Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann Augustin Kramann
Augustin Kramann © Elke Schweikhardt  Augustin Kramann © Eike Schweikhardt  Augustin Kramann © Eike Schweikhardt  Augustin Kramann © Eike Schweikhardt  Augustin Kramann © Eike Schweikhardt  Augustin Kramann © Alex Stiebitz  Augustin Kramann © Eike Schweikhardt  Augustin Kramann © Eike Schweikhardt  Augustin Kramann © Alex Stiebritz 

Augustin Kramann

Spielalter
60 - 69 Jahre 
Geburtsjahr
1950 
Größe
181 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
keltisch / Celtic, mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (gut)  
Sport
Badminton, Gleitschirmfliegen, Kajak, Schwimmsport, Segeln, Ski Alpin  
Instrumente
Saxophon / saxophone, Trommel / drum  
Tanz
Tango Argentino  
Gesang
Chanson, Musical, Pop, Rock  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, Motorboot  
Spezielles
Zauberei  
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, München, Wien  
Wohnort
Hildesheim, Köln, Hamburg, Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Hildesheim  

Kontakt

Actors Pool
Kolibriweg 2a
12351 Berlin
fon 030-818 47 71
fax 030-818 47 37
info@actors-pool.de
http://www.actors-pool.de
Mobil: 0172 - 302 51 74


Agenturprofil:
http://www.actors-pool.de/actor/profil/augustin_kramann
Homepage:
http://www.coaching-kramann.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 LESS IS MORE - LEICHTBAU BW Max Buck
2015 SOKO LEIPZIG - BILDER IM KOPF Walter Klamm Sven Fehrensen ZDF
2015 DIE STADT UND DIE MACHT Wutbürger Friedemann Fromm ARD
2014 ON THE RUN / FELIS FLUCHT Der Alte (HR) Steffen Hacker
2013 FEUER UND FLAMME Jules (HR) Kristina Jäger
2012 ANTHARIS Krustav (HR) Steffen F. Kaminski
2012 NACHTFALTER B. (HR) André Funke
2012 ABSOLUTION (AKA. THE TIME ON EARTH) Gorbatschow Werner Schumann
2011 SOKO WISMAR - DAS BÖSE MÄDCHEN Herbert Peterschmidt Bruno Grass ZDF
2010 WENN ICH DICH UMARME Rudolf Kristijanos Vidziunas
2009 POLIZEIRUF 110 - TOD IM ATELIER Jakob Brehme Thorsten Näther ARD
2009 ALLEIN GEGEN DIE ZEIT Kern (HR) Stephan Rick, Andreas Morell KIKA
2009 DIE ROSENHEIM COPS - EIN FAST PERFEKTER PLAN Martin Lemke (EHR) Holger Gimpel ZDF
2009 ALISA - FOLGE DEINEM HERZEN Jurij Neumann ZDF
2008 UNTER UNS Peter Neumann (GastHR) Friedhelm von Aprath u.a. RTL
2007 SOKO WISMAR - BIBELSTUNDE Oliver Boldt (EHR) Oren Schmuckler ZDF
2007 VERBOTENE LIEBE ARD
2006 GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN Götz Steinach (EHR) René Wolter RTL
2006 FÜNF STERNE Ulrike Hamacher ZDF
2006 KALTER SOMMER Hartmut Schön WDR
2006 ABSCHNITT 40 Florian Kern RTL
2005 DIE MÖWE Gilbert Beronneau
2005 FREEDOM IS NOT FOR FREE Emar Hess
2005 SCHLOSS EINSTEIN Renata Kaye KIKA
2004 ZURÜCK IN DIE STADT VON MORGEN Michaela Scheiger
2003 SINGE DEN ZORN Menelaos, Hephaistos, Apollon Matthias Merkle
2002 ALLTAG Makkabi (HR) Neco Celik BR
2002 DR. SOMMERFELD - NEUES VOM BÜLOWBOGEN Dr. Hundt Alexander Wiedl ARD
2001 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hardy Ristock (EHR) Jürgen Brauer ARD
2001 DIE KÜSTENWACHE - MÖWENINSEL Wallmann Olaf Götz ZDF
2000 AUTSCH DU FRÖHLICHE Hausbesitzer Jorge Papavassiliou RTL
2000 IM NAMEN DES GESETZES - DER KALTE TOD Olaf Götz RTL
2000 HERZSCHLAG Aljoscha Westermann ZDF
1999 WIE WAR ICH DORIS? Müntefering (HR) Joris Hermans RTL
1999 UNTER UNS Francois Dupont (GastHR) div. RTL
1999 ALARM FÜR COBRA 11 - TÖDLICHE LADUNG Marc Hertel RTL
1998 DIE CLEVEREN - DER FETISCHIST Braun (EHR) Jörg Lühdorf RTL
1997 BÄRENSCHINDER Michael Solms Hennink Stöve
1997 EIN FALL FÜR ZWEI - DER KALIFORNISCHE TRAUM Martin Weinhardt ZDF
1995 DAS LEBEN DANACH - HIMMLISCHE AUSSICHTEN Eddy (HR) Thorsten Schmidt
von bis Stück Rolle Regie Theater
2006 BLAUES BLUT Ernst August Sevetal (HR) Anke Reitzenstein Kriminaltheater Berlin
2005 ULISSES CIRCE Beaufoy, Dr. Mulligan, Boylan, Der Seher (HR) Anna Zimmer Tacheles, Berlin
2005 DIE RIESEN VOM BERG Coltrone (HR) Adelheit Müther Landestheater Memmingen
2004 2006 OPERA MORTALE - EIN DINNER MIT MORD IN MEHREREN OKTAVEN Fritz Düsselmann (HR) Anna Zimmer Kriminaltheater Berlin
2003 HOMER ILIAS Apollon, Menelaos, Hephaiston (HR) Matthias Merkle Dramatisches Theater, Neues Museum Berlin
2002 UNDINE Wasserkönig (HR) Augustin Kramann Lenzbühne Berlin, Wasserburg Rosslau
1991 1995 STADTTHEATER ESSLINGEN
1989 1991 STADTTHEATER TRIER
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1980 1983 Teatre de la Gronde, Paris
1994 Hollywood Acting Workshop, LA
1998 2001 Gitis-Schauspielakademie Moskau