Aurel Manthei

Aurel Manthei
Aurel Manthei
© V. Racho 

Aurel

Manthei

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
39 - 46 Jahre 
Größe
175 cm 
Wohnort
München 
Unterkunft
Hamburg, Köln, Leipzig  
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
derzeit am Theater engagiert in
München - Bayerisches Staatsschauspiel  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch, D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Hamburgisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Bratsche / viola, Schlagzeug / drums, Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung  
Sport
Fußball, Handball, Kampfsport, Kickboxen, Ski Alpin, Snowboard, Sportschießen, Tischtennis  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
Statur / Körperbau
muskulöse Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

VELVET Management
Anette Sack
Ritterstrasse 3 / Aufgang 2
10969 Berlin
fon +49.30.392 60 78
fax +49.30.39 90 39 54
info@agentur-velvet.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 MORDSHUNGER - WIE EIN EI DEM ANDEREN Hauptrolle Josh Broecker ZDF - Reihe
2018 PASSAGIER 23 Nebenrolle Alexander Dierbach RTL
2018 KLASSENTREFFEN Hauptrolle Jan Georg Schütte ARD/WDR
2017 DAS SCHÖNSTE PAAR Sven Taddicken Koryphäen Film, KINO
2017 SOKO MÜNCHEN Episodenhauptrolle Bodo Schwarz ZDF - Serie
2017 SOKO KÖLN Episodenhauptrolle Torsten Wacker ZDF - Serie
2017 NOTRUF HAFENKANTE Episodenhauptrolle Felix Ahrens ZDF
2017 NICHTS ZU VERLIEREN große Nebenrolle Wolfgang Murnberger ARD/BR/ORF
2016 NACHTSCHICHT: LADIES FIRST Episodenhauptrolle Lars Becker ZDF - Reihe
2016 WAPO BODENSEE Episodenhauptrolle Patrick Winczewski ARD - Serie
2016 BETTYS DIAGNOSE Episodenhauptrolle Oliver Muth ZDF - Serie
2015 DIE DASSLERS Sepp Herberger Cyrill Boss und Philipp Stennert ARD/Degeto
2014 MÜNCHEN 7 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Franz Xaver Bogner ARD / Akzente Film
2014 ZUM STERBEN ZU FRÜH Gastrolle Lars Becker ZDF / network movie
2014 MORDSHUNGER - WILDER WESTEN Hauptrolle Marcus Weiler ZDF
2013 "ABOUT A GIRL" Hauptrolle Mark Monheim Kino/IMBISSFILM
2013 DIE FAMILIENDETEKTIVIN Gastrolle Ulli Baumann ZDF
2013 DIE CHEFIN Gastrolle Florian Kern ZDF
2012 POLIZEIRUF ROSTOCK - ZWISCHEN DEN WELTEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) René Heisig ARD
2012 SOKO LEIPZIG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Oren Schmuckler ZDF
2012 GROßSTADTREVIER Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Marcus Weiler ARD
2012 MORDSHUNGER - VERBRECHEN UND ANDERE DELIKATESSEN Hauptrolle Katinka Feistl ZDF
2012 POLIZEIRUF 110 ROSTOCK - ZWISCHEN DEN WELTEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) René Heisig ARD
2012 DER ALTE - BLUTIGER ASPHALT Gastrolle Michael Schneider ZDF
2011 MORDSHUNGER - VERBRECHEN UND ANDERE DELIKATESSEN Hauptrolle Marcus Weiler ZDF
2011 DIE TOTE OHNE ALIBI Gastrolle Michael Schneider ZDF
2011 MARIE BRAND UND DIE FALSCHE FRAU Nebenrolle Josh Broecker ZDF
2011 MÜNCHEN LAIM Episodenhauptrolle Michael Schneider ZDF
2010 SOKO KÖLN Episodenhauptrolle Ulrike Hamacher ZDF
2006 2009 KOMMISSAR STOLBERG Hauptrolle diverse ZDF / Network Movie
2009 STROMBERG Gastrolle Franziska Meletzky Pro Sieben / Brainpool TV
2008 66/67 - FAIRPLAY WAR GESTERN Hauptrolle Ludwig & Glaser frisbee films, KINO
2008 SCHWERKRAFT Gastrolle Maximilian Erlenwein frisbeefilms/Kino
2007 LULU UND JIMI Nebenrolle Oskar Roehler
2007 GANZ NAH BEI DIR Nebenrolle Almut Getto
2006 ALARM FÜR COBRA 11 Nebenrolle Axel Barth RTL / Action Concept
