Detmold
1997 Sorbas (Musical) Witwe Surmelina Hans Thoenies Landestheater Detmold
1996 Das Mädchen in der Suppe Marion Rolf Berg Komödie Düsseldorf
1996 Equus Jill Mason Roland Heitz Stadttheater Herford
1996 Des Kaisers neue Kleider Prinzessin Ulrich Holle Landestheater Detmold
1996 Viel Lärm um nichts Hero Ulrich Holle Landestheater Detmold
1995 Die Zofen Claire Michael Kokoschka Landestheater Detmold
1995 Dornröschen Dornröschen André Nicke Landestheater Detmold
1995 Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse Kitti Michael Kokoschka Landestheater Detmold
1994 Matrosenliebe (Operette) Josephine Ulrich Holle Landestheater Detmold
1994 Die Schöne und das Biest Die Schöne Ulrich Holle Landestheater Detmold
1994 Mephisto Juliette Ulrich Holle Landestheater Detmold
1994 Endlich allein Janie Johnson Gerhard Moor Comödie Bochum
1994 Schlossermeister Bollmann Gratulantin Willi Millowitsch Volkstheater Millowitsch
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1995 Schauspielschule des Theaters DER KELLER in Köln Abschluss mit SEHR GROSSEM ERFOLG Bühnenreifeprüfung ZAV Köln
 
Besonderes (Auswahl)
HÖRSPIEL

2006 Papa holt mich nach Deutschland - Dilek aus Instanbul
2006 Schnee am Bosporus
2005 Letzter Akt am Bosorus
1998 Straßenbahnen spinnen nie

***

COMEDY

2003 Bundesweite Comedy-Auftritte
2002 Erarbeitung eines eigenen Comedy Solo-Programmes
1994 Erstes Solo-Programm "Zwischen den Zeilen"

***

MUSIK
2010/2011 Johnny Cash-The man in black- Mama Cash
2002 Ghetto -Chaja Rosenthal
2000-02 Sängerin der Kölner Soulband "Soul United"
2001 Musical "Fifty Fifty" -Girl Arzu
1998 Schauspiel "Dreigroschenoper" -Lucy
1997 Musical "Sorbas" -Witwe
1994 Operette "Matrosenliebe"
1990-94 regelmäßige Auftritte in Kölner Hotels mit Barmusik
1992 Auftritt in der "Rudi-Carell-Show" -Song "Summertime"
1985-90 Sängerin in unterschiedlichen Rock-/Pop-Gruppen
1985 Siegerin beim Bundeswettbewerb "Treffen junger Liedermacher" Text, Komposition, Gesang- mit Bandbegleitung
1985 Gründung eigener Jazz/Folklore-Gruppe "Spiegelbild"
1984 Siegerin beim Bundeswettbewerb "Treffen junger Liedermacher", Text, Komposition, Gesang-Soloauftritt mit Gitarre