2006 POLIZEIRUF 110: VERSTOßEN Nebenrolle Marco Serafini ARD / Saxonia Media
2006 SOKO KÖLN: FLIRT MIT DEM TOD Episodenhauptrolle Axel Barth ZDF / Network Movie
2005 BAAL Nebenrolle Uwe Janson ZDF / teamWorx
2005 KÜSTENWACHE Nebenrolle Nicolai Albrecht ZDF / Opal Filmproduktion
2004 WOLFFS REVIER: SPÄTFOLGEN Nebenrolle Marcus O. Rosenmüller Sat.1 / Nostro Film GmbH
2004 NACHTSCHICHT III - TOD IM SUPERMARKT Hauptrolle Lars Becker ZDF / Network Movie
2003 STRAFVERSETZT Nebenrolle Philipp Taraz
2003 DIE KETTE Hauptrolle Bettina Blümmer
2003 MEIN BRUDER IST EIN HUND Gastrolle Peter Timm
2002 BALKO: KEINE CHANCE FÜR BALKO Nebenrolle Daniel Helfer RTL
2002 SOKO LEIPZIG: BENNI UND DIE DETEKTIVE Nebenrolle Daniel Helfer RTL / Ufa Fernsehproduktion
2000 ET KÜTT WIE ET KÜTT Hauptrolle Jacob Ziemnicki
1999 AUSSTEIGER Hauptrolle Philipp Stennert
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2019 DON JUAN Don Juan Castorf Bayerisches Staatsschauspiel/Residenztheater
2015 2019 MICHELE SINGT, PAOLO CONTE NICHT Drums Ensemble Bayerisches Staatsschauspiel München (Residenzthea
2016 2017 DIE ABENTEUER DES GUTEN SOLDATEN SVEJK IM WELTKRIEG Svejk Frank Castorf Bayerisches Staatsschauspiel München
2015 2017 PHILOKTET/HEINER MÜLLER Philoktet Ivan Panteleev Bayerisches Staatsschauspiel München (Residenzthea
2014 2016 EINE FAMILIE Steve Heidebrecht Tina Lanik Bayerisches Staatsschauspiel München (Residenzthea
2012 2016 STILLER Puppenspieler Tina Lanik Bayerisches Staatsschauspiel München
2015 BAAL Baal Frank Castorf Bayerisches Staatsschauspiel München (Residenzthea
2012 2015 ZEMENT Badjin Dimitir Gotscheff Bayerisches Staatsschauspiel München
2012 2013 DER REVISOR Bürgermeister Herbert Fritsch Bayerisches Staatsschauspiel München
2012 2013 DIE BALLADE VOM TRAURIGEN CAFÉ Mc Phail Walter Meierjohann Bayerisches Staatsschauspiel München
2012 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN Gottschalk Duan David Parízek Schauspielhaus Zürich
2011 DUNKEL LOCKENDE WELT Er Sie Es Mélanie Huber Schauspielhaus Zürich
2011 DIE SCHWARZE SPINNE. PILATUS Jesus Frank Castorf Schauspielhaus Zürich
2010 GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD Oskar Karin Henkel Schauspielhaus Zürich
2010 VIEL LÄRM UM NICHTS Benedict Karin Henkel Schauspielhaus Zürich
2010 GESTERN Lemmy Duan David Parizek Schauspielhaus Zürich
2010 DER HOFMEISTER Lemmy Frank Castorf Schauspielhaus Zürich
2010 WAS IHR WOLLT Sir Toby Barbara Frey Schauspielhaus Zürich
2002 2008 SALOMÉ Sklave der Herodias Armin Petras Schauspiel Leipzig
2002 2008 DIE GLASMENANGERIE Jim Enrico Lübbe Schauspiel Leipzig
2002 2008 TROILUS UND CRESSIDA Troilus Wolfgang Engel Schauspiel Leipzig
2002 2008 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Happy Markus Dietz Schauspiel Leipzig
2002 2008 ALKESTIS MON AMOUR Herakles Armin Petras Schauspiel Leipzig
2002 2008 WIR IM FINALE Herman Rieger Jan Jochymski Schauspiel Leipzig
2002 2008 KRACH IN CHIOZZA cozzo di cacko Wolfgang Engel Schauspiel Leipzig
2002 2008 MISS SARA SAMPSON Puzzle Karin Henkel Schauspiel Leipzig
2002 2008 PEER GYNT Peer Gynt Wolfgang Engel Schauspiel Leipzig
2001 DAS TRAUMKISSEN who Thomas Stich Podium-Festival Moskau
2000 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR Falstaff Brian Michaels Ruhrfestspiele Recklinghausen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2012 2019 DIVERSE diverse diverse
von bis  
1998 2002 Folkwang Hochschule Essen
Besonderes (Auswahl)
Ausbildung:
Abitur
Zivildienst
Folkwang Hochschule Essen
Hochschulabschluss